• 17. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Überschwemmungen und Murenabgänge 2012 im Kärntner Lavamünd. - © apa/Gert Eggenberger

Klimawandel

Wetterextreme im Aufwind8

  • Sowohl der nordatlantische Jetstream als auch der Klimawandel haben Einfluss auf Hitzewellen und Fluten in Europa.

Tucson/Wien. In den letzten Jahrzehnten wird Europa immer häufiger von Hitzewellen, Dürren, Waldbränden und Überschwemmungen heimgesucht - auch Österreich bleibt davon nicht verschont. Zumeist werden diese Ereignisse auf den fortschreitenden Klimawandel zurückgeführt... weiter




Frisch gepflückte Hopfendolden. - © APAweb / dpa-Zentralbild/Peter Endig

Südsteiermark

Hopfenernte schrumpft wegen Hitze und Frost2

  • Gegenüber 2016 wurden Einbußen von rund zehn Prozent verzeichnet.

Leutschach. Die 13 Hopfenbauern im südsteirischen Leutschach (Bezirk Leibnitz) haben heuer eine geringere Ernte zu verzeichnen: Verantwortlich dafür sind späte Fröste und die extreme Trockenheit im Sommer, wie das ORF Radio Steiermark am Montag berichtete... weiter




Roman

Ein Endzeit-Roman4

  • Jürgen Bauer stellt in "Ein guter Mensch" seinen Protagonisten inmitten eines Klimakatastrophen-Szenarios vor die Frage, was denn das Richtige ist.

Was macht einen guten Menschen aus? Kann man das überhaupt sein und das Richtige tun? Und was ist das denn überhaupt? Schwere Fragen wälzt Jürgen Bauer in seinem Endzeit-Roman "Ein guter Mensch", in dem Europa (die Handlung spielt mutmaßlich in Österreich) seit Jahren von einer Hitzewelle heimgesucht wird und "Die Durstigen" im Süden... weiter




Beim Parthenon in Athen wird es in den nächsten Tagen Temperaturen jenseit von 40 Grad haben.  - © APAweb / AP Photo, Petros Giannakouris

Wetter

Griechenland erwartet Hitzewelle6

  • Städte öffnen klimatisierte Hallen, Zivilschutz rechnet mit Waldbränden.

Athen. Während sich die Temperaturen in Mitteleuropa normalisieren, steigen auf dem griechischen Festland die Temperaturen. Die Menschen bereiten sich auf eine mehrtägige Hitzewelle vor. Bereits am Wochenende zeigten die Thermometer in Mittelgriechenland Werte um die 40 Grad an. Die Temperaturen sollen nun auch nachts nicht unter 30 Grad fallen... weiter




Die 48er gehen mit gutem Beispiel voran. Bereits 2011 wurde die Fassade ihrer Zentrale begrünt. - © TU Wien

Hitze

Grüne Flächen für kühlere Städte20

  • Wien hinkt anderen euopäischen Städten in puncto Fassadenbegrünung nach. Laut Experten fehlt es an einem flächendeckender Stadtklimaplan.

Wien. Die Hitze in der Stadt liegt nicht nur am Klimawandel, sondern auch an den versiegelten Flächen, welche die Hitze speichern und Verdunstung verhindern. Grünflächen - auch vertikale - sollen die Städte wieder kühler machen. Zu diesem Schluss kam ein EU-Projekt, an dem sich u. a. Wien beteiligt hat... weiter




An rund 50 Standorten im gesamten Gewässernetz des Bundeslandes wird dieTemperatur in Echtzeit gemessen, bei Überschreiten eines kritischen Wertes wird automatisch gewarnt. - © APAweb/dpa, Jens Büttner

Fischerei

Alarmplan gegen Fischsterben in Niederösterreich gestartet4

  • Wassertemperatur wird an rund 50 Standorten gemessen.

St. Pölten. Durch die anhaltende Trockenheit und Hitze nimmt die Gefahr für Fischsterben aufgrund von Sauerstoffmangel in den Gewässern zu. In NÖ ist laut Aussendung von Freitag der Alarmplan gegen Fischsterben gestartet worden. An rund 50 Standorten im gesamten Gewässernetz des Bundeslandes wird die Temperatur in Echtzeit gemessen... weiter




Kühlen Kopf bewahren, im Notfall auch unter einem Hydranten. . - © apa/Schlager

Wetter

Es trieft der Schweiß8

  • In Wien sind mit Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke die Hundstage angebrochen.

Wien. Neun Uhr morgens: Die Wetter-App zeigt bereits 29 Grad an, der Beton scheint die gestrige Hitze erfolgreich in sich gespeichert zu haben. Mit 26,9 Grad in der Innenstadt und 25,3 Grad auf der Hohen Warte wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einer der höchsten Temperaturwerte seit Beginn der Aufzeichnungen gemessen. Im 1... weiter




Wer kann, sollte in den nächsten Tagen Abkühlung suchen. Bis Sonntag hält die Hitzewelle mindestens an. - © APAweb / Roland Schlager

Jahresrekord

Dienstag war der heißeste Tag4

  • Der Grund für die extreme Hitze ist sehr heiße Luft aus Nordafrika sowie Föhn an der Alpennordseite.

Wien. Der Dienstag war der bislang wärmste Tag des Jahres. Am heißesten wurde es - laut dem Wetterdienst UBIMET - mit 37,8 Grad im niederösterreichischen Haag, gefolgt von 37,4 Grad in Wieselburg und 37,1 Grad in Hohenau an der March. Der Grund für die extreme Hitze ist sehr heiße Luft aus Nordafrika sowie Föhn an der Alpennordseite... weiter




Der Wasserstand des Bracciano-Sees, rund 35 Kilometer nordwestlich von Rom, ist soweit gesunken, dass laut Behörden eine Umweltkatastrophe droht. - © APA, ap, Massimo Percossi/ANSA

Trockenheit

Rom geht das Wasser aus3

  • Italien kämpft mit der Trockenheit. Wasser ist knapp und viel geht durch veraltete Leitungen verloren.

Rom. Die anhaltende Trockenheit und Hitze in Italien hat nicht nur zu einer Rekordzahl an Wald- und Buschbränden geführt, sondern auch zu Wasserknappheit. Rom droht ab dem 28. Juli acht Stunden lang pro Tag die Rationierung von Wasser. Die Regierung zieht die Ausrufung des Notstands in Erwägung und die EU um Zugang zu den EU-Geldern zur Bekämpfung... weiter




Mehr als 45 Grad Celsius erreicht die Temperatur in Griechenland. Da helfen nur eine nasse Abkühlung oder klimatisierte Räume. - © APAweb / AP, Yorgos Karahalis

Hitze

Griechenland stöhnt unter Hitze21

  • "Kavsonas" sucht das Land alle zehn Jahre heim. Temperatur klettert auf über 45 Grad.

Athen. Als ob man bei 200 Grad Umluft den Kopf in einen Backofen steckt - so fühlt sich in Athen der erste Schritt auf die Straße an. Der Asphalt flimmert, das Atmen fällt schwer, die Luft brennt auf der Haut. Schon am frühen Morgen liegt die Temperatur bei über 30 Grad... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung