• 23. August 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Todesfall

Ein großer Unorthodoxer hat uns verlassen27

  • Er war akademischer Anarchist mit barockem Wissensdrang.

Rolf Schwendter, Sozialwissenschaftler, Autor, Organisator, Genießer und prinzipiell Unorthodoxer, ist am Sonntagabend im Alter von 73 Jahren gestorben. Das gab das von Schwendter mitgegründete Erste Wiener Lesetheater auf Facebook bekannt. Schwendter war so etwas wie ein wandelnder Widerspruch, der sich selbst immer wieder kreativ auflöste... weiter




Literatur

Nach außen lebendig - innen tot?

Autorenvereinigungen spielen im literarischen Leben eine wichtige Rolle. Zum einen propagieren sie bestimmte literarische Strömungen, veranstalten Lesungen und Symposien, fördern den Informationsaustausch zwischen den Autoren und dienen den Medien gegenüber als Sprachrohr. Außerdem übernehmen sie oft die Aufgabe der Definition, wer bzw... weiter





Werbung