• 18. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der US-amerikanische Rapper Kendrick Lamar wurde sechsfach ausgezeichnet. Der wichtigste Preis: Sein Hit  "Humble" wurde zum Video des Jahres gewählt. - © APAweb / Chris Pizzello/Invision/AP

Pop-Musik

MTV Awards 2017

  • Am Sonntag den 27. August fanden in Los Angeles die MTV Video Music Awards statt. Seit 1984 werden die Preise jährlich verliehen.

weiter




Brian Eno: The Ship

Die Platten des Jahres

Die Einzelwertungen9

  • Die besten Platten des Jahres 2016: Die Wertungen der "extra"-Mitarbeiter im Detail.

Bruno Jaschke International 1. Brian Eno: The Ship (GB) 2. The Avalanches: Wildflower (AUS) 3. Lambchop: Flotus (US) 4. Family 5: Was zählt (D) 5. ... weiter




Liefert nach 2011 wieder ein Album des Jahres: PJ Harvey. - © Maria_Mochnacz

Platten des Jahres 2016

Systemkritik und Pop-Tote16

  • Die Kritiker der "Wiener Zeitung" haben die besten internationalen und österreichischen Pop- und Jazz-Alben des Jahres 2016 gewählt.

Es war kein Jahr für Newcomer: Altmeister/innen wie PJ Harvey, Brian Eno oder Bob Mould haben mit ihren heurigen Veröffentlichungen neben den allerletzten Alben der verstorbenen Heroen David Bowie und Leonard Cohen das Geschehen bestimmt. Die folgende Gesamtwertung basiert auf den ... weiter




"Whatever you want / I’ll do it!" Britney Spears singt der unterwürfigen Botschaft ein Loblied. Das geht nicht gut. - © Sony Music

Pop-Musik

Mit den Hells Angels ins Genderseminar8

  • Britney Spears veröffentlicht ein neues Album. Darauf ist sie wieder sexy in Unterwäsche.

Das Musikvideo zur Single "Make Me..." mit Gastrapper G-Eazy, der erst letzte Woche am FM4-Frequency-Festival im schönen St. Pölten als Macker mit der dicken Hose womöglich vom eigenen Liebesleben inspirierte, jedenfalls recht glaubhaft transportierte Sätze wie "Bitch you got me fucked up... weiter




Prince

Paisley Park wird für Besucher geöffnet

  • Anwesen und Studio von Prince können ab 6. Oktober besichtigt werden.

Los Angeles. Der Ort, wo der amerikanische Popstar Prince am 21. April tot aufgefunden wurde, soll für Besucher geöffnet werden. Wie die Familie des Sängers und die Nachlassverwalter, Bremer Trust, am Mittwoch mitteilten, werden in dem Paisley-Park-Anwesen und Studio des Sängers in Chanhassen im US-Staat Minnesota ab dem 6... weiter




Pop-Musik

Mister Boney M. ist 75

  • Frank Farian verkaufte als Sänger und Produzent mehr als 100 Millionen Tonträger.

Miami/Saarbrücken. Alles begann in einem Kuhstall im Saarland. Mit einem Tonbandgerät und einem einzigen Mikrofon nahmen Frankie Boy und seine Band Die Schatten 1963 ihre erste Schallplatte auf. "Es hat schrecklich geklungen, aber es war unsere erste Schallplatte, und da waren wir doch stolz drauf", sagt Frank Farian am Telefon in Miami (Florida)... weiter




Kriminalität

Pop-Sängerin Christina Grimmie ermordet6

  • Bei Autogrammstunde nach Konzert erschossen - Täter identifiziert.

Miami. Die 22-jährige US-Sängerin Christina Grimmie ist bei einer Autogrammstunde in Orlando im Bundesstaat Florida erschossen worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, tötete sich der Angreifer anschließend durch einen Schuss selbst. Grimmie wurde unter anderem durch einen Auftritt in der Talentshow "The Voice" des Senders NBC bekannt... weiter




Prince

"Habe den Plattenfirmen nicht immer die besten Songs gegeben"3

  • Noch viel Musik der Soul-Funk-Ikone Prince lagert in den Archiven.

Berlin. Während die Umstände des überraschenden Todes von Pop-Superstar Prince am 21. April noch untersucht werden und das Gerangel um die Dollar-Millionen mangels Testaments losgeht, beginnen die Spekulationen über sein kommerzielles Posthum-Potenzial. Es lagert noch viel Musik des Pop-Magiers in den Archiven... weiter




Pop-Musik

Soul-Sänger Billy Paul gestorben1

  • Hatte mit "Me and Mrs. Jones" Nummer-eins-Hit in den USA.

Newark. Der US-Soul-Sänger Billy Paul ("Me and Mrs. Jones") ist am Sonntag im Alter von 81 Jahren in seinem Haus in Blackwood (US-Bundesstaat New Jersey) an Krebs gestorben. Das bestätigte seine Ehefrau und Managerin Blanche Williams."Wir bedauern schweren Herzens, mitteilen zu müssen, dass Billy heute nach schwerer Krankheit von uns gegangen ist"... weiter




Pop-Musik

Fragen, die die Prince-Fans bewegen1

  • Noch ist der Tod des Pop-Stars von vielen Unklarheiten umgeben.

Minneapolis (Minnesota). Der Ort, wo der Popstar Prince am Donnerstag tot aufgefunden wurde, ist zu einer Pilgerstätte für seine Fans geworden. Der Zaun vor dem Paisley-Park-Anwesen und Studio des Sängers in Chanhassen im US-Staat Minnesota ist mit lilafarbenen Blumen, Ballons und unzähligen Abschiedsbriefen geschmückt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung