• 12. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wettbewerb

Microsoft macht für Linkedin-Übernahme Zugeständnisse

  • Entscheidung über Genehmigung soll bis zum 6. Dezember fallen.

Redmond. Microsoft hat den EU-Wettbewerbshütern Zugeständnisse angeboten, damit diese der geplanten Übernahme von Linkedin zustimmen. Das teilte die Europäische Kommission am Mittwoch mit, ohne Details zu nennen. Vergangene Woche hatten die Kartellwächter bei einem Treffen mit Microsoft-Managern Bedenken geäußert. Sie sollen bis zum 6... weiter




- © reuters/Brendan McDermid

Übernahme

Man kauft Menschen, keine Firmen56

  • Analyse: Microsoft übernimmt LinkedIn. In der IT-Branche kräht längst kein Hahn mehr nach dem Kerngeschäft.

Redmond. Früher hieß es einmal, es wächst zusammen, was zusammengehört. In der IT-Branche scheint derzeit eher das Motto "Man kauft zusammen, was irgendwie zusammenpassen könnte" zu gelten. Die Übernahme von der Karriereplattform LinkedIn durch Microsoft ist eine logische Konsequenz dieser Entwicklungen... weiter




Übernahme

Microsoft kauft LinkedIn für 23 Milliarden Euro

  • US-Software-Riese will Übernahme des Karrierenetzwerks noch heuer abschließen.

Redmond/Mountain View. Microsoft will für 26,2 Milliarden Dollar (23,18 Milliarden Euro) das Online-Karrierenetzwerk LinkedIn übernehmen. Die Transaktion soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden, wie der Softwarekonzern am Montag mitteilte. LinkedIn werde auch nach der Transaktion eine eigene, unabhängige Marke bleiben... weiter




Hack

Nach LinkedIn auch großes Datenleck bei MySpace

  • Laut britischen und US-Medienberichten bis zu 427 Millionen Passwörter möglicherweise gehackt.

Beverly Hills. Nur wenige Tage nach einem ähnlichen Fall bei LinkedIn sollen auch Millionen entwendeter Zugangsdaten von MySpace aufgetaucht sein. Bis zu 427 Millionen Passwörter und 360 Millionen E-Mail-Adressen von Nutzern seien möglicherweise in einer gehackten Datenbank enthalten... weiter




Internet

Facebook greift LinkedIn und Xing an1

  • Karriereplattform "Facebook at Work" geplant.

Bangalore. Facebook arbeitet einem Zeitungsbericht zufolge an einer neuen Online-Plattform, mit der Nutzer ihre beruflichen von ihren privaten Kontakten trennen können. Die neue Internetseite "Facebook at Work" werde der bisherigen Facebook-Seite sehr ähneln und stelle eine Konkurrenz für die Karrierenetzwerke LinkedIn und Xing sowie ähnliche... weiter




Social Media

Karriere-Netzwerke im Konkurrenzkampf

  • LinkedIn wächst in deutschsprachigen Ländern schneller als Xing.

Berlin. Das Karriere-Netzwerk LinkedIn hat im deutschsprachigen Raum die Aufholjagd zum Marktführer Xing beschleunigt. Der US-Rivale knackte Anfang Mai die Marke von fünf Millionen Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Damit kam binnen knapp acht Monaten eine Million Nutzer hinzu... weiter




LinkedIn ist so eine Art Anti-Facebook: Das berufliche Online-Netzwerk ist zwar viel kleiner als der Branchenprimus, bereitet seinen Anlegern aber jede Menge Freude. - © APAweb/EPA/JOHN G. MABANGLO

Facebook

Das "Anti-Facebook" wächst rasant4

  • Im 3. Quartal erzielte das Karriere-Netzwerk einen Umsatz von 252 Millionen Dollar.

Mountain View. LinkedIn ist so eine Art Anti-Facebook: Das berufliche Online-Netzwerk ist zwar viel kleiner als der Branchenprimus, bereitet seinen Anlegern aber jede Menge Freude.    Das Karriere-Netzwerk LinkedIn wächst schneller als erwartet und wirft schwarze Zahlen ab... weiter




LinkedIn ist vom Geschäft zwar wesentlich kleiner als Facebook, das allein im vergangenen Quartal 1,2 Mrd. Dollar Umsatz verbuchte. Allerdings waren auch Erwartungen und Börsenbewertung bei LinkedIn nie so hoch angesetzt. - © APAweb/AP

Facebook

Der Aufstieg des "Anti-Facebook"2

  • Berufliches Online-Netzwerk verdoppelte Umsatz im zweiten Quartal fast

Mountain View. Während Facebook Verluste schreibt und langsamer wächst, zieht das weltgrößte berufliche Online-Netzwerk LinkedIn davon. Im zweiten Quartal verdoppelte sich der Umsatz nahezu auf 228 Mio. Dollar (185 Mio. Euro). Der Gewinn fiel allerdings um 39 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 2,8 Mio... weiter




Datenklau

Datenklau bei LinkedIn

  • Zugangsdaten tauchten in russischem Hacker-Forum auf.

Washington. Hacker haben bei einem Angriff auf das Internet-Karrierenetzwerk LinkedIn Passwörter von Nutzern gestohlen. LinkedIn-Chef Vicente Silveira bestätigte am Mittwoch in seinem Blog, "einige" Passwörter seien geklaut worden, nachdem Medien von einem Diebstahl der Passwörter von 6,4 Millionen Benutzerkonten berichtet hatten... weiter




Europa im virtuellen Raum. - © Public Domain, Schreenshots, WZ Online (Jatzek) - CC

LinkedIn

Die EU im Netzwerk3

Das Europäische Parlament nutzt die sozialen Netzwerke am intensivsten von allen EU-Institutionen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht der Auftritt auf Facebook, von dem aus man auch zu den Auftritten von mehr als zwei Drittel der Abgeordneten gelangt. Die entsprechenden Links findet man über das Tab MEPs... weiter





Werbung




Werbung