• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bald nur noch in der Zuschauerrolle: Philipp Lahm (l.) und Xabi Alonso. - © Michaela Rehle Livepic/Reuters

Fußball

Zeit der Abschiede1

  • In München enden am Samstag zwei glorreiche Fußballer-Karrieren.

München. Sie waren beide Weltmeister, der eine mit Deutschland, der andere mit Spanien, Champions-League-Sieger sowie Gewinner zahlreicher anderer Trophäen: Am Samstag werden in München gleich zwei hochdekorierte Profis in den Fußballer-Ruhestand treten: Philipp Lahm und Xabi Alonso stehen beim Heimspiel des deutschen Rekordchampion Bayern München... weiter




Carlo Ancelotti wird nach dem 6:0-Sieg über Werder Bremen von allen Seiten gelobt. - © reuters/Rehle

Fußball

Münchner Freiheit1

  • Bayerns grandioser Saisonstart unter Ancelotti sorgt für Diskussionen um Guardiola.

München. Mit einem beeindruckenden Sieg startete der FC Bayern München am vergangenen Wochenende in die neue Saison. Mit 6:0 wurden die Gäste aus Bremen aus der Münchner Allianz Arena geschossen. Die Bayern zeigten gleich zu Saisonbeginn erneut ihre Dominanz im deutschen Fußball... weiter




"Es ist der richtige Zeitpunkt", sagt Philipp Lahm über seinen Rücktritt. - © Reuters/Arnd Wiegmann

Fußball

Die Zukunft hat begonnen2

  • Philipp Lahm war das Gesicht der modernen deutschen Spielergeneration.
  • Sein Rücktritt mit nur 30 Jahren reißt eine Lücke ins Weltmeister-Team.

München. (art) Dass der WM-Gewinn Deutschlands nicht das Ende, sondern vielmehr der Anfang einer Ära war, darin war man sich schnell einig. Diese Mannschaft, hieß es vielfach, sei nun dank ihrer Mischung aus Routine und jugendlichem Elan, dank der strategischen Planung... weiter




Für Joachim Löw hat der EM-Countdown begonnen. - © EPA

Ukraine

Zwei Überraschungen in Löws Team

  • DFB-Teamchef nominiert Euro-Kader und mahnt Menschenrechte ein.

Rastatt. Deutschlands Teamchef Joachim Löw hat am Montag die 27 Spieler für seinen vorläufigen Kader für die Europameisterschaft genannt. Zum deutschen Aufgebot gehören überraschend auch Torhüter Marc-Andre ter Stegen von Borussia Mönchengladbach und der erst 18-jährige Julian Draxler von Schalke 04. Bis zum 29... weiter





Werbung




Werbung