• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Teamchef Marcel Koller setzt in den bevorstehenden WM-Qualifikationspartien am 2. September in Wales und am 5. September inWien gegen Georgien auf zwei Neulinge. - © APA/KEYSTONE/WALTER BIERI

Nominierungen

Koller holte für WM-Qualifikation Neulinge Wöber und Bauer

  • Schweizer Teamchef über Ausgangsposition: "Wäre gut, wenn wir gewinnen würden".

Wien. Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller setzt in den bevorstehenden WM-Qualifikationspartien am 2. September in Wales und am 5. September in Wien gegen Georgien auf zwei Neulinge. Der Schweizer holte Maximilian Wöber und Moritz Bauer in sein 23-Mann-Aufgebot für die beiden Spiele, die wohl gewonnen werden müssen... weiter




- © apa/Hochmuth

Fußball

Nach dem Kater die Party

  • "Frauenfußball ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen", sagt ÖFB-Kapitänin Schnaderbeck.

Wien. Schon im Flieger wurde gefeiert, am Flughafen gab es einen kleinen Empfang durch Medien und Fans, ein kleines Tänzchen durfte auch nicht fehlen, ehe am Abend noch die offizielle Party vor Tausenden Fans auf dem Rathausplatz stieg. Nach dem Sensationslauf bis ins Semifinale bei der EM in den Niederlanden erhielten alle Beteiligten des... weiter




Fußball

Damespiel mit Party7

  • Die veränderte Wahrnehmung des Frauen-Fußballs zeigte sich auch beim Public Viewing, wo die Spielerinnen wie Siegerinnen gefeiert wurden.

Wien. "Es tut mir um jeden leid, der Elfmeterschießen muss", meint Brigitte und fasst sich an den Kopf. Eben hat die Schiedsrichterin das torlose EM-Halbfinale zwischen Österreich und Dänemark abgepfiffen und auf den Strafpunkt gezeigt. Auf den Tribünen vor dem Wiener Rathaus, wo die Stadt am Donnerstagabend zum Public Viewing eingeladen hatte... weiter




ÖFB

Bitteres Ende nach großem Kampf3

  • Die ÖFB-Frauen scheitern im Euro-Semifinale im Elfmeterschießen an Dänemark - und an den eigenen Nerven.

Breda. (klh) Der Elfmeter und die Österreicherinnen: So eine gute Beziehung hatten sie zueinander im Viertelfinale gegen Spanien, so vermaledeit war ihr Verhältnis im Semifinale gegen Dänemark. Die Österreicherinnen, die ihre Penalties gegen Spanien noch so souverän verwertet hatten... weiter




Bestens vorbereitet starten Österreichs Fußballerinnen ins Match gegen Dänemark. - © Tobias Schwarz/afp

Fußball

Auf der Lauer

  • Österreichs Fußballerinnen wittern trotz Außenseiterrolle ihre Chancen gegen Dänemark.

Breda. (art/apa) Geschichte geschrieben haben sie schon, nun wollen sie ein weiteres Kapitel anhängen: Österreichs Fußballerinnen kämpfen am Donnerstag (18 Uhr/ORFeins) in Breda gegen Dänemark um das Erreichen des Finales der Europameisterschaft. Schon jetzt ist ganz Österreich von einer vorher denkunmöglichen Euphorie erfasst, landauf... weiter




Noch einmal jubeln wollen die bisher ungeschlagenen ÖFB-Frauen am Sonntag im Viertelfinal-Hit. - © afp

Fußball

Plötzlich Favoritinnen10

  • Frauen-EM: Österreich geht zuversichtlich in das Viertelfinal-Duell gegen Spanien am Sonntag.

Tilburg. Das Viertelfinale vor der Türe, das Halbfinale im Visier: Österreichs Fußball-Frauen-Nationalteam will den Sensationslauf bei der EM in den Niederlanden auch am Sonntag (18 Uhr/ORFeins) in Tilburg in der ersten K.o.-Runde gegen Spanien fortsetzen... weiter




Ein Bild zum Einrahmen: Die ÖFB-Damen sorgen für ein Highlight im österreichischen Fußball. - © apa/Punz

Frauen-EM

Das Sommermärchen hat noch mehr Kapitel

  • Auf die ÖFB-Damen-Elf wartet nach dem EM-Sensationslauf am Sonntag im Viertelfinale Spanien.

Rotterdam. (may) Was gibt es für eine größere Ehre, als Lorbeeren von der fußballerischen Konkurrenz? "Sie haben bisher großartig gespielt. Ihr Pressing ist fantastisch, ihr Fitnesszustand unglaublich. Sie schocken einige Teams bei dieser EM, das ist spannend zu sehen", sprach Englands Stürmerin Ellen White... weiter




Ein Bild zum Einrahmen: Die ÖFB-Damen sorgen für ein Highlight im österreichischen Fußball. - © apa/Punz

Frauen-EM

Das Sommermärchen hat noch mehr Kapitel10

  • Auf die ÖFB-Damen-Elf wartet nach dem EM-Sensationslauf am Sonntag im Viertelfinale Spanien.

Rotterdam. (may) Was gibt es für eine größere Ehre, als Lorbeeren von der fußballerischen Konkurrenz? "Sie haben bisher großartig gespielt. Ihr Pressing ist fantastisch, ihr Fitnesszustand unglaublich. Sie schocken einige Teams bei dieser EM, das ist spannend zu sehen", sprach Englands Stürmerin Ellen White... weiter




Frauen-EM

Kein Vergleich mit den Männern

  • EM in den Niederlanden: ÖFB-Damen wollen ihre eigene Geschichte schreiben und nicht verglichen werden.

Rotterdam. Wie für Österreichs Männer bei der Fußball-EM 2016 fiel auch für die ÖFB-Frauen ein Jahr später bei der weiblichen Auflage in den Niederlanden die Entscheidung über den Aufstieg gegen Island (Mittwochabend nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe). Auch deshalb werden vielerorts Vergleiche zwischen den Geschlechtern angestellt... weiter




Carina Wenninger und Co. feierten einen historischen Erfolg. - © Daniel Mihaliescu/afp

Fußball

Höhepunkt einer Entwicklung3

  • Das ÖFB-Frauenteam überraschte im EM-Auftaktspiel - der Erfolg ist aber kein Zufallsprodukt.

Deventer. (art/apa) Vergleiche mit dem Männerteam wollen Österreichs Fußballerinnen tunlichst vermeiden, und doch waren sie unausweichlich. Unter dem Hashtag #OneHeartOneGoal, dem Slogan, den sich das ÖFB-Team für die Europameisterschaft in den Niederlanden verpasst hatte... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung