• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Verhaltensbiologie

Männer kooperieren häufig nur untereinander7

Wien. Auch wenn internationale Forschung immer mehr auf Wettbewerb ausgerichtet ist, sind die Wissenschafter meist sehr gewillt, ihr Wissen und ihre Arbeit mit anderen zu teilen. Doch zeigt sich in einer Studie der Uni Wien, dass Männer untereinander mit Abstand häufiger kooperieren als Frauen und gemischte Pärchen... weiter




"Extreme Bettruhe ist kein Spaß", schreibt die ESA. Muskeln und Knochen werden abgebaut. Zudem sind die Betten der Probanden am Fußende höher als am Kopfende, so dass das Blut in den Kopf steigt. Die Effekte sind ähnlich wie bei Astronauten im Weltall. - © APAweb/AFP

Wissenschaft

ESA testet Vitamincocktail für Astronauten gegen Muskelschwund

  • Zehn Probanden müssen 60 Tage im Bett bleiben

Toulouse. Zehn Probanden einer Raumfahrt-Studie müssen 60 Tage lang im Bett bleiben. Die Europäische Raumfahrt-Agentur ESA will bei dem Experiment testen, ob ein spezieller Cocktail aus Vitaminen und Antioxidanten die negativen Folgen der Bewegungslosigkeit verringert... weiter




Der SF-Film "Arrival" behandelt die Differenz zwischen Natur- und Geisteswissenschaft. - © themovie

Wissenschaft

Unrentabel, aber sinnvoll17

  • Ökonomisch betrachtet, sind Geisteswissenschaften vor allem eines: teuer und kaum profitbringend. Dennoch sind sie nötig, denn sie tragen zu einem differenzierten Weltverständnis bei.

Stellen Sie sich vor, es wäre ein unidentifizierbares (sic!) Flugobjekt in einem entlegenen Teil Tirols gelandet. Niemand weiß, weshalb es dort rund drei Meter über der Erde schwebt. Niemand kann erklären, wie sich der Monolith zur Erde bewegt hat. In der Atmosphäre sind keinerlei Spuren zu finden... weiter




Sie legen gemeinsam Hand an: Wissenschaftsminister Mahrer und ÖAW-Präsident Zeilinger beim symbolischen Spatenstich. - © ÖAW

Wissenschaft

30 Millionen Euro für Campus Akademie in Wiens Innenstadt4

  • Akademie der Wissenschaften erhält Zuschlag für Sanierung des Alten Universitätsviertels: inhaltlicher Schwerpunkt Geisteswissenschaften.

Wien. (est) Wo heute Gräser wuchern, sollen sich künftig Wissenschafter aus aller Welt austauschen: Die Rede ist vom Innenhof des Alten Universitätsviertels zwischen den alten Uni-Gebäuden und der Jesuitenkirche in der Wiener Innenstadt. Der Plan: Gartengestaltung statt Verwilderung... weiter




Elisabeth Lichtenberger im Jahr 1984 auf einer Exkursion, die im Rahmen des Internationalen Geographenkongresses in Wien stattfand. - © Andreas Fischer Innsbruck/Wikimedia Commons

Wissenschaft

Innovative Stadtforschung6

  • Sie war eine produktive und durchsetzungskräftige Wissenschafterin und eine inspirierende Lehrerin: Erinnerungen an die Wiener Geographin Elisabeth Lichtenberger (1925-2017).

Der Begriff "Stadtforscher" hat seit mehr als einem Jahrzehnt auch hierzulande Konjunktur. Zahlreiche freiberufliche Architekten, Urbanisten und Kulturwissenschafter haben dieses Label mittlerweile für sich entdeckt, bezeichnen damit ihr weit gespanntes Tätigkeitsfeld ebenso wie die Pluralität ihrer Arbeitsmethoden... weiter




Hubert Christian Ehalt, Spiritus Rector der Wiener Vorlesungen, mit Ruth Klüger, die mehrmals im Rahmen der Vorlesungen referiert hat. - © Wiener Vorlesungen

Wissenschaft

Geballtes Wiener Wissen2

  • Die "Wiener Vorlesungen" feiern heuer ihr 30-jähriges Jubiläum. Der große wissenschaftliche Ertrag dieser Veranstaltung ist in neun Schriftenreihen dauerhaft dokumentiert worden. Eine Rückschau.

Heuer feiern wir 30 Jahre Wiener Vorlesungen. Seit der ersten Vorlesung am 6. Mai 1987 ist Hubert Christian Ehalt der Planer und Koordinator dieses Programms - eine enorme Verpflichtung, die mit bewundernswerter Konsequenz erfüllt wurde. Mit Recht hat Ehalt geschrieben, die Wiener Vorlesungen seien "dem Projekt der Aufklärung verbunden"... weiter




Leigh Turner ist Botschafter des Vereinigten Königreichs in Österreich.

Gastkommentar

Kooperation trotz Brexit5

  • Warum das Vereinigte Königreich eine weitere Zusammenarbeit im Bereich Wissenschaft und Innovation mit Österreich führen möchte.

Die EU-Austrittsverhandlungen des Vereinigten Königreichs sind in vollem Gange. Als Teil unserer Bemühungen hat die Regierung eine Reihe von Papieren veröffentlicht, die die britischen Überlegungen zu einer Palette von Bereichen darlegen. Soeben haben wir ein weiteres Papier zu einem Thema veröffentlicht... weiter




Marcia Mcnutt war die erste weibliche Direktorin des United States Geological Survey (USGS). - © Flickr, Creative Commons CC BY-SA 2.0

Forum Alpbach

Von Trump nicht blenden lassen8

  • US-Geophysikerin Marcia Mcnutt: Wissenschaftliche Fakten müssen wieder bei den Menschen ankommen.

Alpbach/Washington. Als Präsidentin der National Academy of Sciences (NAS) erlebt man in der Ära Trump durchaus "neue Fallstricke", wie Marcia Mcnutt, US-Geophysikerin, ehemalige "Science"-Chefredakteurin und Ex-Direktorin des United States Geological Survey, die diesen Posten seit dem Vorjahr innehat... weiter




Gen Technik 6 - © Gernot Krautberger - stock.adobe.com

Gentechnik

Reparatur in der Keimbahn9

  • Erstmals wurde bei Embryonen mittels Genschere defektes Erbgut erfolgreich eliminiert.

Portland/Seoul. Für viele gelten Eingriffe in die Keimbahn des Menschen noch immer als großes Tabu. Dennoch wird an Möglichkeiten geforscht, schadhafte Gene so zu verändern, dass krankhafte Mutationen schon im frühestens Entwicklungsstadium, nämlich bei Embryonen, korrigiert werden können... weiter




Raben besitzen soziale Fähigkeiten und Denkvermögen. - © Fotolia/Mint Images

Wissenschaft

Gefiederte Strategen10

  • Nicht nur Menschen und Primaten, sondern auch Raben machen Pläne.

Wien/Lund. Raben haben üblicherweise nicht die beste Reputation. Nach dem Aberglauben bringen sie Unheil und im Volksglauben verderben sie die Ernte. Noch heute spricht man von Rabeneltern, und das Maximum an Dunkelheit ist kohlrabenschwarz. Dabei heißen sie gar nicht Kohlraben, sondern Kolkraben, und sind wesentlich besser als ihr Ruf... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung