• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Im Jahr 2015 wurde von der deutschen Kanzlerin Angela Merkel bei Besuchen von Flüchtlingslagern zahlreiche Selfies gemacht. - © APAweb/dpa/Bernd von Jutrczenka

Deutschland

Gabriel: "Es gibt eine doppelter Integrationsaufgabe"2

  • SPD-Politiker kritisierte Union, die Deutschen in der Flüchtlingskrise vernachlässigt zu haben.

Berlin. Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat den Unionsparteien vorgeworfen, in der Flüchtlingskrise den Deutschen ein Gefühl der Vernachlässigung vermittelt zu haben. "Wir müssen den Deutschen zeigen: Wir sind ein starkes Land und niemand soll wegen der Flüchtlinge vergessen werden", sagte Gabriel der "Bild"-Zeitung (Montagsausgabe)... weiter




Chanan Babacsayv (li) und Israel Abramov (re) vergangenen Jänner: Anlässlich des Holocaust-Gedenktages beteiligten sie sich an der #WeRemember-Aktion des Jüdischen Weltkongresses. - © Privat

Jüdisch leben

Integration, nicht Assimilation22

Sommerfest der bucharisch-jüdischen Community in Wien: ein bisschen Programmatisches (nicht nur der Nationalrat, auch der Kultusvorstand der Israelitischen Kultusgemeinde Wien wird noch dieses Jahr neu gewählt), viel Smalltalk, ein zum Spirit des Abends passendes Buffet mit koscherer aschkenasisch-sephardischer Fusion-Küche... weiter




Vormals eine triste Kleinstadt, hat sich Mechelen zum schmucken Geheimtipp entwickelt. - © aikonproducties

Inklusion

"Wir gehen auch in weiße Ghettoschulen"203

  • Mechelens Bürgermeister Bart Somers verfolgt eine strenge Law-and-Order-Linie und eine noch strengere Inklusionspolitik. Mit Erfolg. Hat er das Rezept gegen die Ausgrenzungsgesellschaft?

Brüssel. Bart Somers passt auf seine Burschen auf. Und damit meint der 53-Jährige nicht seine Söhne. Er spricht von all den jungen Männern in seiner Ortschaft Mechelen, einer Kleinstadt im Norden Belgiens. Er ist stolz auf diese Burschen. Darauf, dass sie Teil von Mechelen sind... weiter




Kunst für alle: 400 Veranstaltungen finden in der Brunnenpassage pro Jahr statt. - © Caritas/Bert Schifferdecker

Brunnenpassage

Damals nett, heute notwendig11

  • Die Brunnenpassage feiert zehn Jahre: Der Kunstraum wurde schnell zum unverzichtbaren Begegnungsort.

Wien. Am Brunnenmarkt kommen die Leut’ zam. "Zuagraste" treffen auf Wienerinnen und Wiener, die hier schon seit Generationen leben, die Dialekte haben sich längst vermischt. Bei vielen Händlern hört man eine Melange aus ihrer Heimatsprache und Wienerisch, ein für Ottakring sehr typischer Sprach-Kolorit... weiter




Die neue Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit Michaela Kardeis ist seit September im Amt. - © APAweb/GEORG HOCHMUTH

Sicherheitspolitik

"Perspektive beginnt mit Integration"3

  • Die neue Generaldirektorin für öffentliche Sicherheit Michaela Kardeis über Gefahren der Radikalisierung.

Wien. Medien haben eine Verantwortung dafür, wie sie über Terror berichten. Das sagte Michaela Kardeis, die neue Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium. Denn wie auch die Exekutive, können Medien durch die Berichterstattung für Trittbrettfahrer sorgen: "Je mehr jemand zur Ikone wird... weiter




Leserbriefe

Leserforum

Das Schulsystem ist besser als sein Ruf Ich denke, das österreichische Schulsystem ist durchaus sehr integrationsfördernd. So kommt es vor, dass Kinder mit einer anderen Muttersprache als Deutsch neben den normalen Schulfächern in vielen Schulen zusätzlich muttersprachlichen Unterricht erhalten und auf diese Weise vom System eine Sprache mehr... weiter




SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz reagierte auf Alexander Gaulands (im Bild) Worte mit Empörung: "Die Entgleisung von Gauland gegenüber Özoguz ist widerlich", twitterte Schulz. - © APAweb/dpa/Uli Deck

Rechtsextremismus

AfDs Gauland: Integrationsbeauftragte zurück in die Türkei41

  • AfD-Politiker erntet für seine Sager scharfe Kritik aus der SPD: Partei wolle provozieren.

Berlin. Ein Spitzenkandidat der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) hat auf einer Wahlkampfveranstaltung von einer "Entsorgung" der deutschen Integrationsbeauftragten Aydan Özoguz in Anatolien gesprochen. Alexander Gauland steht zu der Aussage... weiter




Integration

Offene Schulen

  • Ein Didaktik-Heft zum Thema Migration.

"Unsere Schulen sind meines Erachtens auf die Flüchtlingsbewegung überhaupt nicht vorbereitet . . ." Dieses Urteil fällt Heidi Schrodt, engagierte Pädagogin und Bildungspolitikerin, in einer neuen Ausgabe der Zeitschrift "ide", die sich mit dem Thema Migration und Schule beschäftigt... weiter




Kopftuch in der Schule - © apa/dpa/Frank Rumpenhorst

Studie

Was Muslime unterscheidet31

  • Neue Studie zu muslimischer Religiosität: erhebliche Unterschiede nach Herkunftsländern.

Wien. Wie religiös sehen sich in Österreich lebende Muslime selbst? Welchen Stellenwert nimmt ihre Religion ein, welche Grundhaltungen dominieren? Ist Konservativismus oder eine fortschrittliche Auslegung des Glaubens vorherrschend? Nur allzu oft werden "die Muslime" in Politik... weiter




Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weiter Informationen unter www.severin-groebner.de

Integration

Perfekt integriert11

  • Viel wird zurzeit über Ausländer und deren Integration geredet. Der Autor dieser Zeilen dagegen ist gleich zur Tat geschritten.

Ich bin in ein Taxi eingestiegen. In Wien. Und der Taxifahrer, also wie der geredet hat, da hab ich gleich gemerkt: Der ist nicht von da. Denn er hat gesagt: "Wo darf ich den gnädigen Herren denn hinführen bitte sehr?" Ich sag ihm wohin und er darauf: "Wird erledigt. Bitte lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Fahrt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung