• 22. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Rudern

WM-Bronze für Lobnig im olympischen Einer

  • Kärntnerin rettet nach forschem Beginn die Medaille ins Ziel, es ist die erste WM-Medaille für die Weltcupgesamtsiegerin.

Sarasota. Einer-Ruderin Magdalena Lobnig hat mit Bronze für die erste österreichische WM-Medaille in einer olympischen Bootsklasse seit 16 Jahren gesorgt. Die Gesamtweltcupsiegerin musste sich am Sonntag im Sechser-Finale der Schweizerin Jeannine Gmelin (+ 1,92 Sek... weiter




Wassersport

Glänzende Aussichten

  • Kanuten und Ruderer bestreiten unter unterschiedlichen Voraussetzungen jeweils ihre Weltmeisterschaften. Während das Damen-Kajak-Team schon zum Auftakt Silber eroberte, sind die Hoffnungen auch bei den Ruderern zuletzt gestiegen.

Pau/Sarasota. (art) Das erste Ziel ist abgehakt, die erhoffte Medaille im ersten Wettkampf, dem Kajak-Teamslalom der Wildwasser-Kanutinnen im französischen Pau, eingefahren. Corinna Kuhnle, Lisa Leitner und Viktoria Wolffhardt mussten sich den Deutschen nur mit 0,2 Sekunden geschlagen geben... weiter




Olympia 2016

Bitterer Start für Österreicher in Rio4

  • Paischer scheidet nach 27 Sekunden beim Judo aus, Niederlage im Beach-Volleyball. Viertelfinaleinzug im Rudern.

Rio/Barra. Peking-Silbermedaillengewinner Ludwig Paischer hat am Samstag seinen ersten Olympia-Kampf in Rio de Janeiro nach nur 27 Sekunden mit Ippon verloren und ist damit aus dem Turnier ausgeschieden. Der Salzburger unterlag in der Gewichtsklasse bis 60 kg nach Freilos in erster Runde dem Armenier Hovhannes Davtyan mit Ippon... weiter




Rudern

EM-Gold für Magdalena Lobnig in Brandenburg1

  • 25-jährige Kärntnerin gewinnt im Einer überlegen.

Brandenburg. Die 25-jährige Kärntnerin Magdalena Lobnig hat am Sonntag bei den Ruder-Europameisterschaften in Brandenburg im Einer in überlegener Manier die Goldmedaille gewonnen, nachdem sie als Schnellste des Halbfinales in die Entscheidung eingezogen war... weiter




Rudern

Linzer Auersperg gewann mit Cambridge das "Boat Race"2

  • Erster Österreicher in der Geschichte des seit 1829 ausgetragenen Rennens.

London. Ruderer Clemens Auersperg hat mit dem Cambridge-Achter als erster Österreicher das prestigeträchtige "Boat Race" gegen Oxford gewonnen. Der 24-jährige Oberösterreicher jubelte mit seinen Universitäts-Kollegen bei der 162. Auflage des seit 1829 ausgetragenen Duells auf der Londoner Themse über den 82. Sieg... weiter




Heuer rudert ein Linzer beim "The Boat Race" mit. - © Timeout/Richard Heathcote

Rudern

Achter Auersperg

  • Zum zweiten Mal in der Geschichte des Boat Race rudert auf der Themse ein Österreicher mit.

London. Bereits zum 162. Mal geht das erstmals 1829 ausgetragene Duell am Ostersonntag (17.10 Uhr/live ServusTV) in London übers Wasser. Auersperg tritt für den Achter von Cambridge an, und der Druck ist freilich groß, mussten sich die Hellblauen den Dunkelblauen aus Oxford zuletzt dreimal in Folge geschlagen geben... weiter




Rudern

Leichter verlor mit Cambrigde-Achter

  • Oxford verkürzte im 161. Boat Race auf 79:81.

London. Alexander Leichter ist als erstem österreichischen Teilnehmer am "Boat Race" der Ruder-Achter der Universitäten von Cambridge und Oxford der Sieg versagt geblieben. Die "Hellblauen" und ihr Kapitän vom RV Wiking Linz mussten sich bei der 161. Auflage (seit 1829) auf der Themse in London (6... weiter




Rudern

Gentlemen am Ruder2

  • Cambridge und Oxford treffen sich am Samstag in Henley-on-Thames zum 161. Boat Race.

London. (rel) Am Ende haben sie es sogar in einen Asterix-Film geschafft. Fans des Comics ist die Szene aus "Asterix in Amerika", wo britische Rudersklaven auf ein und derselben römischen Galeere im Wettkampf gegeneinander antreten, noch in heiterer Erinnerung... weiter




- © apa/Henry Kenyon

Rudern

Premiere beim Traditionsrennen

  • Erstmals nimmt ein Österreicher am Ruderklassiker Oxford gegen Cambridge teil.

London. (apa) England liebt seine Traditionen und damit auch das jährliche Boat Race auf der Londoner Themse. Die Universitätsteams aus Oxford und Cambridge stehen einander am Samstag in der 161. Ausgabe des Rennens gegenüber. Für eine Premiere aus rot-weiß-roter Sicht sorgt Alexander Leichter: Der Linzer ist der erste Österreicher... weiter




Rudern

Taupe-Traer holte Ruder-Gold1

Chungju. Michaela Taupe-Traer hat am Freitag bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Chungju in Südkorea die Goldmedaille im Leichtgewichts-Einer gewonnen. Die 38-jährige Kärntnerin verwies im A-Finale die Athletinnen aus Griechenland und Großbritannien auf die Plätze... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung