• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ed Sheeran

Society

berühmt & berüchtigt

Der britische Sänger Ed Sheeran braucht vor allem zwei Dinge für ein gelungenes Weihnachtsfest: "Meine Familie und gutes Bier", sagte er. Die Traditionen rund um das Fest möge er sehr. Er wünsche sich vor allem eine gesunde Familie: "Man kann sich Gesundheit nicht kaufen, also solange alle meine Lieben gesund sind, sind alle meine Wünsche erfüllt... weiter




Sean "Diddy"

Society

berühmt & berüchtigt

Er führt die "Forbes"-Liste der weltweit bestverdienenden Musiker an: US-Rapper Sean "Diddy" Combs verdiente von Juni 2016 bis Juni 2017 rund 130 Millionen US-Dollar (rund 110 Millionen Euro). Schwarze Künstler nehmen dabei gleich die ersten vier Plätze ein: Auf Combs folgen Beyonce mit 105 Millionen Dollar und die kanadischen Rapper Drake und The... weiter




Nicolas

Society

berühmt & berüchtigt

Die Ehefrau des früheren französischen Staatschefs Nicolas Sarkozy, Carla Bruni, hat sich kritisch zur Sexismusdebatte geäußert. Sie halte wenig von den aktuellen "Denunziationen", sagte die 49-jährige Sängerin der Wochenzeitung "Die Zeit". "Ich glaube, wenn man solche Leute anzeigt, ändert sich nichts - es wird sie immer geben... weiter




Meghan

Society

berühmt & berüchtigt

Während sich die deutsche Klatschpresse betont kuschelig auf die Hochzeit vonMeghan Markle und Prinz Harryeinstimmt ("Welche Aufgabe übernimmt Neffe Klein-George?"), weiß der amerikanische Boulevard Martialisches zu berichten: Markle erhalte nach der Ehelichung eine Geiselschulung... weiter




Angelina

Society

berühmt & berüchtigt

Weihnachten naht, das Fest der Liebe, das Fest des Friedens, das Fest so manchen Familienstreits. Just solch einer scheint aber abgewendet. Angelina Jolie und Brad Pitt, Hollywoods berühmtestes Katze-und-Hund-Paar, dürften vorerst einmal ihre Scheidung auf Eis legen. Nein, die Rosa-Wölkchen-Seher müssen enttäuscht werden, leider... weiter




Kanye

Society

berühmt & berüchtigt

Die US-Musiker Kanye West und Jay-Zrauchen offenbar die Friedenspfeife. Jay-Z habe erst kürzlich mit dem rappenden Ehemann von Kim Kardashian gesprochen und diesen dabei als seinen "Bruder" bezeichnet, gab der Erstgenannte in einem Interview mit der "New York Times" zu Protokoll... weiter




Jennifer

Society

berühmt & berüchtigt

Leutselig ist Jennifer Lawrenceoffenbar nicht. Im Vorjahr hat sie schon erklärt, auf zudringliche Fans "unhöflich" zu reagieren. Jetzt legte die Schauspielerin noch einmal nach: In der Öffentlichkeit benehme sie sich sogar "unglaublich unhöflich". Das sei für sie auch "der einzige Weg, um mich zu verteidigen"... weiter




- © ap, afp

Society

berühmt & berüchtigt

Die Corgis mögen sie schon. "Sonst verbellen sie immer jeden. Aber zu ihr sind sie gleich gelaufen, haben sie abgeschleckt und haben sich dann zu ihren Füßen gelegt." So hat Prinz Harry die Begegnung seiner Verlobten Meghan Markle mit wichtigen Royal-Family-Mitgliedern beschrieben... weiter




Prinz

Society

berühmt & berüchtigt

Erst unlängst hat Katy Perry in Disneyland, als Märchenprinzessin verkleidet, die Gelegenheit ergriffen, um auf ihr Faible für einen echten Aristokraten hinzuweisen, nämlichPrinz Harry: Sie sei bereit, dessen FreundinMeghan Markleabzulösen, scherzte die Sängerin auf Twitter. Das kann sie nun vergessen... weiter




Prinz

Society

berühmt & berüchtigt

Ob Prinz Harry demnächst um die Hand seiner Freundin Meghan Markle anhalten wird, ist zwar keineswegs sicher - die britischen Medien übertreffen einander derzeit aber jedenfalls in einem Wettbewerb, das freudige Ereignis herbeizuschreiben. So spekulieren sowohl die (nicht immer ganz ernst zu nehmende) "Sun" als auch der "Daily Mirror" über eine... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung