• 20. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Unfälle

Schweizerin vor albanischer Küste tödlich verunglückt

Die griechische Küstenwache hat am Samstag eine Schweizerin aus dem Meer vor der Insel Korfu geborgen. Die 53-Jährige war demnach am Freitag zusammen mit einem 62-jährigen Schweizer mit einem Kajak von Porto Palermo in Albanien zu einer Fahrt entlang der albanischen Küste gestartet... weiter




Händeschütteln zwischen Griechenlands Finanzminister  Euclid Tsakalotos und Dijsselbloem. - © APAweb/AFP, GOULIAMAKI

Griechenland

Thema Grexit vom Tisch2

  • Eurogruppenchef Dijsselbloem schließt weitere Schuldenerleichterungen nicht aus.

Athen. Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem sieht Griechenland auf einem guten Kurs und rät dazu, jetzt vor allem für Stabilität zu sorgen, um Investoren zu locken. Es sei wichtig, die aktuellen Kontrollen der Gläubiger zu den laufenden Reformen wie vorgesehen bis zum Jahresende abzuschließen... weiter




Menschen in der Wartschleife: In Patras im Süden Griechenlands träumen  Flüchtlinge von einem besseren Leben. - © APAweb / AFP, Angelos Tzortzinis

Griechenland

Europarat: Unzumutbare Lage in Flüchtlingslagern4

  • Experten nennen die Bedingungen "unmenschlich und entwürdigend".

Straßburg. Der Europarat hat unzumutbare Zustände in griechischen Sammellagern für Flüchtlinge angeprangert. Migranten müssten oft monatelang unter verheerenden hygienischen Zuständen in Sammelunterkünften ausharren, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht des Anti-Folter-Komitees (CPT) des Europarats... weiter




Helfer reinigen einen Strand in der Nähe von Athen. - © reuters

Griechenland

Ölpest verseucht die Strände von Athen12

  • Nach dem Untergang eines Tankers droht dem Saronischen Golf eine Katastrophe.

Athen. (n-ost) Es sind warme Spätsommertage in der griechischen Hauptstadt Athen. Am Donnerstag stieg das Thermometer auf 33 Grad. Aber die Strände im Süden der Metropole, an denen noch vor wenigen Tagen zahllose Athener und Athen-Besucher die Sonne und das Meer genossen, sind jetzt menschenleer. Eine schwarze Ölschicht bedeckt das Wasser... weiter




Frankreich

Macron wirbt für Neugründung Europas1

  • Französischer Präsident sichert Griechenland bei Staatsbesuch Unterstützung zu.

Athen/Paris. Der französische Präsident Emmanuel Macron rief in Athen zu einer Neugründung Europas auf. Dazu müsse die EU "demokratischer und souveräner" werden, sagte Macron am Donnerstag vor der Akropolis. Andernfalls werde der Staatenverbund auseinanderbrechen... weiter




"Der Klimawandel wird zu noch viel mehr Migration führen. Bleiben wir weiter so kurzsichtig, werden wir auch in Zukunft ineffiziente Deals mitder Türkei und Libyen machen", sagte Eleftherios Papagiannakis, Vizebürgermeister von Athen. - © Maren HäußermannInterview

Interview

"Es ist keine Flüchtlings-, sondern eine Managementkrise"2

  • Athens Vizebürgermeister über Migration, europäische Versäumnisse und Herausforderungen für seine Stadt.

Eleftherios Papagiannakis kommt mit zehn Minuten Verspätung in sein dunkles, kühles Büro. Bei 36 Grad Außentemperatur bleibt die Glastür zur großen Terrasse geschlossen. Er streift im Vorbeigehen den runden Konferenztisch, der vor einem leeren Kamin steht und lässt sich hinter seinem Schreibtisch nieder, auf dem, versteckt in einem Dokumentenstapel... weiter




In der Nähe von Kalamos haben sich Menschen aufs Dach gerettet. - © APAweb/Reuters, Costas Baltas

Brände in Griechenland

Tausende auf der Flucht vor dem Feuer1

  • Verdacht auf Brandstiftung nach Großbrand im Nordosten Athens.

Athen. Wegen eines außer Kontrolle geratenen Waldbrandes sind in der Nacht zum Montag mehrere Tausend Menschen aus der Ferienregion im Nordosten Athens bei Kalamos in Sicherheit gebracht worden. Der Brand war am Vortag in einem mit überwiegend mit Pinien dicht bewaldeten Region ausgebrochen. Wegen der starken Winde geriet der Brand außer Kontrolle... weiter




Beim Parthenon in Athen wird es in den nächsten Tagen Temperaturen jenseit von 40 Grad haben.  - © APAweb / AP Photo, Petros Giannakouris

Wetter

Griechenland erwartet Hitzewelle6

  • Städte öffnen klimatisierte Hallen, Zivilschutz rechnet mit Waldbränden.

Athen. Während sich die Temperaturen in Mitteleuropa normalisieren, steigen auf dem griechischen Festland die Temperaturen. Die Menschen bereiten sich auf eine mehrtägige Hitzewelle vor. Bereits am Wochenende zeigten die Thermometer in Mittelgriechenland Werte um die 40 Grad an. Die Temperaturen sollen nun auch nachts nicht unter 30 Grad fallen... weiter




Ein Brand in der Region Kalyvia, bei Athen. - © apaWeb / Reuters - Alkis Konstantinidis

Hitzewelle

Brände in Südeuropa5

  • In Italien dürfte die Hitze die Olivenproduktion halbieren.

Die Hitzewelle hat in Südeuropa zu einer Serie von Waldbränden geführt.In Albanien verlangte das Innenministerium deshalb die Ausrufung des Ausnahmezustandes, der aber noch nicht verhängt wurde, weil die neue Regierung noch nicht steht. Nach einem Hilferuf schickte Griechenland zwei Löschflugzeuge in die Küstenregion Vlora... weiter




Die Zeitgenossen hielten die Sternwarte für "eine der ersten Zierden Athens." - © Pinter

Astronomie

Der Himmel über Athen7

  • Vor 175 Jahren legte man nahe der Akropolis den Grundstein zu einem - fast - österreichischen Observatorium.

Wien, am Morgen des 8. Juli 1842: Der Schatten des Mondes verdunkelt die Stadt. Um die totale Sonnenfinsternis zu beobachten, haben Astronomen in Schönbrunn und im Botanischen Garten Aufstellung genommen. Als der Mond die Sonne zur Gänze bedeckt, kehrt zwei Minuten lang die Nacht zurück... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung