• 28. Mai 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wohnraum ist knapp in deutschen Städten. Die SPD will hier gegensteuern - wohl aber nicht mithilfe von Installationen wie jener des Künstlers Leandro Erlich in Karlsruhe 2015. - © afp/Deck

SPD

Wünsch dir was

  • Die SPD verspricht im Wahlprogramm Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen. Allerdings werden die Kosten der Vorschläge nicht beziffert.

Berlin. Nach drei Niederlagen en suite bei Landtagswahlen steht die SPD unter Zugzwang. Den deutschen Sozialdemokraten ist es bisher offensichtlich nicht gelungen, mit ihrem Hauptthema soziale Gerechtigkeit bei den Wählern zu punkten. Zu wenig Konkretes dazu lieferte bisher Parteichef Martin Schulz... weiter




SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sieht derzeit kein Land gegen dieCDU. - © APAweb / afp, John MacDougall

SPD

Alarmstufe rot3

  • Nach dem Debakel in Nordrhein-Westfalen gibt die SPD Durchhalteparolen aus.

Berlin/Wien. Der Ort ist derselbe geblieben, doch dreieinhalb Monate später ist der Zauber verflogen. Gequält lächelt SPD-Parteichef Martin Schulz am Montag, als er Hannelore Kraft einen rot-weißen Blumenstrauß in die Hand drücken muss. Es ist der übliche Fototermin am Tag nach einer Wahl... weiter




Herber Verlust für die SPD in Nordrhein-Westfalen. - © ARD

Nordrhein-Westfalen

CDU erobert rotes Kernland17

  • Machtwechsel an Rhein und Ruhr - SPD mit schlechtestem Ergebnis seit 1947 - Kraft von allen Parteiämtern zurückgetreten.

Düsseldorf / Berlin. Viereinhalb Monate vor der Bundestagswahl in Deutschland hat die CDU in Nordrhein Westfalen einen Erdrutschsieg eingefahren und löst die SPD als stärkste Kraft ab. Die Sozialdemokraten erzielten am Sonntag ihr schlechtestes Ergebnis bei einer Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen (NRW) in der Nachkriegsgeschichte... weiter




Landtagswahl Nordrhein-Westfalen

"56 Jahre SPD - ich bleib standhaft"3

  • In Nordrhein-Westfalen kämpft Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) um ihre Wiederwahl. Eine Reportage.

Die vermeintliche No-Go-Area in Essen sieht freundlich aus. Die Sonne strahlt auf zwei Spielhallen. Auf Läden, in denen glitzernde Abendkleider angeboten werden. Auf den afrikanischen Supermarkt. Offiziell zählt das Viertel zu den "gefährlichen bzw. verrufenen Orten" Nordrhein-Westfalens... weiter




Gute Miene zu enttäuschenden Umfragewerten bei Kraft und Schulz. - © dpa/Thissen

Landtagswahl

Bloß kein 0:3 gegen Schulz

  • Nach Niederlagen bei den Landtagswahlen im Saarland und in Schleswig-Holstein
  • steht die SPD beim Urnengang in Nordrhein-Westfalen unter Zugzwang.

Düsseldorf/Wien. Martin Schulz ist begeisterter Fußballer. Eigentlich wollte er Profi werden, eine schwere Knieverletzung ließ den Traum jedoch platzen. Aus dem verhinderten Linksverteidiger wurde schließlich der Chef der deutschen Sozialdemokraten. Fußballvokabular benutzt Schulz noch heute gerne, um die politische Lage zu kommentieren... weiter




"Alle in Europa waren erleichtert am Sonntagabend",sagt SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz. - © APAweb/AP, Markus Schreiber

Deutschland

"Sieg von Macron ist Ermutigung"2

  • SPD-Chef Schulz ist erleichtert über den Wahlausgang in Frankreich.

Verdun/Berlin/Paris. Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz sieht die Wahl des Mitte-Links-Politikers Emmanuel Macron zum neuen französischen Staatspräsidenten als einen wichtigen Impuls für Pro-Europäer. "Dieser Sieg von Macron war eine Ermutigung, die wir seit langer Zeit nicht in dieser Art gehabt haben", sagte Schulz am Dienstag in Verdun... weiter




Deutschland

SPD verliert in den Umfragen3

Die SPD verliert einer Umfrage zufolge weiter in der Wählergunst. Die deutschen Sozialdemokraten kämen aktuell nur noch auf 28 Prozent der Stimmen, einen Punkt weniger als in der Vorwoche, berichtete die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf eine Erhebung des Instituts Emnid im Voraus... weiter




Rehlinger ist dank Schulz im Höhenflug (Bild links), Merkel hofft, dass Kramp-Karrenbauer als Siegerin durchs Ziel geht.

Landtagswahl

Schulz-Effekt auch an der Saar

  • Von der Euphorie um ihren Kanzlerkandidaten profitiert die SPD auch vor der Landtagswahl im Saarland am Sonntag. Die Sozialdemokratin Anke Rehlinger könnte sogar neue Ministerpräsidentin werden.

Saarbrücken/Wien. Annegret Kramp-Karrenbauer muss derzeit gegen gleich zwei Kontrahenten aus der SPD ankämpfen. Die CDU-Ministerpräsidentin im Saarland will bei der Landtagswahl am Sonntag nicht nur ihren Posten gegen die sozialdemokratische Spitzenkandidatin Anke Rehlinger verteidigen... weiter




- © reuters/Schmidt

Deutschland

Der Schulz-Hype hält an1

  • SPD und CDU/CSU laut Umfragen praktisch gleichauf - Schulz schlägt weitere linke Pflöcke ein.

Berlin/Wien. 100 Prozent Zustimmung erhielt Martin Schulz beim Parteitag der deutschen Sozialdemokraten als neuer SPD-Chef. Davon ist die Partei in aktuellen Umfragen schon alleine aus demokratiepolitischer Sicht zum Glück weit entfernt. Aber die vom Meinungsforschungsinstitut Insa ausgewiesenen 32 Prozent bestätigen den dauerhaften Aufwärtstrend... weiter




Martin Schulz in der Mitte der Partei: Die SPD-Delegierten kürten ihnper Akklamation zum Kanzlerkandidaten. - © APAweb / John Macdougall

SPD

Einstimmig für den Hoffnungsträger5

  • 100 Prozent der Delegierten kürten Martin Schulz zum Parteichef und Kanzlerkandidaten.

Berlin. Mit hundertprozentiger Unterstützung der SPD zieht Martin Schulz in den deutschen Bundestagswahlkampf gegen Kanzlerin Angela Merkel. Der 61-Jährige wurde am Sonntag auf einem Parteitag in Berlin einstimmig zum Nachfolger von Sigmar Gabriel als SPD-Chef und zum Kanzlerkandidaten gewählt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung