• 25. Juli 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Eurovelo 13: Historischer Fernradweg entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs

Michael Cramer präsentiert Iron Curtain Trail in Wien6

Mein Bericht über die Präsentation am vergangenen Montag, ergänzt um ein Gespräch mit Österreichs EuroVelo-Koordinator Christian Weinberger, ist in der Mittwochsausgabe der "Wiener Zeitung" erschienen. Hier ein Link zum Iron Curtain Trail-Bericht. weiter




Das Leihradsystem in Wien. Foto: www.wien.gv.at

Smart Than Car mit Forschungsprojekt

Online-Umfrage zu Fahrrad Leihsystemen9

Die NGO "Smarter Than Car" arbeitet derzeit an einem unabhängigen (Forschungs)Projekt zum Thema Bike Sharing. Mittels Online-Umfrage soll herausgefunden werden, wie Fahrrad Leihsysteme eine breitere Verwendung in Städten bekommen und insbesondere das Leben von einkunftsschwächeren Bevölkerkerungsschichten verbessern können... weiter




HouseTrike vom holländischen Künstler Bas Sparkel

HausTrike-Fahrradcamper für urbane Nomaden3

Wenn das Exponentiell zunehmende Klima-Chaos immer weniger Menschen in den Städten ausreichend gekühlten oder beheizten Lebensraum bieten kann, sind neue Konzepte gefragt.Der holländische Künstler Bas Sprakel hat eine unauffällige Mini-Behausung auf drei Rädern entwickelt... weiter




Freitritt

VCÖ-Umfrage: Elektro-Fahrräder auch bei Jungen immer beliebter2

Eine vom VCÖ beauftragte repräsentative Umfrage von market unter 800 Radfahrerinnen und Radfahrern zeigt, dass drei Prozent der Radfahrer im Alter zwischen 25 und 34 Jahren ein Elektro-Fahrrad besitzen. Bei den 55- bis 64-Jährigen sind es sieben Prozent, ab 65 Jahre steigt der Anteil auf neun Prozent... weiter




Rita Hubers Arbeitstag beginnt oft um 4.30 Uhr in der Früh. - © Freitritt / Bernold

Porträt einer Wiener Jung-Unternehmerin

Essenslieferung mit dem Lastenrad: Rita bringt's1

Am Freitag erschien in der Print-Ausgabe der "Wiener Zeitung" mein Porträt von "Rita bringt's". Hier noch schnell ein paar zusätzliche Fotos von meinem Besuch in der Küche des Zustell-Dienstes... weiter




Cover der Drahtesel Ausgabe 2/14: Das Fahrrad Magazin erscheint vierteljährlich

Fahrrad-Zeitschrift "Drahtesel" mit Relaunch10

  • Fahrrad-Magazin bekommt Relaunch.

Wien. "Immer mehr Österreicher fahren Rad. Mit einem attraktiven Heft wollen wir die Öffentlichkeit für deren Bedürfnisse sensibilisieren", sagt Andrzej Felczak, Obmann der Radfahrer-Interessensvertretung "Argus" und Herausgeber-Stellvertreter des Fahrradmagazins "Drahtesel" am Dienstag... weiter




Neues von der Helmfrage: Weil es in Deutschland keine gesetzliche Helmpflicht gibt, bedeutet "Oben Ohne"-Fahren auch keine Mitschuld des Radfahrers.

Deutscher Bundesgerichtshof: Voller Schadensersatz auch ohne Fahrradhelm

Fahrrad und Sicherheit: Neues von der Helm-Frage7

Das deutsche Höchstgericht legt damit fest, dass Radfahrer ohne Fahrradhelm bei einem Unfall keine Mitschuld an erlittenen Kopfverletzungen tragen. Wie die deutsche Wochenzeitung "Die Zeit" berichtet, dürfen Versicherungen Radfahrern ohne Schutzhelm deshalb den Schadensersatz bei einem Unfall nicht mindern... weiter




Nachdem wir im letzten Jahr fast an der schlechten Ernährung gescheitert waren, überlegte ich mir für heuer eine gesunde Alternative zu Heißhunger-Attacken, Pizza und Eis: Reis-Hafter-Kinoa-Kekse mit Honig und Erdnussbutter. Knusprig, nicht sehr süß und äußerst nahrhaft. Mit einem Backblech voll kamen wir zwei Tage lang durch. - © Matthias Bernold

Kochrezept

Reisekekse: Die ultimative Fahrrad Nahrung12

Bei unserer ersten Radreise nach Rovinj 2013 lief eigentlich alles glatt. Schönes, wenngleich heißes Wetter, eine gute Routenwahl, keine wesentlichen technischen Gebrechen, mit der Kondition gab es auch keine Probleme. Einziges Manko: Unsere Ernährung. Wir frühstückten bis wir nicht mehr essen konnten, schwangen uns aufs Fahrrad... weiter




Freitritt

Fahrrad Reise: Von Wien ans Meer und in die Berge4

Grad wieder zurück in Wien nach meiner ersten sommerlichen Radtour. Wie im vergangenen Jahr bin ich auch heuer wieder mit einem guten Freund Richtung Rovinj aufgebrochen. Die Tour diesmal ging so: Wien - Semmering - Graz - Maribor - Ljubljana - Triest b.zw. Koper. An der Adria-Küste spalteten wir unser Zweier Team dann allerdings auf... weiter




Im Bild: Der Reis-Quinoa-Bananen-Erdnussbuttermatsch, der sich in Kalorien-Kekse verwandeln soll - © Matthias Bernold

Wien - Rovinj in sechs Tagen

Urlaubssperre: Freitritt Autor auf Fahrrad Reise5

Urlaubszeit ist Fahrrad Reisezeit: Wie letztes Jahr fahre ich heuer wieder nach Rovinj zum Salsa -Festival. Diesmal allerdings nicht durchs Burgenland, sondern über Graz. Heute Abend hab ich noch Erdnuss-Bananen-Reis-Quinoa-Kekse gebacken. Bei Interesse gebe ich das Rezept weiter... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Freie Bahn für Ebbe und Flut: Zum Klosterfelsen Mont-Saint-Michel gelangen Besucher künftig über eine Stelzen-Brücke des österreichischen Architekten Dietmar Feichtinger. Link: <a href="http://www.ot-montsaintmichel.com/index.htm" target="_blank"> Mont-Saint-Michel </A>

Japans Nationales Museum für Zukunftsforschung und Innovation (Miraikan) hat viel zu bieten. Davon muss sich mancher Besucher auch zwischenzeitlich erholen. Streets musicians can be seen up and down the cobblestone side streets of Lviv.

Ein Mikroskop im Labor. Der Blick hinter die Kulissen der Brustkrebsforschung von Josef Penninger. In den Niederlanden war der Mittwoch ein Tag im Zeichen von Trauer und Wut.

Werbung