• 27. August 2016

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die US-amerikanische Zukunftsforscherin Amy Webb beim Interview im TV-Radl von W24 und "Wiener Zeitung" - © Daniel Oberlechner

TV-Radl

Das TV-Radl am Gen-Summit3

Mit der digitalen Transformation im Journalismus, mit Chat Bots, Personalisierungstools und neuen Geschäftsmodellen für Medien befasst sich diese Folge von "Talk and Ride" anlässlich der Konferenz des Global Editors Network in Wien. Es sind jene Tage in Wien... weiter




Martin Trink und Usama Assi, die Gründer des Fahrrad-Start-ups Freygeist, in ihrem Büro. - © Bernold

Fahrrad

Frei und leicht29

  • Das junge Start-up Freygeist aus Wien punktet mit einem innovativen E-Bike-Konzept.

Wien. In einem hofseitigen Lokal in der Innenstadt, eine Gehminute vom Stephansdom, lagerten Jahrzehnte lang edle Stoffe und schicke Kleider. Hier befand sich, versteckt hinter verhangenen Fensterscheiben und einer etwas heruntergekommenen Fassade, das Warenlager eines italienischen Mode-Labels... weiter




My Esel

Crowdfunding-Kampagne für ein Holz-Fahrrad5

Ein Linzer Start-up bringt mit "My Esel" das erste Maßfahrrad auf den Markt, das in Massenfertigung produziert werden kann. Derzeit läuft für das in Österreich gefertigte Holz-Vehikel auf der Plattform WeMakeIt eine Crowdfunding-Kampagne. Vor zwei Wochen wurde das Produkt präsentiert: Ein Fahrrad aus Holz, in Österreich produziert... weiter




Im Interview mit Matthias Bernold auf dem TV-Radl: Thilo Fechner von den Wiener Philharmonikern nach seiner Teilnahme beim Gran Fondo Vienna. - © Leonore Hood

Wiener Philharmoniker

"Kommt mit dem Fahrrad zum Sommernachtskonzert!"6

Heute Abend  (26. Mai 2016) findet in Wien das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schlosspark von Schönbrunn statt. Die Musiker laden dazu ein, zum Gratis-Konzert mit dem Fahrrad zu kommen. Zusammen mit der Mobilitätsagentur wurden für diesen Tag bewachte Stellplätze vor dem Schloss errichtet. "Kommt zum Konzert mit dem Fahrrad... weiter




Die "Goldene Speiche", der Infrastrukturpreis der Radlobby Wien - © Radlobby Wien / Stoffelix

Goldene Speiche

Goldene Speiche geht an Goldschlagstraße2

Die "Goldene Speiche", der Infrastruktur-Preis der Radlobby für die beste Wiener Radverkehrsmaßnahme geht heuer an die fahrradfreundliche Goldschlagstraße. Vertreter der Bezirksvorstehung Rudolfsheim-Fünfhaus sowie der zuständigen Magistratsstellen nahmen den Preis am Montag (9. Mai 2016) in Empfang... weiter




Freitritt - Der Radblog der "Wiener Zeitung". - © Wiener Zeitung

fahrrad-polizei

Fahrradpolizei: Wofür sie wirklich da sein sollte34

Mit 70 statt bisher 40 Fahrradpolizisten will die Wiener Polizei heuer im Einsatz sein, berichtet der ORF. Damit sollen – wie es heißt – die Radfahrerinnen verstärkt zur Einhaltung der Verkehrsregeln angehalten werden. So schön und richtig es ist... weiter




Welche Superkräfte das Radfahren im Menschen freisetzt, kann am Sonntag ausprobiert werden. - © Peter Provaznik

Fahrrad

Radparade der Superhelden1

  • Dieses Wochenende gehört der Rathausplatz wieder den Radfahrern: Mit dem Argus Bike Festival und der Radparade am Sonntag wird der Fahrrad-Frühling offiziell eröffnet.

Wien. Am ersten Aprilwochenende wird der Rathausplatz zum Schauplatz für Österreichs größtes Fahrrad-Festival samt Publikumsmesse. In den vergangenen Jahren stand das Festival der Arbeitsgemeinschaft umweltfreundlicher Stadtverkehr (Argus) im Zeichen des Vienna Air King, jenes Wettbewerbs... weiter




So sieht die mobile Solarstation für Elektro-Fahrräder aus.

e-Bike

Schüler entwickelt aufrollbare Solar-Ladestation für E-Bikes

  • Gewinnt mit seiner Erfindung "Jojo`s Power to go" Jugend-Wettbewerb.

Für Johannes von der Emile Montessorischule Neubiberg, eine Gemeinde im Landkreis München, war es die allererste Teilnahme am Wettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren". Der 14-jährige heimst für seine Erfindung den Sonderpreis in der Kategorie Erneuerbare Energien ein und belegt Platz 2 im Bereich Technik... weiter




Eines der Highlights im Wiener Fahrradfrühling: das Publikumsrennen Gran Fondo Vienna. - © Gran Fondo Vienna

Fahrrad

Das bringt der Fahrradfrühling11

  • Radparade, Gran Fondo und jede Menge Straßenfeste: das Jahr 2016 für Wiens Radfahrerinnen und Radfahrer.

Wien. Die Wiener Fahrrad-Szene ist gekennzeichnet von einer immer größer werdenden Vielfalt. Und Letztere zeigt sich auch in der Bandbreite der Events: Zu klassischen Familien-Veranstaltungen treten Tweed Rides, Messen und - als relativ neuer Trend - Radsportveranstaltungen für Freizeit-Athleten... weiter




Das typische VICC-Mitglied ist zwischen 30 und Mitte 40, die Hälfte hat einen internationalen Hintergrund. - © Matthias G. Bernold

Fahrrad

Sonntags an der gelben Brücke18

  • Wie aus einer Spritztour Rennrad-begeisterter Freunde eine 1000 Mitglieder starke Bewegung wurde: Die Geschichte des Vienna International Cycling Club.

Wien. Bunte Helme, Windjacken, schwarze Trikots, warme Winterhandschuhe, schnittige Rennräder aus Kohlefaser und Stahl: In dieser Adjustierung treffen einander jedes Wochenende 5 bis 50 Rennrad-Fahrer am Steinitzsteg, jener 1995 gebauten gelben Behelfsbrücke... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung