• 24. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ma Jolie ruht sich aus. Herrl Pablo Picasso hat es auch grad nicht eilig. - © Edward Quinn/teNeues

Fotografie

Dackel, die Chihuahuas der 50er5

  • Ein Bildband zeigt Stars und ihre Haustiere, als die noch keinen eigenen Twitteraccount hatten.

Der Dackel war auch schon einmal mehr en vogue. Um genau zu sein: in den 50ern und 60ern. Diesem Zeitabschnitt widmet sich ein neuer Bildband - Edward Quinn hat zu jener Zeit mit Vorliebe Stars und ihre Tiere fotografiert. Und Reich&Schön hat seine Hunde und Co... weiter




Vietnam

Tausende beschlagnahmte Katzen lebendig begraben12

  • Tiere illegal aus China eingeführt - Zum Verzehr in Restaurants bestimmt.

Hanoi. Behörden in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi haben tausende zum Verzehr bestimmte Katzen, die illegal aus China eingeführt worden waren, vergraben, darunter offenbar noch lebende Tiere. Das Vorgehen entspreche dem Gesetz zum Umgang mit geschmuggelten Gütern, sagte ein Polizist am Mittwoch... weiter




Katzen

Schnurr! Fauch! Miau!

  • 37 Karikaturisten haben für einen neuen Sammelband "Cartoons über Katzen" beigesteuert.

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal. Und sagen Sie bloß nicht Stubentiger zu ihnen! Wahrscheinlich ist es diese Mischung aus flauschiger Kuscheligkeit und eigensinniger Kratzbürstigkeit, die dafür sorgt, dass die Katze zu den beliebtesten Haustieren gehört, wenn nicht gar das beliebteste ist. Fragen Sie nach bei Manfred Deix... weiter




Die Katzen töten täglich bis zu 80 Millionen einheimische Tiere. Das Ministerium spricht von einem "Gemetzel". - © APA / epa, Marc Tirl

Australien

"Gemetzel": Wilde Katzen bedrohen Tiervielfalt5

  • Überpopulation von Katzen gefährde mehr als Hundert einheimische Arten.

Sydney. Sie richten täglich "ein Gemetzel" an, sagt Gregory Andrews, der Beauftragte des Umweltministeriums für bedrohte Tiere. Millionen verwilderter Katzen bedrohen in Australien nach Ansicht von Umweltschützern die Tierwelt auf dem Kontinent. Mehr als Hundert einheimische Arten seien bedroht... weiter




Geparden sind so schnell wie Autos - die meiste Zeit bewegen sie sich aber langsam fort. - © Michael G L Mills

Bedrohte Arten

Kostspielige Beutesuche

  • Großkatzen benötigen mehr Energie für die Beutesuche als für die Jagd.

Belfast/Wien. (est) Raubkatzen benötigen viel mehr Energie zum Aufspüren von Beutetieren als für die eigentliche Jagd. Das zeigt eine Studie zu Geparden im US-Fachjournal "Science". Im Vergleich zur langwierigen Suche nehme das kraftraubende Reißen nur kurze Zeit in Anspruch, so die Forscher... weiter




Russland

Hauskredit mit Katze

  • Russische Großbank Sberbank bemüht sich derzeit um einen Imagewechsel.

Moskau. Bei der russischen Sberbank gibt es zum Hauskredit noch eine Katze dazu - zumindest leihweise. Die ersten 30 Kunden des größten russischen Kreditinstituts können zwischen zehn verschiedenen Katzen wählen, wie es auf der Internetseite der Bank heißt... weiter




Wer Kinder hat, kommt auf die Katz’: Das Interesse an den Tieren ist dem Menschen angeboren. - © Alexandra Grass

Mensch-Tier-Beziehung

Tierische Beziehungskisten3

  • Vierbeiner beruhigen, regen auf, schaffen Vertrauen und machen gesund. Seit Jahrtausenden hält der Mensch Haustiere.

Wien. Rambo knurrte jeden an, der ihm zu nahe kam, und schnurrte nie. Wenn er gerufen wurde, lief er davon. Andere Katzen mied der kleine schwarze Kater konsequenter als der Teufel das Weihwasser. Das ging so weit, dass er den anderen den Futternapf überließ, wenn sie ihn beim Fressen störten... weiter




Das Katzenfoto, wegen dem jetzt sicher viele diesen Artikel gelesen haben. - © fotolia/Pakhnyushchyy

Buzzfeed

Information mit Süßfaktor8

  • Enorm erfolgreich mit seriösen News und Klatsch mit oder ohne Katzen.

Wien. Vor einigen Wochen machte eine Geschichte im Internet die Runde. Die Geschichte vom kleinen Buben, der sich bei einer Messe mit Papst Franziskus wenig um Sitzordnungen oder gar Hierarchien scherte. Und zum Papst schlenderte, ihn umarmte und auf seinem Sessel Platz nahm... weiter




Süüüüüüüß! Anna Jermolaewa porträtiert die wohl niedlichsten Museumsarbeiter: die Katzen der Eremitage. - © Kerstin Engholm Galerie

Kunst

Beware Of The Pussycat!7

(cai) Oooh, die sind ja zum Abschnuddeln. Sind das die Hauptdarsteller im neuen Disneyfilm? Der spielt sicher in der Hauptstadt der Kuscheltiere, in Sankt Petsburg, und heißt: "Eremiezage - Im Mauseum ist die Katze los." Nein, die 40 Kätzchen, deren Porträtfotos in der Kerstin Engholm Galerie hängen (so schauen Helden der Arbeit aus)... weiter




Google

Mehr als nur Katzen8

  • YouTube hat mehr zu bieten als Hunde, die Skateboard fahren und Katzen die sich umarmen.
  • Die kreativsten und erfolgreichsten Filmer Geld für ihre Videos. Daraus sind viele ungewöhnliche Ideen entstanden, die im Internet auf große Begeisterung stoßen.

20.000 Kalorien. 60.000 Kalorien. 100.000 Kalorien. 138.000 Kalorien. Der Zähler bleibt stehen. Der Hamburger wiegt 25 Kilogramm  Was nach einem genüsslichen Herzinfarkt klingt, ist ein YouTube Video der kanadischen Männertruppe Epic Meal Time. Sie filmen sich einmal pro Woche beim Zubereiten und Verspeisen von gigantischen Gerichten und erreichen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung