• 24. April 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Platz 3. Das große Rennen von Belleville (2003)Als ihr Enkel während der Tour de France entführt wird, machen sich  Madame Souza and ihr Hündchen Bruno auf zur Befreiungsaktion. Unterstützt werden sie dabei von den Belleville Sisters, einer betagten Sing-und-Tanz-Formation. Entzückender Trickfilm!

Freitritt: Best of Bicycle Movie

Update: Die besten Fahrrad Filme aller Zeiten2

Vielen Dank für die Zuschriften und die Tipps, die mich über Facebook, Twitter, Kommentar oder E-Mail erreicht haben. Ich ergänze die Liste einmal um eure Vorschläge. Je öfter ein Film mehrfach genannt wurde, desto höher habe ich ihn gereiht. Eins vorweg: Nicht alle unter den Top-10 hab ich schon selbst gesehen. Aber bald... weiter




Ringvorlesung Radfahren an der TU: Überfüllter Hörsaal beim Vortrag von Rechtsanwalt Johannes Pepelnik. Foto: M. Bernold

Freitritt

TU-Ringvorlesung Radfahren startet wieder8

Im Sommersemester findet an der TU Wien wieder die Ringvorlesung "Radfahren in der Stadt" statt. Jede Woche werden Vortragende über viele verschiedene Aspekte des Radfahrens sprechen: Von Verkehrs- und Stadtplanung über Fahrradtechnik bis hin zu Sicherheitsfragen. Den Anfang am Montag, dem 3... weiter




Platz 5: Breaking Away (1979)Als absoluter Klassiker verbindet dieser Film aus dem Jahr 1979 die Genres College-Movie, Sport-Drama und Liebesgeschichte. Das alles auf sehenswerten Retro-Rennrädern. Eine absoute Empfehlung.http://www.imdb.com/title/tt0078902/

Freitritt: Best of Bicycle Movie

Die besten Fahrrad Filme aller Zeiten9

Das ist sie: Die Liste mit den - meiner Meinung nach - fünf besten Fahrrad-Filmen aller Zeiten. Gerne hätte ich sie auf zehn Filme erweitert. Aber ich kenne gar nicht so viel gutes Zeug aus diesem Bereich. Ich freue mich deshalb über eure Zuschriften, damit ich die Liste auf die Top-10 erweitern kann... weiter




Standort: Friedensbrücke. Der Radweg entlang der Lände ist perfekt geräumt - © Matthias Bernold

Freitritt

Fahrradwege perfekt geräumt2

Schneefall in Wien. Doch das Verkehrschaos bleibt aus. Zumindest auf Wiens Radwegen. Denn der Magistrat hat gute Arbeit geleistet und die meisten Radwege - jedenfalls jene auf denen ich heute unterwegs war - vorbildlich geräumt.Zuständig für die Räumung der Radwege ist in Wien übrigens die MA48... weiter




Automatisierte Zählstellen wie diese am Karlsplatz, die heuer neu errichtet wurde, ermitteln die Zahl der Radfahrer. - © <a href="http://www.fahrradwien.at" target="_blank">www.fahrradwien.at</a>

VCÖ: "Der Fahrrad Boom setzt sich fort"

Radfahrer Statistik 2013: Zwiespältige Bilanz7

Trotz mehr als 160 Veranstaltungen im Zuge von Radjahr und Velo City-Konferenz blieben die Zahlen auf dem Niveau des Vorjahres. Grund dafür dürfte der lange Winter gewesen sein: Bis März 2013 waren ein Drittel weniger Radfahrer unterwegs als 2012.Insgesamt blieben die Gesamtzahlen auf dem Niveau von 2012... weiter




In L.A. wird Radfahren und zu Fuß Gehen wichtiger

Hauptstadt der Autos im Wandel11

Wer - so wie ich - Städte gerne hat, die sich am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden lassen, der muss an dieser Stadt verzweifeln: Los Angeles, städteplanerisches Ungetüm. Weitläufig, ausgefranst, ohne attraktiven öffentlichen Verkehr. Ein Moloch, der zum Autofahren zwingt. Und zum Sitzen und Warten im Automobil... weiter




Alles nur Ausreden: Radfahren macht auch im Winter Spaß. - © APAweb / AP /dpa,Jan Woitas

Wer absteigt, ist feig

Tipps und Tricks für Radler im Winter

Schnee, Kälte, Wind beim Radfahren: Sind mit der richtigen Kleidung, Fahrweise und Ausrüstung kein Problem, weiß "Wiener Zeitung"-Redakteurin Eva Zelechowski.Hier fasst sie zusammen, unter welchen Voraussetzungen Radfahren auch unter tiefwinterlichen Bedingungen Spaß macht. weiter




Gleich am ersten Jänner 2014 findet die erste gemeinsame Fahrrad-Ausfahrt statt. - © Foto: Walter Skokanitsch

Eröffnung Radjahr 2014

Kater-Ausfahrt am 1. Jänner9

Die erste gemeinsame Ausfahrt für das Radfahren und für die Rechte von Radfahrerinnen gibt es gleich am ersten Jänner des neuen Jahres. Treffpunkt ist der Hochstrahlbrunnen auf dem Schwarzenbergplatz, wo auch immer die Critical Mass startet. Allerdings geht es zeitiger los: Abfahrt ist bereits gegen 14 Uhr... weiter




 - © Fahrrad-Kalender 2014 / Johanna Kurz

Kalender für Fahrrad-Fans10

Einen Kalender, der das Radfahren liebevoll und formschön in Szene setzt, hat die Wiener Grafikerin Johanna Kurz mit Unterstützung der Radlobby Österreich zusammengestellt. Zwölf Illustrationen von zwölf verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern aus Wien, Linz, Zürich und München thematisieren jene Tätigkeit... weiter




Beeindruckend ehrliche Zusammenschau in der Autorevue

Zehn Irrtümer zum Autoverkehr12

Schön, wenn man auch nach vielen Jahren im Journalismus noch einmal überrascht wird. Zuletzt passierte mir das nach Durchsicht dieses ausgezeichneten Berichts in der österreichischen Autorevue, einem Heft, das nicht unbedingt zu meiner Standard-Lektüre zählt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




"Ein tiefer Fall führt oft zu höherm Glück." ("Cymbeline", vierter Akt, zweite Szene)

Die Grünen, die sich auch als Antikorruptionspartei positionieren, enthüllen ihre Plakate - einmal gegen krumme Geschäfte ... Francesca Woodman, Untitled, Rome, Italy, 1977–1978/2006
Schwarz-Weiß-Silbergelatineabzug auf Barytpapier.

23.4.2014 - Einsatzkräfte sorgen mit Wasserwerfern und körperlichem Einsatz für Ruhe und Ordnung bei einer Demonstration gegen den Besuch von US-Präsidenten Barack Obama vor der US-Botschaft in Manila. Mal Ungeheuer, mal erotischer Verführer. Vampire und Vampirinnen haben viele Gesichter.

Werbung