• 20. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Medizin

Neuer Ansatz bei Parkinson12

  • Mit menschlichen Stammzellen verzeichnen japanische Forscher Fortschritte bei der Schüttellähmung.

Kyoto/Wien. "Wir spielen seit 20 Jahren auf demselben Klavier", skizzierte der Wiener Parkinson-Spezialist Dieter Volc erst vor wenigen Monaten im Gespräch mit der "Wiener Zeitung" die Situation für Patienten, die von der sogenannten Schüttellähmung betroffen sind... weiter




  - © APA

Löhne

Produktionskosten im EU-Mittelfeld3

  • Wifo-Studie: Österreich liegt bei Lohnnebenkosten und Kosten je Arbeitsstunde im oberen EU-Drittel.

Wien. (apa/red) Im EU-Vergleich sind die Lohnnebenkosten in Österreich ebenso im oberen Drittel wie die Arbeitskosten pro Stunde inklusive aller Nebenkosten. Berücksichtigt man jedoch die überdurchschnittliche Produktivität der heimischen Wirtschaft, dann ergeben sich Kosten je produzierter Wareneinheit (Lohnstückkosten)... weiter




Für diesen Trend ortet Pechar zwei "Haupttriebkräfte": Zum einen wachse der finanzielle Druck auf die "expandierenden Massenhochschulsysteme". - © APA

Studie

Immer stärkere Prekarisierung akademischer Jobs9

  • Hochschulforscher Pechar präsentiert Ergebnisse einer Studie in Alpbach.

Wien. Ein wachsender Teil der Lehre und Forschung an den Unis wird nicht mehr durch dauerhaft beschäftigtes akademisches Personal geleistet, sondern durch prekär Beschäftigte. Zu diesem Schluss kommt der Hochschulforscher Hans Pechar im Sammelband "Zukunft und Aufgaben der Hochschule", der am 23. August beim Forum Alpbach präsentiert wird... weiter




- © StockPhotoPro/stock.adobe.com

Akquisitionen

Übernahmen, um an Innovationen zu kommen7

  • 2016 lag das Volumen innovationsgetriebener M&A-Deals weltweit bei 291 Milliarden Dollar.

Wien. (kle/apa) Unternehmen nutzen Fusionen und Zukäufe verstärkt als Instrument für den Innovationsausbau. Dabei gehe es vor allem um Erfindungen in Bereichen wie Finanzen, künstliche Intelligenz oder Roboter, die zu Umbrüchen im Geschäft führen könnten ("disruptive Technologien")... weiter




Ein Mann bei einer Anti-Brexit-Demo in Birmingham.  - © APAweb / Reuters, Darren Staples

Studie

Brexit schweißt zusammen15

  • Laut einer Studie hat sich die Zustimmung in einigen EU-Ländern aufgrund des Brexit verstärkt.

London/Berlin. Der geplante Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) hat in anderen Ländern offenbar die grundsätzliche Zustimmung zur Union gestärkt. In acht EU-Ländern spricht sich eine deutliche Mehrheit der Bürger für mehr europäische Zusammenarbeit aus... weiter




Manche hören Geräusche, auch wenn sie nicht da sind. - © Fotolia/psdesign1

Gesundheit

Die Welt der Stimmenhörer5

  • Forscher haben untersucht, wie Halluzinationen mit Erwartungen zusammenhängen.

Wien/NewHaven. (gral) Wer Stimmen oder Geräusche hört, die gar nicht da sind, muss nicht unbedingt psychisch krank sein. Immer wieder kommt es vor, dass Menschen mit Halluzinationen konfrontiert sind. Wie sie entstehen, weiß man nicht genau. Ein Forscherteam hat nun allerdings einen neuen Puzzlestein zur Erklärung dieses Phänomens vorgelegt... weiter




Kopftuch in der Schule - © apa/dpa/Frank Rumpenhorst

Studie

Was Muslime unterscheidet31

  • Neue Studie zu muslimischer Religiosität: erhebliche Unterschiede nach Herkunftsländern.

Wien. Wie religiös sehen sich in Österreich lebende Muslime selbst? Welchen Stellenwert nimmt ihre Religion ein, welche Grundhaltungen dominieren? Ist Konservativismus oder eine fortschrittliche Auslegung des Glaubens vorherrschend? Nur allzu oft werden "die Muslime" in Politik... weiter




Schwere Unwetter am Wochenende machten Bäche im Murtal zu reißenden Flüssen. - © apa/Thomas Zeiler

Naturkatastrophen

Klimawandel beeinflusst Hochwasser8

  • Groß angelegte Studie weist direkten Einfluss des Klimawandels auf die jährlichen Überflutungen in Europa nach.

Wien. Starkregen, Hagel, Schlammlawinen und von oben nichts als Wasser: Auch für heute, Freitag, rechnen die Meteorologen mit kräftigen Regengüssen in manchen Teilen Österreichs. Schon vergangenes Wochenende waren Feuerwehren nach Unwettern im Dauereinsatz: Murenabgänge gab in der Steiermark, Salzburg, Kärnten und Tirol... weiter




Klimaerwärmung

Klimaerwärmung von 1,1 Grad Celsius gilt als fix2

Hamburg. Selbst beim Stop aller klimarelevanten Emissionen würde sich die Erde allein in diesem Jahrhundert um etwa 1,1 Grad erwärmen, beziffern Forscher in einer neuen Studie. Das Zeitfenster für das beim Pariser Klimaabkommen vereinbarte 1,5-Grad-Ziel schließt sich damit... weiter




"Die überschüssige Energie, die derzeit ins Erdsystem hineinfließt, wirdhauptsächlich von den Ozeanen aufgenommen", wurde Mauritsen in einer Aussendung des Max-Planck-Instituts zitiert. - © dpa

Klimaerwärmung

Zeitfenster für 1,5-Grad-Ziel schließt sich3

  • Zur bisherigen Erwärmung von 0,8 Grad Celsius kämen auch im Fall der Verhinderung aller weiterer Emissionen allein bis Ende des Jahrhunderts noch etwa 0,3 Grad Celsius hinzu.

Hamburg. Das Zeitfenster für das 1,5-Grad-Ziel schließt sich, was das Abstoppen der Klimaerwärmung der Erde betrifft. Selbst beim sofortigen Aufhören aller klimarelevanten Emissionen würde sich die Erde allein in diesem Jahrhundert um etwa 1,1 Grad erwärmen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie von deutschen und US-Meteorologen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung