• 15. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Netzsperre

Thailand legt Online-Netzwerke an kurze Leine

  • Facebook war zeitweise gesperrt und Gespräche mit Vertretern von Twitter und Instagram wurden angekündigt.

Bangkok. Das thailändische Telekommunikationsministerium hat am Mittwoch vorübergehend Facebook gesperrt und Gespräche mit Vertretern weiterer Online-Netzwerke wie Twitter und Instagram angekündigt. Es sei notwendig, die Netzwerke zur Zusammenarbeit aufzurufen... weiter




Meinungsfreiheit

Prozess gegen Twitter-Nutzer in der Türkei wegen Gezi-Protesten

  • Ministerpräsident Erdogan wird als "Geschädigter" geführt.

Izmir/San Francisco. Wegen angeblicher Aufrufe zu illegalem Verhalten während der Gezi-Proteste in der Türkei hat am Montag in Izmir ein Prozess gegen 29 Twitter-Nutzer begonnen. Ihnen wird laut Amnesty International vorgeworfen, während der landesweiten Unruhen im vergangenen Sommer zum Gesetzesverstoß aufgerufen zu haben... weiter




Meinungsfreiheit

Twitter beugt sich türkischen Forderungen1

  • Microblogging-Dienst stimmt Schließung einiger Konten zu

Istanbul. Twitter hat nach Angaben eines Vertreters der Regierung in Ankara zugestimmt, einige Nutzer-Konten in der Türkei zu schließen. Es handle sich um Konten, über die sich die Regierung beschwert habe, sagte der Mitarbeiter des Büros von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan in der Nacht zum Dienstag... weiter




Soziale Netzwerke

US-Regierung wies Bericht über geheimen Twitter-Klon in Kuba zurück

  • Washington: Legales Projekt diente Meinungsaustausch der Kubaner.

Havanna/Washington. Die US-Regierung hat einen Bericht über ein geheimen Twitter-ähnlichen Netzwerks in Kuba zurückgewiesen, mit dem die Bevölkerung angeblich zu Protesten gegen die Regierung animiert werden sollte. Weißes Haus-Sprecher Jay Carney verneinte am Donnerstag zwar nicht die Existenz des Programms "Zunzuneo"... weiter




Zensur

Türkei hebt Twitter-Blockade auf

  • Auch der Google -Videodienst Youtube wurde von der TIB blockiert, hier stehen Gerichtsentscheidungen noch aus.

Ankara. Die Türkei hat die international scharf kritisierte Blockade des Online-Kurznachrichtendienstes Twitter nach zwei Wochen aufgehoben. Dies teilte ein Vertreter der Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan am Donnerstag mit. Das Verfassungsgericht hatte am Tag zuvor die von der Regierung veranlasste Twitter-Blockade als Verstoß... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung