• 17. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © fotolia/suradech14

Fasten

Saft und Suppe und kein Goethe2

  • Fasten - eine Erfahrung zwischen Spiritualität und Fitnesstest.

"Was hältst du von einer Fastenwoche im Kloster?", fragt Marion. - "Jetzt?" Alles, was Fastenzeit ist, liegt in weiter Ferne, Ostern sowieso, aber auch bis zur Philippusfastenzeit vor Weihnachten, die am 14. November beginnt, sind es noch etliche Tage. "Eh nichts Religiöses", sagt Marion, "eher spirituell, und um was für den Körper zu tun... weiter




Botanik

Fasten verjüngt auch die Pflanzen4

  • Pflanzen haben ein Recyclingzentrum, das sie gegen widrige Umweltbedingungen rüstet.

Wien. (est) Fasten regt das System an: Kurze Fastenperioden aktivieren den Stoffwechsel, wodurch Muskel- und Gehirnzellen erneuert werden, was vor altersbedingten Krankheiten sowie der Alzheimer-Erkrankung schützen kann. So haben etwa Studien an Mäusen gezeigt, dass diese länger leben und bessere Leistungen erbringen... weiter




- © Willfried Gredler-Oxenbauer/picturedesk.com

Ernährung

Ein Gefühl wie Mohr im Hemd11

  • Kaum ein Lebensbereich ist so direkt von Gefühlen gesteuert wie das Essen. Daher funktionieren Diäten und Fastenkuren nur kurz.

Maximal 18 Kilo Zucker pro Jahr oder 16 quadratische Zuckerwürfel täglich. Wenige Kohlehydrate und schon gar keine Kohlehydrate mit Eiweißen in einer Mahlzeit kombiniert. Kein Fast Food, nicht zu viel Fett, keinen Salat am Abend. Keine Laktose, keine Salicylsäure, keine Himbeeren, Heidelbeeren und keinen Zimt... weiter




Hans-Paul Nosko, geboren 1957, hat Rechts- und Staatswissenschaften studiert und lebt als Journalist und Glossist in Wien.

Glossen

Christbaum mit Flascherln2

Unlängst war ich wieder einmal in meiner Lieblings-Aida zu Gast. Die Serviererin, wir kennen einander schon lange, trug eine Weihnachtsmann-Zipfelmütze auf dem Kopf, ansonsten die typische rosafarbene Aida-Tracht. Anstatt mit dem üblichen "Auch wieder da? Was darf’s heute sein?" begrüßte sie mich mit den Worten: "Sagen S’ nix... weiter




Der 7-jährige Sohn (h.) der Familie Al-Akaissi fastet im Ramadan nur ein bisschen, der 5-jährige Mohammed (v.) noch gar nicht. - © Peter Hruska

Islam

Ramadan im Flüchtlingsheim15

  • Familie Al-Akaissi ist aus dem Irak geflüchtet, das Fasten fällt ihnen in Österreich leichter als in ihrem ehemaligen Zuhause.

Wien. Um 20.53 Uhr ist Donnerstag Abend die Sonne untergegangen. Das ist der Zeitpunkt, an dem sich Familie Al-Akaissi aus dem Irak in ihrem Zimmer in der Flüchtlingsunterkunft Vindobona an den Tisch setzt und zu essen beginnt. Es gibt Linsensuppe, Teigtaschen, orientalische Pizza, Früchte und Marillensaft... weiter




Konsumentenschutz

Problematische Diäten

  • "Konsument" testete vier Diäten.

Wien. Jedes Jahr nimmt das Verbraucherschutzmagazin "Konsument" in der Fastenzeit Diäten unter die Lupe. Heuer konnte so gut wie keine überzeugen. Nur eines von vier Schlankheitsprogrammen schaffte eine mittelmäßige Bewertung. Überzeugen konnte die Tester keine Diät. Am besten schnitt noch das Programm "Shred" des Arztes Ian K... weiter




Aschermittwoch

Sich euphorisch fasten27

  • Nach dem Faschingsdienstag ist Schluss mit lustig - ab Aschermittwoch ist Fastenzeit. Fasten wirkt sich aber positiv auf die Psyche aus.

Wien. Genau genommen hatte man bis Mitternacht des Faschingsdienstag Zeit. Wer danach noch nicht alle Krapfen aufgegessen hatte, wird die übrig gebliebenen wohl entsorgen müssen -sofern er sich an die christliche Tradition der Fastenzeit hält und sich ab Aschermittwoch beim Essen zurückhält... weiter




- © fotolia/Simone Voigt

Aschermittwoch

Zum Ausklang noch schnell eine Völlerei1

  • Am Aschermittwoch wird dem Karneval mit dem Heringsschmaus Adé gesagt.

Wien. Der Karneval ("carne vale" bedeutet: Fleisch, lebe wohl) ist vorbei, die Fastenzeit beginnt. Weil aber die Menschen nicht übergangslos vom Feiern, Essen und Trinken in eine Zeit der Entbehrungen und des Entsagens wechseln wollen oder können, gibt es am Aschermittwoch den Brauch des Heringsschmauses... weiter




Essverhalten

Periodisches Fasten bringt vermutlich Lebensverlängerung6

Graz. Gegen das Älterwerden und damit einhergehende Zellveränderungen gibt die Zelle nicht kampflos auf: Mit einem durch Fasten auslösbaren Schutzprozess - der Autophagie - setzt sie sich gegen Degeneration zur Wehr. An der Uni Graz untersuchen Molekularbiologen unter anderem, ob "Alternate Day Fasting" das Leben des Menschen verlängern kann... weiter




Organismus

Periodisches Fasten könnte lebensverlängernd wirken12

Graz. Gegen das Älterwerden und die damit einhergehenden Zellveränderungen ist offenbar kein Kraut gewachsen. Die Zelle gibt jedoch nicht kampflos auf: Mit einem Schutzprozess - der Autophagie - setzt sie sich gegen Degeneration zur Wehr. Dies kann durch Fasten ausgelöst werden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung