• 19. Februar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Krebs

Verlust von Muskelmasse bei Chemotherapie verkürzt Lebenserwartung2

  • Überlebenschancen können durch gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung erhöht werden.

Wien. Eine aktuelle Studie des Comprehensive Cancer Center (CCC) der MedUni Wien und des AKH hat ergeben, dass ein starker Verlust an Muskelmasse (Sarkopenie) im Rahmen einer Chemotherapie bei Speiseröhrenkrebs die Lebenserwartung von Patienten durchschnittlich um 32 Monate verkürzt. Das teilte die MedUni Wien am Dienstag in einer Aussendung mit... weiter




Roman

Verjährter Mord

  • Leena Parkkinen: "Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte" - eine skandinavische Erzählung in Rückblicken.

Karen hat ihr Leben ausgelebt. Der Krebs zerfrisst sie, und sie will bloß noch in Würde sterben, ohne ihre Familie. Doch da gerät sie in einen Tankstellenüberfall und hat plötzlich die junge, schwangere Räuberin auf dem Beifahrersitz. Bald sind die beiden Frauen gemeinsam unterwegs und erzählten einander ihre Lebensgeschichten... weiter




Medizin

Depressive sprechen auf Chemotherapie schlechter an5

  • Neue Erkentnisse der Europäischen Onkologie-Gesellschaft: Es zählt längst nicht nur das Therapieschema selbst.

Singapur.  Wenn es um Neuigkeiten in der Krebstherapie geht, konzentriert sich die Aufmerksamkeit oft ausschließlich auf neue Medikamente. Doch der Erfolg der Behandlung hängt von vielen Faktoren ab. Einer davon ist beispielsweise, ob die Patienten (auch) an Depressionen leiden... weiter




Japan

Schilddrüsenkrebs bei Fukushima-Arbeitern anerkannt

  • Auch an Leukämie Erkrankte erhalten Kompensationszahlungen.

Tokio. Zum ersten Mal wurde in Japan bei einem Arbeiter im havarierten Kernkraftwerk Fukushima Daiichi Schilddrüsenkrebs als Folge seiner Arbeit dort anerkannt, wie die japanische Presseagentur Jiji berichtete. Damit hat er ein Anrecht auf Kompensationszahlungen... weiter




Ernährung

Eine Handvoll Nüsse pro Tag gegen Herztod und Krebs4

London. (gral) Vor allem in der kalten Jahreszeit spielen Nüsse eine große Rolle. Etwa für die Tierwelt als Vorrat und für den Menschen als Knabberei oder Zutat für Weihnachtsbäckereien. Britische und norwegische Wissenschafter haben nun allerdings die Bedeutung der Nuss für die Gesundheit unter die Lupe genommen... weiter




Präzisionsmedizin soll zum Volltreffer werden. - © Fotolia/alphaspirit

Krebsmedizin

Krebstherapie à la Netflix & Co.

  • Die Zukunft gehört der Präzisionsmedizin - Datenbanken liefern "Produkt"-Empfehlungen auf Knopfdruck.

Wien. Dienste wie Netflix, Amazon, aber auch Facebook haben eines gemeinsam: Sie sitzen auf dem immensen Datenvolumen ihrer Nutzer. Dieses, gekoppelt mit den Geschmäckern und Gewohnheiten jedes Einzelnen, ermöglicht es ihnen, dem User individuelle Produktempfehlungen zu liefern nach dem Motto: Ihnen gefällt "Harry Potter" - dann könnte Sie auch... weiter




Medizin

Der tückischste unter den Tumoren3

  • Der Bauchspeicheldrüsenkrebs trifft jährlich bis zu 1600 Österreicher.

Wien. Der Bauchspeicheldrüsenkrebs macht nur etwa vier Prozent aller Tumorerkrankungen aus - eine Zahl, die unter all den "populären" Krebsarten verschwindend klein erscheint. Dennoch ist das Pankreas-Karzinom wohl eine der heimtückischsten Krankheiten. Denn mangels deutlicher Frühsymptome wird es oft erst sehr spät diagnostiziert... weiter




Gesundheit

Die Spuren des Rauchens in den Krebszellen

Hinxton. (dpa) Das Rauchen einer Packung Zigaretten am Tag verursacht pro Jahr im Schnitt 150 Mutationen in jeder Lungenzelle, berichten Forscher in "Science". Sie haben spezielle Veränderungen des Erbguts in den Krebstumoren von Rauchern entdeckt. Dort kommen fünf Mutationsmuster besonders häufig vor... weiter




Reproduktionsmedizin

Transplantation von Eierstöcken könnte bald möglich sein

Wien. Bei einem Versagen der Eierstöcke - etwa nach einer Chemotherapie - könnte künftig bei Kinderwunsch eine Eierstocktransplantation eine Option darstellen. An Pavianen ist ein solcher Eingriff nun geglückt, teilte die Medizinuniversität Wien am Mittwoch mit. Kritischer Punkt ist die notwendige Immunsuppression... weiter




Forschung

Studie sagt massive Zunahme von Krebs-Todesfällen bei Frauen voraus3

  • Überalterung und zu geringe Vorsorge heizen alarmierende Entwicklung an.

Paris. Die Zahl der Frauen, die an Krebs sterben, wird einer Studie zufolge in den kommenden Jahren dramatisch steigen. Im Jahr 2030 müsse mit 5,5 Millionen Todesfällen gerechnet werden, erklärte am Dienstag die US-Krebsgesellschaft am Rande einer internationalen Tagung in Paris... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung