• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Konjunktur

Industrie erwartet heuer Rekord bei Beschäftigten

  • Jeder vierte Betrieb in Österreich will Mitarbeiter einstellen.
  • Für Herbst zeichnet sich schwächeres Wachstum ab.

Wien. (sf) Ein Viertel der heimischen Industriebetriebe will in den nächsten drei Monaten neue Mitarbeiter aufnehmen, während nur sechs Prozent der 388 befragten Unternehmen einen Stellenabbau planen, geht aus der Konjunkturumfrage der Industriellenvereinigung (IV) hervor... weiter




USA

US-Wirtschaft geht auf die Barrikaden

  • US-Firmen bearbeiten Republikaner im Schuldenstreit.
  • Sie sollen Erhöhung der Schuldenobergrenze zustimmen.

Wahington. Die unversöhnliche Haltung von Demokraten und Republikanern im sich zuspitzenden US-Budgetstreit bringt Amerikas Wirtschaft auf die Barrikaden. Großkonzerne, Wirtschaftsverbände und die Firmen der Wall Street beackern vor allem die Republikaner... weiter




Toyota hat in Europa im ersten Halbjahr den Absatz trotz allem um fast 5 Prozent auf mehr als 420.000 Fahrzeuge steigern können und kehrt nach Tsunami- undFukushima-Katastrophe im Juli in Japan wieder zur Vollproduktion zurück. - © EPA

Wirtschaft

Griechen kaufen keine Autos

  • VW-Absatzrekord im ersten Halbjahr.
  • Wachstum in den Schwellenländern.

Brüssel/Wien. Der Absatzmarkt Europa verliert für die Autohersteller zunehmend an Bedeutung. Während die Verkäufe in den USA und vor allem in Schwellenländern zulegen, befindet sich der europäische Markt nach dem Wegfall staatlicher Kaufanreize auf Schrumpfkurs... weiter




Wirtschaft

Firmen können Normen online einsehen

  • Auf Internetportal können Einsprüche zu Normenentwürfen abgegeben werden.
  • "Wer nicht selbst normt, wird genormt"

Wien. (sf) Schon beim Frühstück begegnen uns Normen - genormt ist zum Beispiel der ideale Härtegrad von Butter sowie ein Verfahren zur Bestimmung des Fettgehalts in Milch. Normen vereinfachen aber nicht nur den Alltag und gewähren Sicherheit, sondern sind auch ein Wirtschaftsfaktor... weiter




ÖBB

ÖBB vergibt Werbepreis für Kreativität

  • Einreichen ist bis 1.September möglich.

Wien. Die ÖBB schreiben heuer zum ersten Mal den ÖBB Rail Ad aus. Gesucht werden die kreativsten, impactstärksten und effizientesten Kampagnen mit Bahnhof, Bahn und Bus als Flächen für Werbung. Der Werbepreis wird in den sechs Kategorien Zug, Bus, Bahnhof, Digital, Brücke und Sonderwerbeformen vergeben... weiter




Sonnenschein in den vergangenen Tagen hat vieleUrlauber zum Buchen in Österreich veranlasst. - © APA/BARBARA GINDL

Tourismus

Hoffen auf Schönwetter

  • Hotellerie rechnet mit Sommersaison auf Vorjahresniveau.
  • Schwächen bei der Vermarktung und der Bettenauslastung.

Wien. Hitze und Sonnenschein in den vergangenen Tagen haben viele Kurzentschlossene zum Buchen verleitet. „Durch das schöne Wetter derzeit ist die Nachfrage gestiegen”, sagt Wolfgang Kohn von Salzburger Land Tourismus. Die Buchungen liegen auf Vorjahresniveau... weiter




Mit 2,6 Millionen Eintritten erreichte das SchlossSchönbrunn das Niveau des Rekordjahres 2007.Foto:fotolia - © Lucky Dragon - Fotolia

Tourismus

Schloss Schönbrunn lockt wieder mehr Besucher an1

  • Nach Minus wieder auf Rekordkurs.
  • Schlossbetreiber SKB steckt Geld in Sanierungen.

Wien. (apa/sf) Nach Rückgängen während der Krise ist Wiens bedeutendste Touristenattraktion, das Schloss Schönbrunn, wieder auf Rekordkurs. Im Vorjahr wurde mit 2,6 Millionen Eintritten das Niveau des bisher besten Jahres 2007 erreicht. Gegenüber 2009 stieg die Zahl der Eintritte um fünf Prozent... weiter




Darlehen

Beim Glaserzeuger Walther wackeln 156 Arbeitsplätze

  • Volle Auftragsbücher sollen Braunauer Unternehmen schnelle Sanierung ermöglichen.
  • Zugleich müssen Darlehensgläubiger und Raiffeisenbank Salzburg 5,5 Millionen Euro Forderungen ruhend stellen.

Braunau. Bei der Walther Glas GmbH, die die Assets der insolventen Walter Glas Austria erst im Vorjahr erworben hat, ist derzeit Feuer auf dem Dach. Der Betrieb (156 Mitarbeiter) hat laut Alexander Meinschad vom KSV1870 Insolvenz angemeldet und ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung beantragt... weiter




- © www.altrofoto.de / Uwe Moosburger

Wirtschaft

Tschechien ist mehr als nur Pilsner Bier

  • Gerade, weil Tschechen und Österreicher aus historischen Gründen viel gemeinsam haben, ist die Gefahr sehr groß, wesentliche Unterschiede im heutigen Verhalten zu ignorieren.

Eine österreichische Bank entsendet einen ihrer Manager als Abteilungsleiter für den Bereich Corporate Finance nach Tschechien. Er soll in Zusammenarbeit mit tschechischen Führungskräften eine neue Abteilung aufbauen und die persönliche Betreuung wichtiger Kunden übernehmen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung