• 16. April 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Italiens Tabellenführer Juventus möchte seine beeindruckende Heimserie in dieser Saison fortsetzen. - © APAweb/EPA, Andrea Di Marco

Basel, Juve und Benfica vor Halbfinal-Einzug1

  • Hochspannung im iberischen Duell zwischen Sevilla und Porto.

Valencia/Turin/Lissabon. Salzburg-Bezwinger FC Basel, Juventus Turin und Benfica Lissabon wollen am Donnerstag (ab 21.05 Uhr) den Halbfinal-Einzug in der Fußball-Europa-League perfekt machen. Basel reiste mit einem komfortablem 3:0-Vorsprung zum Viertelfinal-Rückspiel nach Valencia (live ORF eins)... weiter




Reich und Reich gesellt sich gern2

  • Warum sich die finanzielle Kluft in Europas Klubfußball weiter vertiefen wird.

Wien. Man muss schon etwas genauer hinhören, dann aber ist es unverkennbar. Wenn am Dienstag wenige Minuten vor Anpfiff der ersten Viertelfinal-Hinspiele der Champions League zwischen Barcelona und Atlético Madrid beziehungsweise Manchester United und FC Bayern (jeweils 20... weiter




Bangen der Trainer: Herbert Gager (l.), Zoran Barisic und Adi Hütter (r.). - © apa/Eggenberger/Fohringer/Krugfoto

Dreikampf um Europa

  • In der Fußball-Bundesliga rittern Austria, Rapid und Grödig um die Europa-League-Plätze.

Wien/Salzburg. (rel) Das Szenario erinnert ein wenig an das Kinderspiel "Reise nach Jerusalem". Alle rittern sie um Plätze, aber nur ein - oder in diesem Fall zwei - Mitspieler werden endlich als Sieger sitzen bleiben und sich damit für einen Startplatz für die Ausscheidungsspiele der kommenden Europa-League-Saison qualifizieren... weiter




Salzburg - die Unvollendete1

  • Nach der vertanen Chance auf den Aufstieg ins Viertelfinale der Europa League greift Red Bull Salzburg nun nach dem Meistertitel.

Salzburg. (rel) Effizienz. Ein schöner Begriff. Aus dem Lateinischen kommend, beschreibt das Wort eigentlich ganz treffend das, was Red Bull Salzburg bei der Niederlage am Donnerstag gegen den FC Basel vermissen ließ. Nämlich die Fähigkeit, etwas "zu vollenden" - oder wie es im Lateinwörterbuch heißt, "eine Tat auszuführen"... weiter




Salzburg dominierte das Spiel, am Ende stolperte der FC Basel dank glücklicher Tore ins Viertelfinale der Europa League. - © ap/Joensson

Schiedsrichter Manuel Gräfe griff hart durch und schickte zwei Spieler in die Kabine

Salzburg als Pechmarie42

  • Red Bull Salzburg verliert trotz guter Vorstellung gegen Basel mit 2:1.

Salzburg. 12 Heimspiele, 12 Siege, 56:7 Tore. Und dann kam nun Spiel Nummer 13 - eine Zahl, die für Pech steht. Red Bull Salzburg hat der Donnerstagabend, an dem man daheim mit dem FC Basel um den Einzug ins Viertelfinale der Europa League rang, unerwartet Unglück gebracht... weiter




Wer steigt auf, wer fliegt raus? Auf Salzburg-Stürmerstar Jonatan Soriano (rechts) wartet gegen den FC Basel mit Verteidiger Marek Suchy am Donnerstag ein heißer Tanz. - © apa/Hochmuth

Europa-League-Achtelfinale (Donnerstag, 21.05 Uhr): Alan nach Verletzung wieder fit

Die große Chance1

  • Salzburg kann gegen Basel an glorreiche Europacup-Abende anschließen.

Salzburg. (may) Die Champions League - das ist und bleibt der große Traum von Dietrich Mateschitz. Die Königsklasse ist sich auch diesmal, im achten Jahr seit dem Einstieg des Getränkeriesen, für die Salzburger nicht ausgegangen, nachdem Fenerbahçe im Sommer eine Nummer zu groß war... weiter




Basel ist eine erfahrende Mannschaft und es wird ein enges Spiel. Immer wieder wird versucht, uns in die Favoritenrolle zu drängen. Es wird teilweise schon von uns erwartet, dass wir kreuz und quer durch Europa fahren und alle Mannschaften aus den Stadien schießen. Das ist natürlichnicht so, das sollte man respektieren" - © APAweb/EPA, Georgios Kefalas

Salzburg-Coach Schmidt erwartet gegen Basel enges Rückspiel13

  • Deutscher will vor Europa-League-Achtelfinal-Rückspiel nicht in Favoritenrolle gedrängt werden.

Salzburg. Den Bundesliga-Titel so gut wie fix in der Tasche geht Red Bull Salzburg am Donnerstag (21.05/live ORF eins) ins "Spiel des Jahres" gegen den FC Basel. Vieles spricht in der Rückpartie des Europa-League-Achtelfinales für die "Bullen", dennoch sorgt das 0:0 im Hinspiel der Vorwoche für viel Spannung... weiter




Salzburgs Torjäger Jonatan Soriano kam diesmal nicht wie gewohnt zur Geltung. - © apa/Hochmuth

Basel bremst Salzburg ein5

  • Mit einem 0:0 im Auswärtsspiel bleibt Salzburg Favorit auf den Aufstieg.

Salzburg. Es hätte einem vor dem Europa-League-Achtelfinale Angst und Bange werden können um die Spieler des FC Basel. Hatte ihr Trainer Murat Yakin doch vor dem Spiel "viel Ballbesitz" von ihnen gefordert. Diese Strategie hatte Ajax Amsterdam, den Gegner der Salzburger in der ersten K.o... weiter




Salzburgs brasilianischer Stürmerstar Alan jubelt, während Ajax-Torwart Mike van der Hoorn chancenlos ist beim Eigentor zum 1:0-Führungstreffer. - © apa/Krugfoto

Salzburg lässt Ajax abermals keine Chance und steht im Europa-League-Achtelfinale.

Mit einer Kopie ins Glück4

  • Salzburger siegen dank aggressiver Spielweise mit 3:1 im Rückspiel.

Salzburg. Es würde eine Reaktion kommen. Da waren sich die Salzburger vor dem Spiel vom Sportdirektor bis zum Mittelstürmer einig. Doch wie würde die Reaktion von Ajax Amsterdam auf Salzburgs aggressive Spielweise aussehen? Würden die Niederländer den Salzburgern diesmal den Ball überlassen, würden sie mit hohen Bällen agieren... weiter




Salzburgs brasilianischer Stürmerstar Alan jubelt, während Ajax-Torwart Mike van der Hoorn chancenlos ist beim Eigentor zum 1:0-Führungstreffer. - © apa/Krugfoto

Salzburg lässt Ajax abermals keine Chance und steht im Europa-League-Achtelfinale.

Mit einer Kopie ins Glück

  • Salzburger siegen dank aggressiver Spielweise mit 3:1 im Rückspiel.

Salzburg. Es würde eine Reaktion kommen. Da waren sich die Salzburger vor dem Spiel vom Sportdirektor bis zum Mittelstürmer einig. Doch wie würde die Reaktion von Ajax Amsterdam auf Salzburgs aggressive Spielweise aussehen? Würden die Niederländer den Salzburgern diesmal den Ball überlassen, würden sie mit hohen Bällen agieren... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Eine Fähre mit 459 Menschen an Bord ist vor der Küste Südkoreas gesunken.

16.04.2014 - Die Statue Imperia in Konstanz am Bodensee (Baden-Württemberg). Sie erinnert satirsch an das Konzil von Konstanz (1414-1418). Das Konstanzer Konzil jährt sich zum 600. Mal - dieses Jubiläum wird von Ende April an ganze fünf Jahre lang in der Stadt am Bodensee gefeiert. Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine spitzt sich erneut zu. Hier eine Barrikade der pro-russische Seperatisten vor dem Parlament in Slovyansk.

Die Sozialdemokratische Partei Europas (SPE), der auch die SPÖ angehört, kürte ihren Spitzenkandidaten am 1. März in Rom:
<span style="font-weight: bold;">Martin Schulz</span>: Der 58-jährige Deutsche gilt als wortgewandt, streitlustig, ehrgeizig. 2004 übernahm der gelernte Buchhändler den Fraktionsvorsitz der Sozialisten, 2012 wurde er Präsident des Europaparlaments. Schulz ist verheiratet und hat zwei Kinder. Migranten, die ihre Flucht aus Honduras mit dem Verlust von Extremitäten bezahlten. Den Zug, mit dem sie in die USA gelangen, bezeichnen sie als "La Bestia" (Die Bestie), da es hier oft zu bestialisichen Übergriffen an Einwanderern kommt.

Werbung