• 19. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die KP ist überall in Vietnam präsent. - © afp/Hoang Dinh Nam

USA

Nicht zu viel über Menschenrechte diskutieren3

  • Mit Vietnam besucht US-Präsident Trump einen ehemaligen Kriegsgegner. Dass es dabei vorrangig um Wirtschaft geht, ist im Sinne der Gastgeber.

Hanoi/Wien. (klh) "Jeder Mensch hat nur ein Leben, und wenn ich noch einmal wählen müsste, würde ich wieder meinen Weg gehen." Diese Sätze sprach die vietnamesische Bloggerin Nguyen Ngoc Nhu Quyen, kurz bevor sie im Juni dieses Jahres wegen Propaganda gegen den Staat zu zehn Jahren Haft verurteilt wurde... weiter




US-Präsident Trump will beim Apec-Gipfel in Vietnam die USA wieder "great" machen. - © APAweb/AP, Andrew Harnik

Trumps Asienreise

Radikaler Kurswechsel in Asien-Pazifik-Region16

  • Chinesischer Präsident Xi: Globalisierung "unumkehrbarer historischer Trend".

Danang. US-Präsident Donald Trump hat einen radikalen Kurswechsel der Politik seines Landes in Asien und im Pazifikraum eingeleitet. Auf einem Gipfel in Vietnam lehnte Trump gemeinsame Handelsbündnisse mit verschiedenen Partnern strikt ab. Den Diebstahl von geistigem Eigentum und andere unfaire Praktiken würden die USA nicht länger hinnehmen... weiter




Trump hält eine Rede beim APEC-Gipfel. - © APAweb/AP, Andrew Harnik

Trumps Asienreise

Kein Treffen mit Putin in Vietnam3

  • Weißes Haus nennt Terminschwierigkeiten - Kreml: Beratungen über mögliche Zusammenkunft.

Washington/Ho-Chi-Minh-Stadt. Beim Asien-Pazifik-Gipfel in Vietnam wird es entgegen den Erwartungen am Freitag kein bilaterales Treffen von US-Präsident Donald Trump mit Russlands Staatschef Wladimir Putin geben. Dies teilte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, mit... weiter




Trinh Xuan Thanh

Vietnam predigt das einfache Leben

  • Das kommunistische Vietnam geht im Rahmen einer Antikorruptionskampagne gegen Exzesse seiner Führungsfiguren vor. Hinter dem harten Durchgreifen vermuten Beobachter einen internen Machtkampf.

Bangkok. (ce) In Vietnam regiert künftig die Bescheidenheit: Teure Autos, Luxusanwesen, ausschweifende Partys, das alles soll für die Spitzenfunktionäre des Landes künftig tabu sein. Das Politbüro der Kommunistischen Partei (KP) verabschiedete diese Woche einen neuen Verhaltenskodex für die Führungskräfte in dem Ein-Parteien-Staat... weiter




Vietnam

Mann lebte 18 Jahre lang mit Schere im Bauch1

  • Die 15 Zentimeter lange Chirurgenschere wurde bei einer Ultraschalluntersuchung entdeckt.

Hanoi. Ein Vietnamese hat 18 Jahre lang mit einer Schere im Bauch gelebt, die ein Chirurg bei einer Operation vergessen hatte. Erst vor einigen Tagen wurde die Schere bei einer dreistündigen Operation aus dem Bauch des 54-jährigen Ma Van Nhat entfernt, wie das Krankenhaus in Thai Nguyen im Norden Vietnams am Dienstag mitteilte... weiter




Acanthosaura phuketensis - © International Thai National Parks - CC

Artenschutz

Heute entdeckt - morgen ausgestorben?8

  • Die Mekong-Region fasziniert Forscher und Naturschützer.

163 bisher unbekannte Tier- und Pflanzenarten verzeichnet der Jahresberichtbericht des World Wide Fund For Nature (WWF) zur Mekong-Region. Neben 126 Pflanzen entdeckten die Forscher in Südostasien neun Amphibien, elf Fische, 14 Reptilien und drei Säugetiere... weiter




China baut die künstlichen Inseln zu Festungen aus. - © Pakistan Armed Forces

Asien

China baut Militärpräsenz im Südchinesischen Meer aus4

  • Satellitenaufnahmen sollen beweisen, das Peking neue Luftabwehr- und Verteidigungseinrichtungen stationiert hat.

Peking/Manila/Hanoi. China baut seine militärische Präsenz im Südchinesischen Meer immer weiter aus. Darauf deuten Satellitenbilder hin, die von der US-Denkfabrik CSIS veröffentlicht wurden. Darauf ist zu sehen, dass China nun auf allen sieben künstlichen Inseln, die es in der Region aufgeschüttet hat... weiter




Atomkraft

Vietnam verzichtet auf Bau des ersten AKW2

  • Nach Fukushima-Unglück kamen Sicherheitsbedenken auf.

Hanoi. In Vietnam wurden die Bestrebungen für den Bau seines ersten Atomkraftwerks aufgegeben. Es gebe keinen Bedarf an Strom aus dem geplanten Projekt in der Provinz Ninh Thuan im Süden des Landes, hieß es in Presseberichten am Donnerstag. Eine Genehmigung für den Bau war 2009 erteilt worden, der 2014 in Angriff genommen werden sollte... weiter




Neben Ratten und Kakerlaken leben bis zu zwölf philippinische Soldaten auf dem Schiff im Südchinesischen Meer. - © Reuters/Erik de Castro

China

Das Geisterschiff3

  • Im Südchinesischen Meer rostet zum Ärgernis Chinas ein havariertes philippinisches Schiff als militärischer Vorposten vor sich hin. Das Schiedsgericht in Den Haag klärt nun die Gebietsansprüche.

Peking. "BRP Sierra Madre". Das klingt ein bisschen nach Urlaub, Sommer, Sonnenschein. Doch auf dem havarierten Kriegsschiff, das auf einer etwa 1,5 Meter flachen Untiefe inmitten der Südchinesischen See festsitzt, möchte niemand Ferien machen: Die graue Stahlhülle ist von dicken Rostflecken überzogen, überall klaffen Löcher... weiter




Vietnam

Blumige Worte für früheren Erzfeind5

  • US-Präsident Barack Obama hebt das Waffenembargo gegen Vietnam auf.

Hanoi/Wien. Der Empfang von Barack Obama in Vietnam entbehrte nicht einer gewissen bizarren Symbolik: Die Begrüßung des US-Präsidenten ereignete sich in der Hauptstadt Hanoi in Sichtweite des Mausoleums von Ho Chi Minh – dem Mann, der im kommunistischen Nordvietnam mehr als zwei Jahrzehnte lang geherrscht hatte und einer der größten Feinde... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung