• 19. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Erwin Moser mit Tiger und Co. bei der Arbeit. - © Apa/Wetzelsdorfer

Kinderliteratur

Mausbär ist traurig15

  • Kinderbuch-Autor und -Illustrator Erwin Moser ist 63-jährig gestorben.

Wien/Gols. Der vielfach ausgezeichnete Kinderbuchautor und Illustrator Erwin Moser ist am Mittwochabend im Alter von 63 Jahren in Wien gestorben. Dies bestätigte Mosers Ehefrau, Ruth Moser, am Freitag der APA. Der Autor litt seit 16 Jahren an einer schweren Krankheit. Er zählt zu den großen Namen der deutschsprachigen Kinderliteratur... weiter




"Der alte Lackl aus Bad Goisern": Der Sänger Wilfried ist mit 67 Jahren gestorben. - © APAweb / APA, Peter ManningerVideo

Todesfall

Austropop-Legende Wilfried gestorben18

  • Der vielseitige Künstler erlag 67-jährig einer Krebserkrankung.

Wien. Der in Bad Goisern geborene Musiker, Sänger, Komponist und Schauspieler Wilfried Scheutz ist am späten Sonntagabend gestorben. Der Songwriter, Schauspieler und Sänger erlag einer Krebserkrankung. Der am 24. Juni 1950 in Bad Goisern geborene Wilfried Scheutz, war auf der Bühne meist als "Wilfried" bekannt... weiter




Autor Peter Härtling ist 83-jährig gestorben. - © Kiepenheuer&Witsch

Literatur

Die Erinnerung als literarische Auseinandersetzung

Köln. Peter Härtling galt als einer der vielseitigsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart. In seiner 60-jährigen Schaffenszeit veröffentlichte er eine Fülle an Werken, die sich mit gesellschaftspolitischen bis zu fantasievollen Stoffen auseinandersetzen... weiter




Laura Biagiotti (1943 - 2017). - © APAweb / AP, Luca Bruno

Todesfall

"Kaschmir-Königin" Laura Biagiotti gestorben

  • Italienische Modedesignerin wurd 73 Jahre alt.

Rom. Italien trauert um die Modeschöpferin Laura Biagiotti, die am Freitag 73-jährig in einem Krankenhaus in Rom gestorben ist. Die Designerin war am Mittwoch nach einem Herzstillstand in äußerst kritischem Zustand in das Spital gebracht worden. Ihre Tochter Lavinia postete auf Facebook ein Bild mit ihrer Mutter... weiter




Derek Walcott vermittelte karibisches Lebensgefühl mit westlicher Erzähltradition.  - © APAweb / AP Photo, Berenice Bautista

Todesfall

Ein Homer aus der Karibik2

  • Derek Walcott ist tot. Der Nobelpreisträger galt als Weltpoet.

Castries. Im Werk von Derek Walcott ist die Karibik immer präsent. Auch Mythen und Mundart seiner Heimatinsel St. Lucia durchziehen seine mehr als 20 Gedichtbände. Zugleich reihen sich seine Epen in die Tradition abendländischer Literatur ein. Bei Kritikern galt er als "zeitgenössischer Homer"... weiter




Todesfall

Publikumsliebling und Fernsehdandy5

  • Klaus Wildbolz verstarb im Alter von 79 Jahren.

Wien. Er war Direktor im Schlosshotel Orth, schipperte auf dem Traumschiff durch die Welt und ließ kaum eine der großen Krimiserien unbeehrt: Fernsehliebling Klaus Wildbolz ist im Alter von 79 Jahren in einem Spital seiner Heimatstadt Wien verstorben... weiter




Todesfall

Filmmuseums-Mitgründer Peter Konlechner verstorben

  • Der Nachrichtentechniker gründete 1964 mit Peter Kubelka das Österreichische Filmmuseum und leitete dieses bis 2001.

Wien. Peter Konlechner, Mitgründer und langjähriger Co-Direktor des Österreichischen Filmmuseums, ist tot. Er verstarb in der Nacht auf Sonntag im Alter von 80 Jahren im Kreis seiner Familie in Wien, teilte das Filmmuseum mit. Der Wiener Nachrichtentechniker und Cineast gründete 1964 mit dem Künstler Peter Kubelka die heimische Kinemathek... weiter




Die Wiener Erzählerin und Lyrikerin Trude Marzik auf einem undatierten Archivbild.  - © APAweb, HEDI TYPOLT

Todesfall

Trude Marzik 93-jährig verstorben4

  • Die Wiener Mundartdichterin wurde 1971 mit "Aus der Kuchlkredenz" bekannt.

Wien. Die Wiener Mundartdichterin Trude Marzik ist in der Nacht auf Sonntag im Alter von 93 Jahren in Wien verstorben. Heinz Conrads machte sie bekannt, als er in einer seiner Radiosendungen Ende der 1960er ihr Gedicht "Mei Bua" vortrug. Berühmt wurde sie durch ihr erstes Buch "Am Anfang war die Kuchlkredenz (1971)... weiter




Castillo kämpfte im Spanischen Republikanern gegen die Faschisten. - © By Miguel A. Monjas - Treball propi, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7058573

Literatur

Fernando Macarro Castillo gestorben

  • Der spanischer Dichter war der am längsten einsitzende politische Gefangene während der faschistischen Diktatur.

Madrid. Der spanische Dichter und langjährige politische Gefangene Fernando Macarro Castillo ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Wie die Kommunistische Partei am Donnerstagabend mitteilte, war er Stunden vor seinem Tod noch in ein Madrider Krankenhaus gebracht worden... weiter




"Man überlebt nicht alles, was man überlebt": Ilse Aichinger auf einem Foto aus dem Jahr 2006. - © Anita Schiffer - Fuchs / Interfoto / picturedesk

Nachruf

Schnell, solange du noch tot bist7

  • Ilse Aichinger, eine der wichtigsten Vertreterinnen der österreichischen Nachkriegsliteratur, ist gestorben.

"Die Spatzen schreien fröhlich. Sie wissen nicht, dass es verboten ist, die Toten zu erwecken. Der junge Mann geht vor deinem Sarg her(...) Sie tragen dich ins Haus und die Stiegen hinauf. Du wirst aus dem Sarg gehoben. Dein Bett ist frisch gerichtet... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung