• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Christoph Rella

Abseits

Neulich beim Italiener4

Treffen sich ein Deutscher und ein Spanier beim Italiener . . . Was wie der Beginn eines Witzes klingt, scheint sich im Fall des seit Tagen nach einem neuen Trainer suchenden FC Bayern München als exakt ein solcher zu entpuppen. Nun ist es Präsident Uli Hoeneß unbenommen... weiter




Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.

Abseits

Den Nimbus verloren3

Während hierzulande der Fußball Pause hat, versorgen sie uns von England her verlässlich mit Schlagzeilen. Die Weihnachts- und Neujahrszeit ist die intensivste im dortigen Fußball - und sie hat so einiges zu bieten: Da war am Sonntag noch das Traumtor von Arsenals Olivier Giroud... weiter




Großbritannien

Manchester City schlägt Arsenal

Manchester City hat am Sonntag im Topspiel der 17. Runde der englischen lPremier League einen wichtigen 2:1-Erfolg gegen Arsenal gefeiert. Die Truppe von Trainer Josep Guardiola machte dabei mit einer starken zweiten Hälfte einen 0:1-Rückstand noch wett und schaffte vorerst den Sprung auf Rang zwei, sieben Punkte hinter Leader Chelsea... weiter




Zwei, die sich einfach nicht mögen: Schon 2011 gab es beim spanischen Clásico offen gezeigte Antipathie zwischen Pep Guardiola (l.) und José Mourinho. - © afp/Pozo

Fußball

Derby der Exzentriker1

  • Am Samstag prallen im Manchester-Derby Pep Guardiola und José Mourinho erstmals in der Premier League aufeinander.

Manchester/Wien. Kann für einen Fußballfan aus Manchester etwas größer sein, als das Stadtderby zwischen United und City? Normalerweise müsste darauf ein klares Nein folgen, wäre es nicht im Sommer auf den Trainerbänken der beiden Traditionsklubs zu einer brisanten Konstellation gekommen, die das bevorstehende 172. Stadtderby am Samstag (13... weiter




Carlo Ancelotti wird nach dem 6:0-Sieg über Werder Bremen von allen Seiten gelobt. - © reuters/Rehle

Fußball

Münchner Freiheit1

  • Bayerns grandioser Saisonstart unter Ancelotti sorgt für Diskussionen um Guardiola.

München. Mit einem beeindruckenden Sieg startete der FC Bayern München am vergangenen Wochenende in die neue Saison. Mit 6:0 wurden die Gäste aus Bremen aus der Münchner Allianz Arena geschossen. Die Bayern zeigten gleich zu Saisonbeginn erneut ihre Dominanz im deutschen Fußball... weiter




Auslosung

Wiedersehen Guardiolas mit Barca

  • Losglück für Leicester und Christian Fuchs bei Champions-League-Auslosung.

Monte Carlo. Die Auslosung der Gruppenphase der Fußball-Champions-League hat dem FC Barcelona eine schwere Gruppe und ein Wiedersehen mit Ex-Trainer Pep Guardiola beschert. Barca erhielt am Donnerstag in Monaco Manchester City, Borussia Mönchengladbach und Celtic Glasgow als Gruppe-C-Gegner... weiter




Pep Guardiola könnte bei Manchester City den englischen Fußball stark beeinflussen. - © afp/Nackstrand

Premier League

Geld ist nicht alles11

  • Warum die Premier League überbewertet ist, sich dies aber ändern könnte.

London. Fast eine Milliarde Euro gaben die Klubs der Premier League in diesem Sommer am Transfermarkt aus, um sich für die am Samstag startende Saison zu verstärken. Keine andere Liga der Welt kann mit diesen Summen mithalten. Rein finanziell ist die Premier League der restlichen Fußballwelt überlegen... weiter




Pep Guardiola beerbt Manuel Pellegrini. - © ap/Jon Super

Fußball

Auf zu neuen Ufern

  • Pep Guardiola zieht es von Bayern zu Manchester City.

München/Manchester. Es war das wohl am schlechtesten gehütete Geheimnis der Fußball-Szene, seit Montag ist es gar keines mehr: Pep Guardiola wechselt nach Ende der Saison vom FC Bayern zu Manchester City und ersetzt dort den jetzigen Coach Manuel Pellegrini. Der Katalane unterschrieb einen Dreijahresvertrag... weiter




Fußball

Guardiola trainiert ManCity

  • Erfolgstrainer unterschrieb Dreijahresvertrag beim englischen Fußball-Vizemeister.

Manchester. Josep Guardiola übernimmt ab kommender Saison das Traineramt bei Manchester City. Das gab der englische Fußball-Vizemeister am Montag bekannt. Der Katalane arbeitet derzeit noch für den FC Bayern, sein Vertrag läuft im Sommer aus. Bei ManCity erhielt der 45-Jährige einen Kontrakt bis 2019. weiter




Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.

Abseits

Mia san . . . Hollywood

Übergewicht! Nächtliche Ausflüge in die Münchner Klubszene! Einschränkung von Kurz-Trips ins Ausland! Unmut über die Trainingsmethoden! Die Berichte, die in den vergangenen Tagen über den FC Bayern kursierten, sandten seismographische Wellen über den Weißwurstäquator... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung