• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Atomkraft

Vietnam verzichtet auf Bau des ersten AKW2

  • Nach Fukushima-Unglück kamen Sicherheitsbedenken auf.

Hanoi. In Vietnam wurden die Bestrebungen für den Bau seines ersten Atomkraftwerks aufgegeben. Es gebe keinen Bedarf an Strom aus dem geplanten Projekt in der Provinz Ninh Thuan im Süden des Landes, hieß es in Presseberichten am Donnerstag. Eine Genehmigung für den Bau war 2009 erteilt worden, der 2014 in Angriff genommen werden sollte... weiter




Alexander U. Mathé

Entdeckungen

Fischige Verhaftung in Vietnam4

  • Kritischer Bloggerin drohen bis zu zwölf Jahre Haft.

Nachdem im heurigen Frühling hunderte (manche sagen tausende) Tonnen verendeter Fische an die vietnamesische Küste gespült wurden, haute Nguyen Ngoc Nhu Quynh in die Tasten. Sie ist eine der prominentesten Bloggerinnen ihres Landes und prangert unter anderem Menschenrechtsverletzungen, Korruption und soziale Missstände an... weiter




Neben Ratten und Kakerlaken leben bis zu zwölf philippinische Soldaten auf dem Schiff im Südchinesischen Meer. - © Reuters/Erik de Castro

China

Das Geisterschiff3

  • Im Südchinesischen Meer rostet zum Ärgernis Chinas ein havariertes philippinisches Schiff als militärischer Vorposten vor sich hin. Das Schiedsgericht in Den Haag klärt nun die Gebietsansprüche.

Peking. "BRP Sierra Madre". Das klingt ein bisschen nach Urlaub, Sommer, Sonnenschein. Doch auf dem havarierten Kriegsschiff, das auf einer etwa 1,5 Meter flachen Untiefe inmitten der Südchinesischen See festsitzt, möchte niemand Ferien machen: Die graue Stahlhülle ist von dicken Rostflecken überzogen, überall klaffen Löcher... weiter




Vietnam

Blumige Worte für früheren Erzfeind5

  • US-Präsident Barack Obama hebt das Waffenembargo gegen Vietnam auf.

Hanoi/Wien. Der Empfang von Barack Obama in Vietnam entbehrte nicht einer gewissen bizarren Symbolik: Die Begrüßung des US-Präsidenten ereignete sich in der Hauptstadt Hanoi in Sichtweite des Mausoleums von Ho Chi Minh – dem Mann, der im kommunistischen Nordvietnam mehr als zwei Jahrzehnte lang geherrscht hatte und einer der größten Feinde... weiter




Cyberkriminalität

Swift-Hacker wollten 1,2 Millionen Euro von Vietnam auf slowenisches Bankkonto transferieren

  • Verhinderter Cyberangriff vom Dezember lief nach demselben Muster wie der in Bangladesch zwei Monate später.

Ho-Chi-Minh-Stadt/Ljubljana. (reu/wak) Cyberkriminelle versuchten vergangenen Dezember ohne Erfolg, Geld von einer vietnamesischen Bank zu einer slowenischen Bank zu transferieren. Das internationale Zahlungsverkehrssystem Swift habe das vietnamesische Institut informiert... weiter




Blumen für den neuen Premier Nguyen Xuan Phuc. - © apa/afp/str

Vietnam

Vietnams KP schließt ihre Reihen1

  • Die Partei marschiert künftig in eine konservative Richtung.

Hanoi/Wien. Die Zustimmung war groß: Mehr als 95 Prozent der Parlamentsabgeordneten wählten Nguyen Xuan Phuc gestern, Donnerstag, zum neuen Premier Vietnams. Nicht dass es einen Gegenkandidaten gegeben hätte. Vietnam ist ein Ein-Parteien-Staat, in dem die Kommunitische Partei (KP) ohnehin schon im Vorfeld festlegt... weiter




Alexander U. Mathé

Entdeckungen

Samenbank rettet Vietnamesin das Leben2

  • Ungewöhnliche Spritze statt Todesinjektion.

Wieviel kostet ein Menschenleben? Im Fall von Nguyen Thi Hue waren es gut 2000 Euro. Die 42-jährige Vietnamesin wartete monatelang in einem Gefängnis der nordöstlichen Provinz Quang Ninh auf ihre Hinrichtung. 2012 war sie wegen Drogenschmuggels verhaftet worden und bei dem hört sich für vietnamesische Behörden der Spaß auf... weiter




Im Straßenbild von Hanoi ist nicht zu übersehen, dass der Parteikongress stattfindet. - © ap

Vietnam

Die Zeit der Intrigen in Hanoi4

  • Die Kommunistische Partei stellt bei ihrem Kongress die Weichen für die Zukunft Vietnams.

Hanoi/Wien. Vietnam trauert um seine berühmteste Schildkröte: 120 Jahre lang hat "Cu Rua", wie das Tier auf Vietnamesisch hieß, seine Runden im Hoan-Kiem-See in der Altstadt von Hanoi gedreht - und laut Volksglauben brachte es Glück, wenn man die Schildkröte erblickte... weiter




Manchmal wird aus Extravaganz eine Siamkatze eingefügt, bei diesen Kopien würde das aber gar sehr auffallen. - © Mölck-Del Giudice

Vietnam

Van Gogh für eine Handvoll Dong1

  • Ein Ölbild made in Vietnam ist ein Reiseandenken besonderer Art. Begehrt sind Kopien europäischer Meisterwerke.

Wenn Ngo Dong in seinem kleinen Atelier vor seiner Staffelei hockt und malt, ist es, als habe er eine Brille auf, durch die er die Welt in Pastelltönen sieht. Seine Bilder in Weiß, Azurblau und Hellgrün wirken wie fotografierte Schnappschüsse aus dem modernen Alltag: Mädchen in T-Shirts über Jeans oder flatternden Röcken... weiter




Vietnam

Helden der Vergangenheit

  • Die Kommunistische Partei in Vietnam kann nicht mehr für den gleichen wirtschaftlichen Aufschwung wie früher sorgen, sagt der Politologe Tuong Vu.

Doi Moi - die Erneuerung - lautete das Schlagwort, mit dem Vietnams Regierung Mitte der 1980er Jahre von der strikten Planwirtschaft abrückte und marktwirtschaftliche Reformen einleitete. Vietnam entwickelte sich ähnlich wie China, und auch heute gleicht sich die Situation in beiden Ländern: Eine kommunistische Partei führt ein mittlerweile... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung