• 24. April 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Andy Nash beim Interview im Café Nil. Foto: Bernold

Freitritt: Interview mit dem Mobilitätsexperten Andrew Nash

"Haben die kritische Masse noch nicht erreicht"13

Der austro-amerikanische Mobilitätsexperte Andy Nash im Interview über sein neues Fahrradspiel "GrrGrr-Bike", die Fehler der Stadtplaner in Wien und das Potential von Social Media in der Verkehrspolitik. Freitritt: Ihr erstes Spiel "Busmeister" war ein Simulator für den öffentlichen Verkehr... weiter





Werbung




"Ein tiefer Fall führt oft zu höherm Glück." ("Cymbeline", vierter Akt, zweite Szene)

Die Grünen, die sich auch als Antikorruptionspartei positionieren, enthüllen ihre Plakate - einmal gegen krumme Geschäfte ... Francesca Woodman, Untitled, Rome, Italy, 1977–1978/2006
Schwarz-Weiß-Silbergelatineabzug auf Barytpapier.

24.4.2014: Ein afghanischer Polizist hält eine Waffe und steht vor einem "Waffen Verboten"-Schild. Er bewacht ein Spital, nachdem drei Amerikaner am 24. April getötet wurden. Mal Ungeheuer, mal erotischer Verführer. Vampire und Vampirinnen haben viele Gesichter.

Werbung