• 16. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Europa League Trophäe wartet in Nyon. Red Bull Salzburg wird im Sechzehntelfinale gegen Real Sociedad San Sebastian spielen. - © APAweb / AFP, Fabrice COFFRINI

Europa-League

Salzburg gegen Real Sociedad

  • Spieltermine sin der 15. und 22. Februar 2018.

Nyon/Salzburg. Fußball-Meister Salzburg trifft im Sechzehntelfinale der Europa League auf Real Sociedad aus der spanischen Primera Division. Die Mozartstädter werden zunächst das Auswärtsspiel am 15. Februar (19.00 Uhr) in San Sebastian bestreiten, ehe es eine Woche später im Rückspiel (21.05) in der Red-Bull-Arena um den Aufstieg geht... weiter




Champions League Arithmetik

Salzburg könnte für Österreich den Fixplatz retten

Wien. Dass die Hoffnung Österreichs auf einen Fixplatz in der nächsten Champions-League-Saison 2018/19 lebt, ist nicht zuletzt Red Bull Salzburg zu verdanken. Denn der Europa-League-Fixaufsteiger, der am Donnerstagabend in Marseille sein letztes Gruppenspiel bestreitet... weiter




Bundesliga

"Wir sind für jede Kleinigkeit bestraft worden"

  • Rapid hadert mit der 2:3-Niederlage gegen Red Bull Salzburg. Coach Goran Djuricin verkneift sich Kritik am Referee.

Wien. Viel besser hätten die vergangenen acht Tage für Red Bull Salzburg nicht laufen können. Zunächst stürzte der Doublegewinner Sturm Graz mit einem 5:0 von der Tabellenspitze, dann fixierte der Verein mit dem 3:0 gegen Vitoria Guimãraes als Gruppensieger vorzeitig den Einzug ins Europa-League-Sechzehntelfinale... weiter




Im ÖFB-Cup im Sommer empfingen die Rapid-Fans Salzburg mit Schlachtrufen und Bengalen. - © apa/expa/Groder

Bundesliga

"In Wien wird es brennen"12

  • Salzburg-Coach Marco Rose erwartet bei Rapid einen heißen Empfang. Austria hofft auf Punkte.

Wien/Salzburg. Red Bull Salzburg hat am Donnerstag in souveräner Manier das Ticket für das Sechzehntelfinale der Europa-League gebucht. Durch den 3:0-Heimsieg über Vitoria Guimarães fixierten die Salzburger schon eine Runde vor Schluss Endrang eins in Gruppe I, sind damit zum vierten Mal Gruppensieger und stehen zum fünften Mal in der K.o... weiter




Dabbur leitete mit dem 1:0 den Salzburger Sieg ein. - © apa/Krugfoto

Europa League

Ein klare Angelegenheit

  • Salzburg besiegt Vitoria Guimarães mit 3:0 und zieht in die nächste Runde der Europa League ein.

Salzburg. (klh) Was bei manchen anderen österreichischen Vereinen wohl einen Ansturm der Fans auslösen würde, scheint in Salzburg zur Selbstverständlichkeit geworden zu sein: Lediglich 6474 Zuschauer kamen am Donnerstag ins Stadion in Wals-Siezenheim zum Match von Red Bull Salzburg gegen Vitoria Guimarães, bei dem Salzburg die Chance hatte... weiter




Thorsten Röcher (SK Puntigamer Sturm Graz) im Duell mit Stefan Lainer (FC Red Bull Salzburg). - © APAweb / KRUGFOTO

Fußball

Salzburg schlägt Sturm 5:0

  • Die Salzburger stoßen die - über weite Strecken in der Minderheit spielenden - Grazer von der Spitze.

Salzburg Mit einem 5:0-(3:0)-Kantersieg im Schlager der 15. Runde hat Meister Red Bull Salzburg am Sonntag Sturm Graz von der Spitze der Fußball-Bundesliga gestoßen und steht erstmals in der laufenden Saison ganz oben - zwei Punkte vor den "Blackys". Entschieden war die Partie bereits nach einer turbulenten ersten Hälfte mit drei Toren... weiter




Bei einem Heimsieg in zwei Wochen über die Türken und einem gleichzeitigen Punkteverlust von Vitoria im Heimspiel gegen Marseille wäre den Salzburgern der Platz unter den letzten 32 schon vorzeitig nicht mehr zu nehmen. - © APAweb, Herbert Neubauer

Erfolg

Salzburg vor Europa-League-Aufstieg4

  • Salzburger nach 2:0 bei Konyaspor weiter Tabellenführer und seit zwölf Europacup-Partien ungeschlagen.

Konya. Red Bull Salzburg befindet sich in der Fußball-Europa-League voll auf Kurs Richtung Sechzehntelfinale. Die "Bullen" feierten am Donnerstag gegen den türkischen Cupsieger Konyaspor dank der Treffer von Fredrik Gulbrandsen (5.) und Munas Dabbur (80... weiter




Christoph Rella

Abseits

Der Markt soll’s für Salzburg richten?

Muss jetzt ORF-Sportreporter Rainer Pariasek um seinen Job bangen? Wohl eher nicht, besteht doch die Sportberichterstattung des öffentlichen Rundfunks - gottlob - nicht nur aus Fußball. Dass es aber irgendwann mit der Übertragung von Fußballspielen im Free-TV vorbei sein könnte, dafür mehren sich die Anzeichen... weiter




Dogan Erdogan vom Lask im Zweikampf mit Valon Berisha vom FC Salzburg im Stadion in Pasching. - © APAweb / expa, Reinhard Eisenbauer

Fußball-Bundesliga

Lask verliert gegen Salzburg

  • Die Linzer müssen sich daheim in Pasching gegen den Tabellenführer 1:3 geschlagen geben.

Pasching. Mit einem 3:1-(1:1)-Sieg hat Meister Salzburg am Samstag die stolze Heimserie von Aufsteiger Lask beendet. Im Auftaktspiel der elften Runde der Fußball-Bundesliga bescherte ein Doppelpack von Munas Dabbur innerhalb von fünf Minuten (74., 78... weiter




Goran Djuricins Rapid-Elf ist gegen Mattersburg seit acht Partien ungeschlagen. - © apa/Frugfoto

Europa League

Rapid bleibt auf Punktejagd

  • Der Rekordmeister will gegen Mattersburg erneut anschreiben, auch St. Pölten hofft auf Punkte.

Wien. Rapid peilt am Samstag in der Bundesliga die Fortsetzung des jüngsten Aufwärtstrends an. Vor dem Gastspiel beim SV Mattersburg sind die Hütteldorfer seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen, und die Serie soll nun im Pappelstadion verlängert werden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung