• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wieder da - und erfolgreich: Jupp Heynckes. - © reuters/Rehle

Fußball

Ein Bayern wie damals

  • Jupp Heynckes hat dem deutschen Rekordmeister wieder Erfolg und Spielwitz zurückgebracht.

München. Jupp Heynckes hat auch Teil zwei seiner Comeback-Mission beim FC Bayern erfolgreich absolviert. Im Champions-League-Spiel gegen Celtic Glasgow waren die Münchner am Mittwochabend ungefährdet, gewannen 3:0 und schlugen somit den Aufstiegskurs ein... weiter




Fußball

München zurück in der Wohlfühloase

  • FC Bayern siegt gegen Celtic klar, Karabach Agdam feiert ersten Punkt.

München. Es war alles angerichtet für einen perfekten Abend in München, doch beim FC Bayern, der nicht nach Wunsch in die Saison gestartet ist, seinen nunmehrigen Ex-Coach Carlo Ancelotti bald losgeworden ist, hieß es vor diesem Champions-League-Spiel der Gruppe B gegen Celtic Glasgow: Befürchte das Unerwartete... weiter




Fußball

Britischer Erfolgslauf

  • Champions League: Liverpool, Manchester City und Tottenham halten die Fahnen der Premier League hoch.

Madrid/Leipzig. Englands Premier-League-Vertreter, die in den vergangenen Jahren in der Champions League abgemeldet waren, sorgen nun für Aufsehen: Tottenham hielt sich am Dienstagabend mit einem 1:1 bei Titelverteidiger Real Madrid wacker, Manchester City bremste Napoli aus und Liverpool überzeugte mit einem historischen Torfestival in Marburg... weiter




Großer Jubel bei Ralph Hasenhüttl nach dem Sieg über Dortmund. - © Patrick Stollarz/afp

Fußball

Zum Siegen verdammt

  • Leipzig schöpft aus dem Erfolg gegen Dortmund Kraft für die Champions League

Leipzig. Nach dem umjubelten 3:2-Erfolg in Dortmund will RB Leipzig auch in der Champions League endlich ein Erfolgserlebnis verbuchen. Ein solches wäre am Dienstag (20.45 Uhr) im Heimspiel gegen den FC Porto unerlässlich, um die Chance auf den Sprung in die K.o.-Phase noch aufrecht zu halten... weiter




Fußball

Niederlage für St. Pöltens Frauen

  • Österreichs Serienmeister verliert in der Champions League gegen Manchester City mit 0:3.

St. Pölten. Österreichs Frauen-Serienmeister SKN St. Pölten steht nach einer 0:3-(0:3)-Heimniederlage gegen Manchester City im Hinspiel des Sechzehntelfinales vor dem Aus in der Fußball-Champions-League. Gegen den Halbfinalisten der Vorsaison zeigten die Niederösterreicherinnen zwar eine couragierte Leistung inklusive einiger Torchancen... weiter




Auf die EM-erprobte Nadine Prohaska (r., im Spiel gegen die Schweiz) und Co. kommt ein harter Gegner zu. - © Hans Punz/apa

Fußball

Starnacht in St. Pölten

  • Die SKN St. Pölten Frauen treffen in der Champions League auf Manchester City.

St. Pölten. Die Stars der Champions League bekommt man in Österreich nur selten zu sehen. Regelmäßig scheitern die heimischen Vertreter in der Qualifikation zur Königsklasse. Anders ist die Situation jedoch im Frauenfußball. Hier steigt der österreichische Vertreter bereits fix im Sechszehntelfinale ein. Aktuell sind dies die SKN St... weiter




Carlo Ancelotti muss gehen. - © Charles Platiau/Reuters

Fußball

In Freundschaft freigestellt4

  • Nach einem Meistertitel und dem 0:3 gegen Paris ist Carlo Ancelotti bei Bayern Geschichte.

Paris. (art) Der Anfang seiner Amtszeit war lange geplant gewesen, das Ende ging dann ganz schnell. Unmittelbar nach dem 0:3 im Champions-League-Spiel bei Paris Saint-Germain am Mittwochabend, der höchsten Niederlage des FC Bayern in 21 Jahren in diesem Bewerb, hatte Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende der Münchner... weiter




PSG-Stürmer Edinson Cavani war neben Kylian Mbappé und Neymar der Star des Abends. - © ap/Ena

Champions League

Turbo-Start mit Folgen5

  • PSG fertigt CL-Schwergewicht Bayern München 3:0 ab. Auch dank eines Blitztores nach 87 Sekunden.

Paris. (rel) "Geld schießt keine Tore. Aber Geld kauft Spieler, die Tore schießen." Für Mats Hummels, Verteidiger beim FC Bayern, war die Sache vor Anpfiff des Champions-League-Schlagers gegen Paris St. Germain am Mittwoch klar. Es würde nicht leicht werden für die Gäste aus München... weiter




Nach den Niederlagen von Dortmund und Leipzig am Dienstag, ging nun auch Bayern München in Paris deutlich unter. - © APAweb/REUTERS, Benoit Tessier

Champions League

Bayern München geht baden

  • Deutsche verlieren deutlich gegen Paris St. Germain.

Paris. Eine rabenschwarze Runde haben die deutschen Bundesliga-Vereine bei der Champions League erlebt. Nach den Niederlagen von Dortmund und Leipzig am Dienstag, ging nun auch Bayern München in Paris deutlich unter. Die Franzosen siegten klar und deutlich mit 3:0 und sind nun Tabellenführer vor dem deutschen Meister... weiter




RB Leipzig kassierte gegen Be ikta eine 0:2-Niederlage. Von den türkischen Fans setzte es Pfiffe.ap

Champions League

Schwarzer Tag für die Deutschen

  • Für RB Leipzig ging in Istanbul nicht nur das Licht aus, Dortmund hadert mit schwächelnder Offensive - und Defensive.

Dortmund/Istanbul. Nicht nur symbolisch ging für Champions-League-Neuling Leipzig am Dienstag das Licht aus. Die zehnminütige Teilverdunklung während der zweiten Hälfte gegen Beşiktaş Istanbul war freilich das geringste Problem der Deutschen, die beim 0:2 in der Türkei "brutales Lehrgeld" zahlten... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung