• 15. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ein Gruppenfoto der PreisträgerInnen. - © Moritz Ziegler

Preisverleihung

Kabarettpreise 2017: Die Preisträger in Bildern3

  • Lukas Resetarits bekam den Hauptpreis, Stefanie Sargnagel den Sonderpreis.

Wien. Sie sind vergeben: Die Kabarettpreise 2017. Eindrücke von der Preisverleihung in der Wiener Urania. Siehe dazu auch: Sechs Künstler und vier Preise: "Wir sind Kaiser" ist der Publikumsliebling beim Österreichischen Kabarettpreis. ... weiter




Sieger erste Plätze. - © Simon Rainsborough



V.l.n.r Geschäftsführer Wolfgang Riedler, Dorli Muhr, Weingut Andreas Muhr, Weingut Weninger, Weingut Jurtschitsch, Weingut Unger, Weingut Barbara Öhlzelt, Weingut Proidl, Weinbau Wenzel, Weingut Horvath, Weingut Judith Beck, Weingut Gsellmann, Leiter der Jury Johann Werfring. - © Simon Rainsborough

Wein

Die besten Weine für die "Wiener Zeitung"

  • Preisverleihung mit Fokus auf Preis-Wert-Verhältnis.

Wien. Die Sieger des Bewerbs "Wiener Zeitung Weine 2017" stehen fest. Den ersten Platz in der Kategorie Weiß ergatterte das Weingut Barbara Öhzelt mit seinem Riesling Ried Seeberg 2016 (11 Euro). In der Kategorie Rot gewann das Weingut Gerald Unger mit dem Blaufränkisch Eisenberg DAC 2015 (8,50) Euro... weiter




Die Sieger kommen aus Graz. - © Wiener ZeitungVideos

Future Challenge

Sacre Coeur Graz gewinnt14

  • Preisverleihung beim Videowettbewerb der Wiener Zeitung.

Viel Jubel gab es am Dienstagabend bei der Preisverleihung zur Future Challenge, dem Videowettberb der Wiener Zeitung. 1. Platz Privatgymnasium Sacre Coeur Graz/5b: The Final Peace Conference *** 2. Platz Bischöfliches Gymnasium Graz: Fatimas Weg *** 3... weiter




Preisverleihung

Patti Smith sang statt Dylan

  • Die Nobelpreise wurden in Stockholm verliehen.

Stockholm. Die Nobelpreisträger 2016 sind am Samstag bei Feiern in Stockholm und Oslo geehrt worden. Zuerst nahm der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos in der norwegischen Hauptstadt am Mittag den Friedensnobelpreis entgegen. Die Auszeichnung war ihm für seine Bemühungen um ein Ende des blutigen Guerilla-Kriegs in seinem Land zuerkannt... weiter




Preisverleihung

Frieden in letzter Minute

  • Santos wurde für das Ende des blutigen Bürgerkriegs durch den historischen Vertrag mit der FARC ausgezeichnet.

Bogota/Oslo. Am Samstag nahm Juan Manuel Santos in Oslo den Friedensnobelpreis für einen Frieden entgegen, der wirklich einer ist - wenn auch vorerst vor allem auf dem Papier. "Ein Krieg, der den Menschen in unserem ganzen schönen Land soviel Leid und Verzweiflung gebracht hat, ist endlich zu Ende"... weiter




Dorferneuerung

Auszeichnung für Fließ3

  • Erneuerungspreis für Tiroler Gemeinde nach 15 Jahren Dorfentwicklung.

Fließ. (sir) Die Gemeinde Fließ in Tirol im Bezirk Landeck hatte ein Problem, das gegenwärtig rund 40 Prozent aller österreichischen Gemeinden betrifft: Abwanderung. Das ist nun anders, wie Bürgermeister Hans Peter Bock (SPÖ) erzählt. "Wir haben einen Bevölkerungsstand wie noch nie... weiter




Geehrt: "Wiener Zeitung"-Redakteurin Marina Delcheva. - © Ziegler

Preisverleihung

Concordia-Preis an Marina Delcheva verliehen1

Wien. Inhaltlich kreisten die meisten der zahlreichen Einreichungen in der Kategorie Menschenrechte um das journalistische Thema des Jahres 2015 schlechthin: die Flüchtlingsbewegung Richtung Europa. Die Concordia-Preis-Jury hat sich für die Politik- und Wirtschaftsredakteurin der "Wiener Zeitung", Marina Delcheva, entschieden: "Delcheva gelingt es... weiter




Preisverleihung

Ausgezeichnete Kreative4

  • Zum siebenten Mal wurden die Content Awards Vienna verliehen - auch die Wiener Zeitung prämierte.

Wien. Zum siebenten Mal wurden am Mittwochabend die Content Awards Vienna verliehen. Und auch die Wiener Zeitung vergab wieder Preise. Seit 2009 ist es Ziel des Content Award, ein Sprungbrett für innovative Medien- und Kreativschaffende zu bieten und diese bei der Produktion... weiter




Gewinner: "You Carry Me" der Kroatin Ivona Juka. - © Let’sCEE Film Festival

Let's CEE Film Festival

Ein Fest für Osteuropas Kino2

  • Das "LET’S CEE Film Festival" ging mit der Preisverleihung zu Ende.

Wien. Fast 200 Gäste aus dem Ausland, 118 Filme, 181 Screenings, 140 Publikumsgespräche: Die vierte Ausgabe des auf Produktionen aus Zentral- und Osteuropa ausgerichteten "LET’S CEE Film Festivals" ging am Sonntag zu Ende. "Es war unsere bisher aufwendigste und umfangreichste Festivalausgabe", resümiert Festival-Direktor Wolfgang P. Schwelle... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung