• 17. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Baltikum

Fluchtpunkt ohne Wiederkehr

  • Das Baltikum gilt als beliebtes Ziel russischer Emigranten. Viele versuchen von dort aus, auf ihr Heimatland positiv einzuwirken.

Riga/Tallinn. Manchmal sind es lange Prozesse, die sich in einem einzigen Ereignis verdichten. Der Abschuss der Passagiermaschine MH17 in der Ostukraine war für Jewgenija Tschirikowa so ein Moment. Oder die Schlacht um den Flughafen von Donezk, zumindest für Andrej Rodionow. Damit seien für ihn "alle Dämme gebrochen", sagt er heute... weiter




Verteidigung

NATO warnt vor russischen Expansionsplänen6

  • Das Militärbündnis will auf die Aufrüstung an der russischen Grenze "angemessen reagieren".

Brüssel. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat vor russischen Expansionsplänen gewarnt. "Russland versucht mit militärischen Mitteln einen Einflussbereich aufzubauen", sagte Stoltenberg der "Bild" vom Donnerstag. Das NATO-Bündnis beobachte eine massive russische Aufrüstung an der eigenen Grenze - in der Antarktis, im Baltikum... weiter




Asyl

Litauen will nicht mehr Flüchtlinge aufnehmen9

  • Die Unterbringung von 1.105 Flüchtlingen wurde zugesagt, mehr lehnt die Regierung ab.

Vilnius. In Litauen haben sich die Regierungsparteien auf ein politisches Abkommen über die Aufnahme von Flüchtlingen geeignet. In dem am Freitag in Vilnius unterzeichneten Dokument lehnen die drei Koalitionspartner ab, binnen zwei Jahren mehr als die 1.105 Flüchtlinge aufzunehmen, deren Unterbringung Litauen bereits zugesagt hatte... weiter




Baltikum

VIG kauft ein

Die Vienna Insurance Group (VIG) hat die Mehrheit an dem lettischen Versicherer BTA Baltic Insurance Company erworben. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Lettland, Estland und Litauen. 2014 erwirtschaftete BTA Baltic ein Bruttoprämien-Volumen von rund 117 Millionen Euro. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht... weiter




Botschaften

Österreich macht im Baltikum dicht19

  • Botschaften in Estland, Lettland und Litauen werden laut Außenminister Kurz aufgrund fehlender wirtschaftlicher Zusammenarbeit geschlossen - dafür in Georgien und der Republik Moldau eröffnet, wo der Außenhandel noch geringer ist.

Wien. "Der Botschaft kommt in allen Bereichen der auswärtigen Beziehungen eine zentrale Rolle zu": für die Österreicher, Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Kultur und Österreich als Gastland. So formuliert es das Außenministerium auf seiner Webseite... weiter




Baltikum

NATO-Luftraumüberwachung mit Drohnen ab 20179

  • Laut Medienbericht ist US-europäisches Aufklärungssystem mit zentraler Basis in Italien in Vorbereitung.

Vilnius - Der Luftraum im Baltikum soll ab 2017 teilweise mit Militärdrohnen der NATO überwacht werden. Das westliche Militärbündnis plane die Stationierung von ferngesteuerten, 1,5 Tonnen schweren Drohnen zur Beobachtung "des Feindes" und zum Ausfindigmachen "möglicher Ziele"... weiter




Baltikum

Panzer an Baltenstaaten10

Als Abschreckung gegenüber Russland haben die USA den drei Baltenstaaten am Montag rund hundert Panzer, gepanzerte Fahrzeuge und andere Rüstungsgüter übergeben. Die Lieferung solle Präsident Putin "unsere Entschlossenheit zeigen, dass wir zusammenstehen", sagte US-Generalmajor John R. O’Connor bei der Übergabe der Rüstungsgüter... weiter




Dinosaurier aus der Zeit des Kalten Krieges, wie der deutsche Kampfpanzer Leopard, erleben in Europa wieder ein Comeback. - © reuters/Bensch

NATO

Die Rückkehr der Panzer18

  • Im Konflikt mit Russland wird in den Nato-Staaten wieder der Ruf nach schweren Waffen laut.
  • Europa hat seit dem Fall des Eisernen Vorhangs seine Panzerbestände radikal ausgedünnt.

Berlin. (leg/reuters) Sie gelten als Symbole des Kalten Krieges: Panzer. "Panzer gehörten zu meiner Jugend wie die Beatles, der amerikanische Soldatensender AFN und Kaugummi-Automaten", sagte Frank Haun, der Chef der Rüstungsfirma Kraus Maffei Wegmann (KMW) bei der Übergabe des neuesten "Leopard"-Panzers an die deutsche Bundeswehr letzten September... weiter




Im Höhenflug befinden sich die Militärausgaben Estlands, Lettlands und Litauens. - © apa/epa/Bielecki

Ukarine-Krise

Baltische Staaten rüsten auf2

  • Sprunghafter Anstieg bei Anschaffung von Kriegsgerät seit Ukraine-Krise.

Riga/Vilnius/Tallinn. (afp) Das Vorgehen Russlands im Ukraine-Konflikt hat bei den Staaten des Baltikums höchste Beunruhigung ausgelöst. Ein halbes Jahrhundert standen Litauen, Lettland und Estland unter sowjetischer Besatzung. Nach der Annexion der Krim durch Russland fürchten sie weitere territoriale Ansprüche Moskaus... weiter




Ukrainekrise

Obama kündigt weitere Unterstützung für Baltikum an

  • US-Präsident trifft baltische Staatschefs in Tallinn.

Tallinn.  US-Präsident Barack Obama hat eine Entsendung weiterer Soldaten der Luftwaffe und Flugzeuge in das Baltikum angekündigt. Diese sollen zu Übungszwecken am estnischen Militärstützpunkt Ämari stationiert werden, sagte Obama nach einem Treffen mit dem estnischen Präsidenten Toomas Hendrik Ilves am Mittwoch in Tallinn. Zahlen nannte er nicht... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung