• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Unterzeichnung der Proklamation der Sklavenbefreiung (Lincoln 3.v.l.).

USA

Der Präsident der Einheit

  • Das wichtigste und weltpolitisch folgenschwerste Ereignis im Jahr 2008 war zweifellos die Wahl Barack Obamas zum Präsidenten der USA. Zum ersten Mal in der Geschichte wurde ein Farbiger in das höchste Amt der Vereinigten Staaten von Amerika berufen, was bis vor kurzem in diesem Land, wo die schwarze Bevölkerung jahrhundertelang versklavt und gesellschaftlich geächtet war, völlig undenkbar gewesen war.

Der neue Präsident steht vor immensen, kaum lösbaren Problemen, die ihm von der in vielerlei Hinsicht desaströsen Bush-Administration hinterlassen wurden. Eine gigantische Wirtschaftskrise im Gefolge eines von skrupellosen Managern herbeigeführten Bankenskandals gefährdet die Vormachtstellung Amerikas mit allen sich daraus ergebenden globalen... weiter




This Human World

Die Stadt der Menschenrechte

Von 2. bis 12. Dezember wird zum 60. Jubiläum der Menschenrechtsdeklaration erstmals in Wien das brisante Thema Menschenrechte im Filmfestival "this human world" von der cineastischen Seite beleuchtet. Zum 60. Jubiläum der Menschenrechtsdeklaration bietet das Festival "this human world" von 2. bis 12... weiter




Hintergrund

Shirin Ebadi: "Ich darf nicht aufgeben"2

  • Über die Lage der Menschrechte im Iran, Wirtschaftssanktionen und die Angst als ständigen Begleiter

Wiener Zeitung: Wenn die Welt auf den Iran blickt, dann sieht sie vor allem den Präsidenten Mahmud Ahmadinejad, der den Holocaust leugnet, Israel vernichten will, sich für sein Atomprogramm feiern lässt und den Sinn der UNO in Frage stellt. Was bewegt die Bevölkerung dieses Landes wirklich... weiter




Menschenrechte

"Hellenen und Barbaren sind gleich"

Beinahe alle politischen und gesellschaftlichen Ordnungen der Antike beruhten auf Prinzipien, die den heutigen Menschenrechten diametral entgegen gesetzt sind. Diskriminierungen riesiger Bevölkerungsschichten standen sozusagen auf der antiken Tagesordnung... weiter




Menschenrechte

Basic dignity

The World Conference against Racism, Racial Discrimination, Xenophobia and Related Intolerance which will take place in Durban, South Africa, in September 2001,will be one of the most important international events of the beginning of the new century... weiter




Menschenrechte

Universal and indivisible

Human rights now occupy centre stage in the world and are the subject of intense debate. Over the past half-century there has been a gradual but steady advance in the internationalisation of human rights and in the awareness that they must be respected and defended irrespective of a person's nationality, location, or place in society... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung