• 16. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ein Donau-Mittelmeer-Kanal würde die europäischen Schifffahrtswege deutlich abkürzen. - © afp/Daniel Mihailescu

Donau

Chinas nächster Coup?27

  • Ein kühner Plan: Griechenland, Mazedonien und Serbien wollen die Donau mit dem Mittelmeer verbinden.

Thessaloniki/Belgrad. Europas Geographie ist für die Binnenschifffahrt nicht immer ideal. Das zeigt sich etwa daran, dass Schiffe, die über den Suezkanal das östliche Mittelmeer erreichen, oft tausende Kilometer Umweg auf sich nehmen müssen, um die großen europäischen Häfen und Logistikzentren an der Nordsee - etwa Hamburg oder Rotterdam - zu... weiter




Flüchtlinge

Türkei stimmt Rücknahme von Flüchtlingen aus Griechenland zu8

Griechenland hat sich einem Medienbericht zufolge mit der Türkei auf die Rückführung von Flüchtlingen vom griechischen Festland geeinigt. Wie die griechische Zeitung "Kathimerini" am Samstag berichtete, verständigten sich beide Länder bei einem zweitägigen Besuch des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan in Griechenland auf die Maßnahme... weiter




Türkeis Präsident Erdogan sucht Verbündete. - © afp/Supinsky

Staatsbesuch

Das erste Mal seit 65 Jahren

  • Nach langer Zeit stattet ein türkisches Staatsoberhaupt wieder seinem Nachbarn Griechenland einen Besuch ab.

Ankara/Athen. Das Treffen gilt bereits als historisch, bevor es stattgefunden hat. Zum ersten Mal seit 65 Jahren besucht ein Staatsoberhaupt der Türkei wieder den Nachbarn Griechenland. Am Donnerstag wird Präsident Recep Tayyip Erdogan zu zweitägigen Gesprächen mit der griechischen Führung in Athen eintreffen... weiter




BIP

Griechische Wirtschaft wächst weiter - aber langsamer

  • Athen hofft auf das Auslaufen des dritten Hilfsprogramms Mitte des kommenden Jahres.

Athen. Steigende Exporte haben der griechischen Wirtschaft in den Sommermonaten das dritte Quartal in Folge zu Wachstum verholfen. Allerdings fiel das Plus beim Bruttoinlandsprodukt von Juli bis September mit 0,3 Prozent merklich geringer aus als in der ersten Jahreshälfte, wie das Statistikamt am Montag in Athen mitteilte... weiter




Zweisprachiges Denkmal in Exarchia (Athen) für Berkin Elvan, der in Istanbul von einer Tränengasgranate getötet wurde: "In Griechenland wie in der Türkei gibt es die Bereitschaftspolizei und die Militärherrschaft."(Foto: Omnipheasant - CC 4.0)

Literatur

Erinnerungen aus der Gegenwart8

  • Ein Band mit neuen Gedichten aus Griechenland.

Griechenland, das ist für viele vor allem Musik, Meer und Krise. Die Literatur spielt dabei kaum eine Rolle. Man kennt den Sorbas, die Krimis von Makaris, allenfalls Dimous aphoristische Ausführungen über das Unglück und vielleicht ein paar Gedichte der großen Lyriker Kavafis, Seferis, Ritsos, Elytis... weiter




Eine der neun Bewerber: Pasok-Vorsitzende Gennimata. - © afp

Griechenland

Suche nach dem Anti-Tsipras6

  • In Griechenland versucht sich unter der Federführung der Sozialisten, eine neue Bewegung der linken Mitte zu formieren. Am Sonntag entscheidet sich, wer das - noch namenlose - Bündnis anführen wird.

Athen. (n-ost) Fofi Gennimata ist zuversichtlich: "Gemeinsam werden wir es schaffen", rief die Vorsitzende der Panhellenischen Sozialistischen Bewegung (Pasok) diese Woche ihren Anhängern zu. Die Jugendorganisation der Pasok feierte im "Socialista", einem angesagten Klub im Athener Szeneviertel Gazi... weiter




Fußball

Anklage mit Folgen

  • Damir Canadis Klub Atromitos ist auch vom Manipulationsskandal im griechischen Fußball betroffen.

Athen. Sportlich läuft es für den Damir-Canadi-Klub Atromitos Athen so rund wie nie zuvor. Die Blau-Weißen führen unter dem im Sommer angeheuerten österreichischen Fußball-Lehrer nach zehn Spieltagen Griechenlands 16Vereine umfassende Super League an. Eine kleine Sensation... weiter




Stathis Stavropoulos vor seinem Haus in Athen. - © Ferry BatzoglouInterview

Griechenland

"Die Griechen haben Angst"19

  • Der Karikaturist Stathis Stavropoulos über die Gemütslage seiner Landsleute in der Ära der Austerität.

"Wiener Zeitung": Stathis, Sie gehen in Ihren Karikaturen mit dem heutigen Deutschland und den Deutschen nicht gerade zimperlich um. Seit Beginn der Griechenlandkrise zeichnen Sie Wehrmachtsoffiziere, Peiniger mit Hitler-Bärtchen, Gauleiter, Hakenkreuze, Panzer - getreu dem Motto "Nazis geht immer", möchte man meinen... weiter




Für 24 Stunden legen griechische Krankenhausärzte ihr Skalpell nieder, um gegen diverse Änderungen der Regierung zu streiken. - © APAweb / AFP, Anne-Christine Poujoulat

Gesundheitssystem

Krankenhausärzte streiken in Griechenland5

  • Ärzte protestieren einen Tag lang gegen das geplante Gesetz einer 60-Stunden-Woche.

Athen. Die griechischen Krankenhausärzte sind am Donnerstag in einen 24-stündigen Streik getreten. Wie ihre Gewerkschaft OENGE mitteilte, protestieren sie damit gegen ein neues Gesetz, mit dem ihre Arbeitszeit von heute höchstens 48 Stunden auf bis zu 60 Stunden in der Woche erhöht werden kann... weiter




Händeschütteln zwischen Griechenlands Finanzminister  Euclid Tsakalotos und Dijsselbloem. - © APAweb/AFP, GOULIAMAKI

Griechenland

Thema Grexit vom Tisch3

  • Eurogruppenchef Dijsselbloem schließt weitere Schuldenerleichterungen nicht aus.

Athen. Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem sieht Griechenland auf einem guten Kurs und rät dazu, jetzt vor allem für Stabilität zu sorgen, um Investoren zu locken. Es sei wichtig, die aktuellen Kontrollen der Gläubiger zu den laufenden Reformen wie vorgesehen bis zum Jahresende abzuschließen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung