• 18. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Julia Kührer

Der Fall Kührer könnte wieder aufgenommen werden5

  • Das Landesgericht Korneuburg prüft einen Antrag auf Wiederaufnahme. Eine neue Zeugin soll geladen werden. Die Verhandlung wurde vertagt.

Korneuburg/Pulkau. Mit steinerner Miene und ohne jede Regung hatte Michael K. am 24. September 2013 das Urteil am Landesgericht Korneuburg entgegengenommen: lebenslange Haft für den Mord an Julia Kührer, zudem habe K. die Droge Crystal Meth weitergegeben... weiter




Krimi

Der Lemming muss es wieder richten

  • Stefan Slupetzky: "Die Rückkehr des Lemming"

Der Mord an einem Journalisten und die gleichzeitige Entführung einer Frau, in die sein Neffe sich vom Sehen verliebt hat, rufen den Lemming erneut auf den Plan. Und der ehemalige Krimineser, inzwischen Nachtwächter in Schönbrunn, ermittelt gemeinsam mit dem mürrischen aktiven Krimineser Polivka... weiter




Krimi

Raubkunst

  • Øistein Borge: "Kreuzschnitt" - wenn das Motiv in der Vergangenheit liegt.

Das erste von mehreren Mordopfern ist jenseits der 90 und schwerreich. Das Motiv dürfte irgendwie mit einem Bild von Edvard Munch und einem NS-Verbrechen zu tun haben. Und der Ermittler entsteigt erst langsam seinen Depressionen, nachdem seine Frau und Tochter getötet wurden ... weiter




Südkoreanische Panzerübungen. - © APAweb / AP, Lee Jin-man

Südkorea

Seoul bereitet Spezialeinheit zur Eliminierung Kim Jong-uns vor4

  • Angeblich wurde eine "Enthauptungseinheit" gebildet, die bis 1. Dezember operationsfähig sei.

Seoul. In Südkorea soll eine Spezialeinheit gegründet werden, deren einzige Aufgabe es ist, "Nordkoreas Kriegskommando-und Kontrollsystem zu neutralisieren und die Führung des Regimes, einschließlich Kim Jong-un, zu eliminieren". Das berichtet die "Presse" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf die englischsprachige Zeitung "The Korea Herald"... weiter




Literatur

Wenn die Nachbarn morden

  • Yasmina Reza schildert in "Babylon" die Befindlichkeit einer Frau in den nicht mehr allerbesten Jahren.

Ja, es eskaliert wieder bei Yasmina Reza. Aber diesmal in der Nachbarwohnung. Und wieder sind die handelnden Personen selber am meisten davon überrascht, wozu sie fähig sind: "Er braucht einige Zeit, bis ihm klar wird, was gerade passiert ist. Erst denkt er, sie stellt sich tot, das wäre ja typisch... weiter




Jugendbuch

Schon wieder ein Toter

  • Alan Bradley: "Flavie de Luce 8 - Mord ist nicht das letzte Wort" - die jugendliche Kultermittlerin ist wieder da.

Mit seiner jugendlichen Detektivin Flavia de Luce hat der kanadische Autor Alan Bradley eine echte Kultfigur geschaffen. Schon sein Debüt "Mord im Gurkenbeet" wurde seinerzeit mit dem Dagger Award, dem renommiertesten Krimipreis der Welt, ausgezeichnet - undd as auf Basis eines einzigen Kapitels... weiter




Prozess

Lebenslang für Kopfstiche276

  • Afghane stach 22-Jähriger in Wien-Währing fünf Mal in den Kopf, nachdem sie sich getrennt hatten.

Wien. Zu lebenslanger Haft ist am Montagabend ein 27-jähriger Afghane von einem Wiener Schwurgericht verurteilt worden, nachdem er seiner Ex-Freundin in Währing fünf Mal mit einem Klappmesser in den Kopf gestochen hatte. Die 22-Jährige überlebte wie durch ein Wunder, ist aber seither halbseitig gelähmt und ein Pflegefall... weiter




Fünf Verdächtige wurden zu elf bis 20 Jahren verurteilt. - © APAweb / Reuters, Tatyana Makeyeva

Russland

Nemzow-Mörder zu 20 Jahren Haft verurteilt1

  • Vier Komplizen erhielten Haftstrafen zwischen 11 und 19 Jahren.

Moskau. Im Mordfall des russischen Oppositionellen Boris Nemzow hat ein Moskauer Gericht den Todesschützen zu 20 Jahren Straflager verurteilt. Vier Komplizen erhielten Haftstrafen zwischen 11 und 19 Jahren, wie die Agentur TASS am Donnerstag meldete. Zudem belegte der Richter Juri Schitnikow die fünf Angeklagten aus dem russischen Nordkaukasus... weiter




Krimi

Wie alles begann

  • Lee Child: "Der letzte Befehl" - ein Blick zurück ins Jahr 1997, als Jack Reacher die Army verlassen musste.

Mit seinem ehemaligen Militärpolizisten Jack Reacher hat Lee Child 1997 eine Kultfigur geschaffen. Genau 20 Jahre später lässt der Autor seinen Protagonisten nun zum Jubiläum genau ins Jahr 1997 (damals gab es noch kaum Handys, was nicht unwichtig für den Verlauf der Handlung ist)  zurückblicken und erzählen... weiter




Krimi

Untergetaucht

  • Andreas Föhr: "Schwarzwasser" - ein neuer uriger Fall für "Leichen-Leo" Kreuthner und Kommissar Clemens Wallner.

Jetzt hat der Leo Kreuthner schon wieder eine Leiche an der Backe. Dabei wollte er doch bloß eine Frau rumkriegen und hat dazu ein fremdes Haus als sein eigenes ausgegeben – nur leider lag dort ein Toter. Schnell ist die Hauptverdächtige gefasst, aber Kommissar Clemens Wallner glaubt nicht so recht an die einfache Lösung... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung