• 19. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Twitter

Wissen: Twitter

(kuc) Der schnelle unkomplizierte Austausch von Gedanken und Nachrichten ist die Grundidee von Twitter. Die Kommunikationsplattform wurde 2006 gegründet und dient als soziales Netzwerk und zumeist öffentlich einsehbares Tagebuch im Internet. Vereinfacht gesagt, könnte man Twitter auch als SMS im Internet bezeichnen... weiter




Twitter will nun verstärkt Werbung in sein Angebot einbauen. In Zukunft werden Tweets mit Werbebotschaften geschalten werden. - © Foto: Archiv

Werbung

Twitter weitet Werbung aus und startet Auswertungswerkzeug

New York. Auf der Suche nach einem tragfähigen Geschäftsmodell will Twitter seinen Nutzern jetzt mehr Werbung zeigen. Der Internet-Kurznachrichtendienst weitet sein Experiment mit sogenannten "promoted Tweets" aus - Twitter-Nachrichten, die eigentlich bezahlte Anzeigen sind... weiter




Twitter

In Wolfs Revier6

"Das ö. Bundesheer hat 207 Generäle. Mehr als einen für 100 Soldaten. Betreuungsverhältnis ist definitiv besser als auf Unis..." einer von 6.643 (Stand Mittwoch 20.45 Uhr) geposteten Nachrichten von ORF-Moderator Armin Wolf auf Twitter. Der Mann ist ein echter Heuler auf dem Kurznachrichtendienst. Über 26... weiter




Twitter

Twitter-Interview mit Armin Wolf - das Protokoll8

  • Twitter-User interviewten den ZiB-Moderator.

Österreichs "Ober-Twitterer" Armin Wolf twitterte mit der Wiener Zeitung über seine Nutzung des Kurznachrichtendiensts - aber dabei blieb es nicht. Twitter-User mischten sich ein und nahmen live am "Twitterview" teil. Unter dem Hashtag #wzwolf kann man das Rede-Antwort-Spiel Revue passieren lassen... weiter




Während der "Ground Zero" in New York im Zeichen der Trauerfeiern stand, hackten Angreifer den Twitter-Account von NBC und verbreiteten falsche Meldungen über neuerliche Terroranschläge. - © APAweb/EPA

Terrorismus

Hacker verbreiten über Twitter falsche Anschlagsmeldungen

  • Über Account des US-Senders NBC News

Washington. Kurz vor dem zehnten Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001 haben Unbekannte das Twitter-Konto des US-Senders NBC News gehackt und falsche Meldungen über einen Terroranschlag verbreitet. "Das ist kein Witz, Ground Zero ist soeben angegriffen worden... weiter




Facebook

Twitter wächst rasant

  • 50 Millionen Anwender nutzen Twitter täglich.
  • Auf der anderen Seite stehen 40 Prozent inaktive User.

San Francisco. An die 750 Millionen Mitglieder des Sozialen Netzwerks Facebook kommt der Kurzmitteilungsdienst Twitter nicht heran. Er wird aber für immer mehr Menschen in aller Welt zu einem alltäglichen Informations- und Kommunikationsmedium. Mehr als 100 Mio. aktive Nutzer klinken sich mindestens einmal im Monat ein... weiter




Um der wachsenden Umtriebe auf Facebook, Twitter und Co. Herr zu werden hat das New York Police Department nun eine eigene Facebook-Truppe. - © APAweb/EPA

New York

New York erhält Facebook-Polizei

  • Social Media Unit geht Ankündigungen von Straftaten im Web nach.
  • Besonderes Augenmerk auf Gang-Streitigkeiten oder Mordankündigungen.

Das New York Police Department hat eine Spezialeinheit für soziale Netzwerke ins Leben gerufen. Die Online-Experten sollen Social-Media-Plattformen - Facebook, MySpace, Twitter und Co. - überwachen, und so Informationen über Gang-Streitigkeiten oder Mordankündigungen erhalten... weiter




Startseite des Kurznachrichtendienstes mit Wachstumsplänen - © dpa / Armin Weigel

Twitter

Russische Investoren zwitschern: Finanzspritze für Kurznachrichtendienst

  • Russische Investmentfirma DST Global pumpt 400 Millionen Dollar in Twitter.
  • Weitere 400 Millionen von Investorengruppe.

San Francisco. Der kalifornische Kurznachrichtendienst Twitter hat eine kräftige Kapitalspritze von 800 Millionen Dollar erhalten. Informationen der britischen "Financial Times" (FT) zufolge erwirbt die von Yuri Milner gegründete russische Investmentfirma Digital Sky Technologies (DST Global) fünf Prozent von Twitter für 400 Millionen Dollar... weiter




Malaysia

Twitter statt Schulheft

  • Das klingt ein bisschen nach Volksschule von anno dazumal. Wer sich nicht artig verhält, muss zur Strafe 100-mal ins Schulheft schreiben, was er nicht hätte tun sollen. Dass Strafen wie diese auch heute noch nicht passé sind, lehrt uns ein aktuelles Beispiel aus Malaysia - freilich angepasst an die heutigen Kommunikationsformen.

"I’ve defamed Blu Inc Media & Female Magazine. My tweets on their HR Policies are untrue. I retract those words & hereby apologize." ("Ich habe Blu Inc. Media und Female Magazine beleidigt. Meine Tweets über ihre Personalpolitik waren falsch. Ich ziehe meine Angaben zurück und entschuldige mich hiermit... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung