• 19. Februar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Joker entpuppte sich bald als einer der großen Gegenspieler von Batman, wie etwa in der Nummer 69 der DC Comics-Reihe "Detective Comics". - © APAweb / AP, DC Comics

Literatur

"Joker"-Erfinder Jerry Robinson gestorben

New York. Einer der einflussreichsten Comiczeichner der vergangenen Jahrzehnte ist tot: Jerry Robinson starb nach Angaben der "New York Times" am Mittwoch auf Staten Island in New York, drei Wochen vor seinem 90. Geburtstag. Robinson nahm für sich in Anspruch, den "Joker", den legendären Erzfeind von Batman erfunden zu haben... weiter




Autor Werner Kofler. - © APA/Marko Lipus

Kultur

Schriftsteller Werner Kofler ist tot

  • Zorn auf Gesellschaft als großes Thema des Kärntner Literaten.

Wien.Mit dem aus Kärnten stammenden Literaten Werner Kofler ist am Donnerstag nach langer Krankheit ein Künstler gestorben, der immer wieder seinen Zorn auf die Gesellschaft und ihre Oberflächlichkeit, ihre Bigotterie und ihre Verdrängungsmechanismen vermittelte. Der am 23... weiter




Hubert Sumlin auf einer Archivaufnahme aus dem Jahr 2007. - © APAweb / EPA/STEVE POPE

Todesfall

Blues-Gitarrist Hubert Sumlin gestorben

  • Leadgitarrist der Band von Howlin' Wolf starb im Alter von 80 Jahren.
  • "Rolling Stone" zählte ihn zu den 50 größten Gitarristen aller Zeiten.

New York. Der legendäre Blues-Gitarrist Hubert Sumlin ist rund zwei Wochen nach seinem 80. Geburtstag gestorben. Der US-amerikanische Musiker, der besonders als Leadgitarrist der Band von Howlin' Wolf bekannt wurde, hatte mit seinem Stil Jimi Hendrix, Eric Clapton, Keith Richards und andere Gitarrenlegenden beeinflusst... weiter




Archivfoto von Bill Tapia. - © APAweb / Reuters

Todesfall

Ukulele-Legende Bill Tapia ist tot

  • Im Alter von 103 Jahren gestorben.
  • US-Musiker trat mit Billie Holiday und Louis Armstrong auf.

Los Angeles. Der bisher als ältester Musiker der Welt geltende Bill Tapia ist tot. Der als "Tappy" bekannte Ukulele-Star starb im Alter von 103 Jahren friedlich in seinem Haus im US-Bundesstaat Kalifornien, wie es auf der Internetseite des Musikers hieß. Tapia starb demnach bereits am Freitag... weiter




Trauerfeier

Abschied von Ludwig Hirsch

  • Trauerfeier am 7. Dezember am Wiener Zentralfriedhof.
  • Beisetzung am Friedhof Gersthof später.

Wien. Kommende Woche wird die Trauerfeier für den verstorbenen österreichischen Sänger und Schauspieler Ludwig Hirsch abgehalten. Am Mittwoch, dem 7. Dezember, können sich Angehörige, Freunde und Fans in der Halle 2 am Wiener Zentralfriedhof vom Künstler verabschieden. Die Trauergäste werden ab 14.00 Uhr eingelassen, um 15... weiter




Archivbild von Ken Russell aus dem Jahr 1971. - © apaweb / Bob Dear, file/AP/dapd

Film

Regisseur Ken Russell gestorben

  • Britischer führte bei der Rock-Oper "Tommy" Regie und erhielt für "Women in Love" 1970 eine Oscar-Nominierung.

London. Der britische Regisseur Ken Russell ist tot. Russell ist am Sonntag im Alter von 84 Jahren verstorben. Der Brite galt als "Enfant terrible" und "Bad Boy" des englischen Kinos und konnte 1970 für seinen Film "Women in Love" eine Oscar-Nominierung einheimsen. Die Verfilmung eines D.H... weiter




Todesfall

Russell "Russ" Garcia ist tot

  • Weggefährte von Chaplin, Armstrong oder Ella Fitzgerald.
  • Komponist schuf unter anderem die Filmmusik zu "Die Zeitmaschine".

Wellington. Der Komponist Russell "Russ" Garcia, der mit Stars wie Ella Fitzgerald, Louis Armstrong, Judy Garland und Charlie Chaplin zusammenarbeitete, ist in Neuseeland gestorben. Er war 95 Jahre alt. Garcia, der vor allem Jazziges, aber auch Filmmusik komponierte ("Die Zeitmaschine", 1960) habe bis zuletzt gearbeitet... weiter




Todesfall

Hermann Herder ist tot

  • Deutscher Verleger starb im Alter von 85 Jahren

Freiburg. Der Freiburger Verleger Hermann Herder ist tot. Er starb am vergangenen Samstag im Alter von 85 Jahren im Kreis seiner Familie, teilte der Verlag Herder am Montag in Freiburg mit. Der in Rom geborene Herder hatte den im Jahr 1801 gegründeten und bis heute als Familienunternehmen geführten Verlag in der fünften Generation geführt... weiter




Medien

Radio-Legende Günther Bahr ist tot

  • Radiomoderator prägte drei Jahrzehnte lang die Hörfunksendung "Autofahrer unterwegs".

Wien. Günther Bahr, drei Jahrzehnte lang Stimme der Hörfunksendung "Autofahrer unterwegs" , ist tot. Der prominente ehemalige Radiomoderator verstarb am 3. November unerwartet in Wien. Günther Bahr prägte die Geschichte des Radios in Österreich maßgeblich mit... weiter




Heinz Bennent vor zehn Jahren, im Juni 2001. - © APAweb / dpa / Frank Mächler

Todesfall

Heinz Bennent ist tot

  • Deutscher Schauspieler war in rund 150 Theater-, Film- und Fernsehrollen zu sehen.

Berlin. Der Schauspieler Heinz Bennent ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 90 Jahren im Kreise seiner Familie in Lausanne, wie das Renaissance Theater in Berlin mitteilte. Bennent war in rund 150 Rollen in Theater, Film und Fernsehen zu sehen. Einen seiner größten Erfolge feierte Bennent in Francois Truffauts Meisterwerk "Die letzte Metro"... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung