• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kugelrund sieht die automobile Zukunft laut Google aus. - © reu

Selbstfahrende Autos

Selbstfahren bitte nur mit Fahrer

  • Als weltweiter Pionier legt Kalifornien weitreichende gesetzliche Regeln für selbstfahrende Autos vor. Google & Co werden dabei enge Grenzen gesetzt.

San Francisco. (rs) Dass die Zukunft bereits begonnen hat, war auf der diesjährigen IAA so deutlich sichtbar wie nie zuvor. Auf der wichtigsten Autoshow Europas, die von den großen Autobauern normalerweise dazu genutzt wird, um die neusten Modelle im Scheinwerferlicht zu zelebrieren... weiter




- © apa/epa/Nicolas Bouvy

EU-Beitritt

Das Recht geht von Brüssel aus7

  • Von Allergenverordnung bis Zollrechtsgesetz - 20 Jahre nach dem EU-Beitritt hat Unionsrecht in 80 Prozent aller Gesetze Einfluss genommen.

Brüssel/Wien. Am Stammtisch im Wirtshaus mit erhobenen Fäusten gen Brüssel zu schimpfen, gehört landesweit, vermutlich unionsweit, zur neueren Folklore. Manchmal sitzen Politiker mit am Tisch und stimmen in den anklagenden Singsang über die EU und ihre vielen Verordnungen ein... weiter




Jugend im Parlament entstaubt das Politikerimage . - © Zolles/Ranz

Jugenparlament

Schüler auf Plätzen der Politiker4

  • Für einen Tag durften Wiener Schüler Nationalratsabgeordnete sein.

Wien. Schüler laufen durch die Gänge des Hohen Hauses und gehen in den ehrwürdigen Räumlichkeiten ein und aus. Sie sind jedoch nicht hier, um das Parlament zu besichtigen. An diesem Tag sind sie selbst die Abgeordneten. Eingeteilt in vier Klubs beraten sie über einen fiktiven Gesetzesentwurf und erarbeiten ihre Positionen dazu... weiter




- © APA

Korruption

"Enormer Machtmissbrauch in Österreich ist das Problem"

  • Berater Andreas Kovar über Lobbying und Transparenz in der Gesetzgebung.

"Wiener Zeitung": Wie beurteilen Sie die Anklageerhebung gegen Ernst Strasser? Andreas Kovar: Es ist rechtsstaatlich sehr sinnvoll, dass der Verdacht geklärt wird. Dazu sind normalerweise die Gerichte da, das ist man nur in Österreich, wo eine Anklageerhebung schon als Urteil wahrgenommen wird, nicht gewöhnt... weiter




Das Plenum des Parlaments.Interaktive Karte

Gesetzgebung

Das Europäische Parlament8

  • Die erste europäische Volksvertretung ist die wichtigste demokratische Einrichtung der EU.

(ja) Das Europäische Parlament hat am 17. Jänner 2017 den Italiener Antonio Tajani zu seinem Präsidenten gewählt. Wahlberechtigt waren 750 Abgeordnete in acht Fraktionen. Dazu kamen 18 fraktionslose Parlamentarier. Das Europäische Parlament hat drei wichtige Aufgaben: 1. Gesetzgebung in Zusammenarbeit mit dem Rat 2... weiter





Werbung




Werbung