• 25. April 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Lastenfahrrad statt Monster-Truck als Sound-Machine bei der Radparade. - © Michael Zwinger

Das Wiener Startup CycleCraft nutzt gewerbliche Lastenräder zu Werbezwecken

Lastenräder nach Maß22

Wien. Als kürzlich bei der Radparade 9000 Radfahrer zweimal den Ring umrundeten, waren an einer Stelle im Tross die Dichte der Radelnden und die Lautstärke besonders hoch: Rund um ein dreirädriges Sound-Mobil nämlich, das die Innenstadt aus fetten Lautsprechern beschallte... weiter




Das DJ-Bike von CycleCraft - © <a href="http://www.cyclecraft.at" target="_blank">www.cyclecraft.at</a>

Wiener Unternehmen mit neuartigem Fahrrad Geschäftsmodell

CycleCraft: Lastenräder nach Maß3

Im Radjahr 2013 gründeten Alexander Wolf und Helmuth Bronnenmayer ihr Lastenrad Unternehmen CycleCraft. Die Geschäftsidee: Die beiden entwerfen und bauen gewerbliche Lastenräder nach Maß. Darunter Musik-Bikes, Espresso-, Bier- oder Speiseeis Fahrräder. Das Firmenporträt der beiden Wiener Lastenrad Gestalter wird voraussichtlich am Dienstag (22... weiter




Freitritt

Feines Wochenende mit dem Argus Bike Festival7

Der April zeigte sich gnädig beim Argus Bike Festival am vergangenen Wochende: Mehr als 100.000 Besucher, teilt der Veranstalter mit, kamen zum Wiener Rathausplatz.  Die sonntägliche Radparade ging bei Sonnenschein über den Ring und motivierte diesmal rund 9.000 Teilnehmerinnen... weiter




Wolfgang Scherreiks, Herausgeber von "fahrradjournal - Das Kultumagazin", beim Interview im Giro d'espresso in Berlin - © Matthias Bernold

Interview mit Wolfgang Scherreiks vom Fahrrad Journal

Krieg auf den Straßen als Erfindung der Medien13

Der Berliner Wolfgang Scherreiks gibt das Blog www.fahrradjournal.de heraus, das sich in Deutschland zu einer wichtigen Plattform in Sachen Fahrrad Kultur entwickelt hat und - unter anderem - ein Ranking der Top 50 deutschen Fahrrad Blogs veröffentlicht... weiter




Die Grünen Rüdiger Maresch und Georg Willi bei der Fahrrad Tour. - © Matthias Bernold

Grüne Schnitzeljagd5

  • Im Rahmen einer Radausfahrt präsentieren die Grünen ihre Forderungen für eine fahrradfreundliche Verkehrspolitik.

Wien. In der Ausstellungsstraße vis-à-vis vom Wurstelprater steht ein Dutzend Menschen mit Fahrrädern auf dem Trottoir und plaudert. Einige Passanten drängen sich durch die Gruppe und schauen verärgert drein. Dass sie gerade Zeugen angewandter Tagespolitik werden, beeindruckt sie offenbar wenig... weiter




Bike-Festival-Chef Martin Friedl bei den Aufbauarbeiten des Schanzenturms am Rathausplatz. - © mgb

"Einfach Freude verbreiten"11

  • Organisator Martin Friedl über das Argus Bike Festival und Radeln in Wien.

Wien. Seit 15 Jahren organisiert Martin Friedl das Argus Bike Festival. Der größte Fahrrad-Event Österreichs dokumentiert den Wandel des Fahrrads vom Sportgerät zum Gebrauchs- und Luxusgegenstand."Wiener Zeitung": Sie sind ein Urgestein der Wiener Fahrrad-Szene. Wie kamen Sie eigentlich zum Radfahren... weiter




 - © <a href="http://www.VELOBerlin.com" target="_blank">www.VELOBerlin.com</a> / Michele Princigalli

Fahrrad Messe: Auf zur VeloBerlin3

Freitag Mitternacht, der Koffer ist gepackt, der Pass steckt in der Westentasche: Morgen Früh - Abflug 6.30 Uhr - geht es nach Berlin zur großen Fahrrad-Messe, die dieses Wochenende (29.3. und 30.3.) in der deutschen Hauptstadt stattfindet. Bin schon sehr neugierig auf die jüngsten Trends... weiter




Freitritt

Diskussion um Strafen für Radfahrer2

Die Frage, ob die Verkehrsstrafen für Radfahrer laut Straßenverkehrsordnung angemessen sind oder nicht, wird derzeit heftig diskutiert. Während die Autofahrerinnen gerne nach härteren Strafen für Radfahrer rufen, wünschen sich Radfahrer-Vertreter und Verkehrsexperten Strafen, die das geringere Gefährdungspotenzial der Räder berücksichtigen... weiter




 - © http://dublincitycycling.ie/

Freitritt

ECF: Internationales Radfahrer Treffen in Dublin6

Am 24. April beginnt in Dublin die Generalversammlug der Europäischen Radfahrer-Vereinigung, der European Cyclists’ Federation (ECF). Bis Sonntag diskutieren Vertreter von Fahrrad-Interessensgruppen Wege und Möglichkeiten, das Radfahren populärer und sicherer zu machen... weiter




Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung kostet 50 Euro per Organmandat bzw. 72 Euro per Strafverfügung. - © apa/Schlager

Laut KfV findet in Wien ein Kulturwandel weg von der Auto-Zentriertheit statt

"Strafen angemessen"3

  • Weite Strafrahmen für Radfahrer haben für KfV-Juristen Kaltenegger Vorteile.

Wien. In den Online-Foren beschweren sich Radfahrer über verstärkte Verkehrskontrollen durch die Polizei und über eine Straßenverkehrsordnung, die sie diskriminiert - die "Wiener Zeitung" hat darüber ausführlich berichtet. Es mag für Radfahrer, die sich ungerecht behandelt fühlen, ein schwacher Trost sein... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




"Ein tiefer Fall führt oft zu höherm Glück." ("Cymbeline", vierter Akt, zweite Szene)

Die Grünen, die sich auch als Antikorruptionspartei positionieren, enthüllen ihre Plakate - einmal gegen krumme Geschäfte ... Francesca Woodman, Untitled, Rome, Italy, 1977–1978/2006
Schwarz-Weiß-Silbergelatineabzug auf Barytpapier.

24.4.2014: Ein afghanischer Polizist hält eine Waffe und steht vor einem "Waffen Verboten"-Schild. Er bewacht ein Spital, nachdem drei Amerikaner am 24. April getötet wurden. Mal Ungeheuer, mal erotischer Verführer. Vampire und Vampirinnen haben viele Gesichter.

Werbung