• 14. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Literatur

Die Poetisierung der Welt1

  • Peter Handke zelebriert und transzendiert in der Erzählung "Die Obstdiebin" die Reise ins Innere. Am 6. Dezember feiert der Schriftsteller seinen 75. Geburtstag.

Alexia heißt sie eigentlich, die Obstdiebin. Ein Beiname, der ihr blieb nach einer kindlichen Eskapade, als das Mädchen von einem fremden Obstbaum eine schöne Frucht stahl, nein: "stibitzte" in den Worten Peter Handkes. Der Vorfall steht also eher symbolhaft für impulsives Verhalten... weiter




Am 14. Oktober 1942 in Budapest geboren: Péter Nádas. - © ullstein bild - CARO/Paulus Ponizak

Literatur

Fanatiker der Genauigkeit1

  • Er ist ein Autor, den Polyphonie, Parallelität und Perspektiven mehr interessieren als lineare Geschichten: Zum 75. Geburtstag von Péter Nádas.

Der Schriftsteller Péter Nádas ist ein Mann der Extreme und mit konventionellen Maßstäben kaum zu messen. Er liebt seine Geburtsstadt Budapest ebenso wie die Abgeschiedenheit seines Dorfes Gombosszeg, wo er seit fast dreißig Jahren lebt; er ist einer der großen gebildeten Enzyklopädisten und tritt dennoch vornehm zurückhaltend auf; er schreibt... weiter




Gottfried Boehm, emeritierter Professor an der Universität Basel. - © Johannes Gutenberg Universität,Mainz

Kunstgeschichte

Faszination durch das Sichtbare4

  • Der Kunsthistoriker Gottfried Boehm erforscht die Wirkungsmacht der Bilder und entwickelt dabei eine eigenständige "Philosophie vom Bild". Am 16. September wird er 75 Jahre alt.

Was können Bilder, was die begriffliche Sprache nicht mehr zu leisten vermag? Mit dieser Frage beschäftigt sich der in Basel tätige Kunsthistoriker Gottfried Boehm in seiner wissenschaftlichen Arbeit. Boehm hat in den vergangenen Jahrzehnten die Diskussionen um die Frage, was eigentlich ein Bild sei, wesentlich mitgeprägt... weiter




Hegt eine besondere Liebe für Außenseiter: Sten Nadolny. - © Maurizio Gambarini/dpa/picturedesk.com

Literatur

Der Entdecker der Langsamkeit1

  • Der deutsche Schriftsteller Sten Nadolny besticht durch seine Experimentier- und Fabulierlust. Der Meistererzähler feiert am 29. Juli seinen 75. Geburtstag.

"Nun sind wir im Bett, ich so mehr theoretisch, der Junge aber richtig, mit Flanellnachthemd und unter dem Plumeau. Er ist so müde, dass er sofort einschläft. Das ist jetzt ein spannender Moment: Schlafe ich auch ein, schlafe ich seinen Schlaf, träume ich seine Träume oder eigene... weiter




Gerhard Roth im Garten seines Hauses in der Südsteiermark. - © Imagno/Getty Images

Interview

"Kunst ist Tag für Tag ein Neubeginn"3

  • Der Schriftsteller Gerhard Roth, der am 24. Juni 75 Jahre alt wird, über die Zukunft der Bücher, die politische Lage der Gegenwart - und seine neue Venedig-Trilogie.

"Wiener Zeitung": Herr Roth, Sie sind nun bald 75 Jahre alt. Sieht man die Welt, aber auch das eigene Land sowie das eigene Metier, in Ihrem Fall also das Schreiben und den deutschspra-chigen Literaturbetrieb, mit anderen, milderen Augen, als noch vor 10 oder 20 Jahren?Gerhard Roth: Milder sehe ich nichts, nur die Zeiteinteilung wird eine andere... weiter




Paul McCartney wird am 18. Juni 75. Philip Norman hat ihn lebendig und ausgewogen porträtiert. - © Mary McCartney

Pop

Kein Mainstreampopper8

  • Zum 75. Geburtstag von Paul McCartney erscheint die deutsche Übersetzung einer Biografie von Philip Norman, die den Musiker auch abseits der Beatles beleuchtet.

Dem Popstar wurde anlässlich seines 50. Geburtstags ein ausnehmend guter Erhaltungszustand attestiert. "Sein Gesicht wirkte noch immer jungenhaft, sein Lächeln überschwänglich und schelmisch - dazu hob er stets beide Daumen -, seine braunen Augen strahlten die Lebensfreude eines jungen Hundes aus, seine Stimme die alte Leichtigkeit und Reinheit... weiter




Nie zuvor hat jemand in der Populärmusik seine Qualen, Sehnsüchte und Träume so ungeschminkt in Worte und Musik gefasst: Tim Hardin (1941-1980). - © Michael Ochs Archives/Getty Images

Pop

Schmerzhafte Authentizität3

  • Am 23. Dezember würde Tim Hardin 75 Jahre alt. Der US-Singer-Songwriter mit dem tragischen Werdegang schuf eindringliche Musik zwischen Blues, Soul & Folk.

November 1980: Der fast vergessene US-Singer-Songwriter Tim Hardin gibt sein letztes Interview. Der Reporter vermeidet es, den verwahrlosten Sänger auf dessen Heroinprobleme anzusprechen, aber Hardin geht in die Offensive: "Du denkst, ich sei auf Heroin? Bin ich aber nicht. Siehst du etwa irgendwo Einstichlöcher... weiter




Vielseitige Grand Dame: Senta Berger wird 75 und wird mit zahlreichen Filmen gefeiert. - © ap/B. Kammerer

Medien

Elegantes Sexsymbol2

  • Die Grande Dame des deutschsprachigen Films wird 75. Der ORF und 3sat gratulieren Senta Berger.

Eigentlich dauert es noch eine knappe Woche bis zum großen Tag. Am kommenden Freitag wird Schauspielerin Senta Berger 75 Jahre alt. Doch wer als gebürtige Österreicherin auf eine Weltkarriere zurückblicken kann und mit Stars wie Frank Sinatra, Dean Martin oder Alan Delon gearbeitet hat... weiter




Heinz Fischer

Bundespräsident Fischer feiert Geburtstag1

  • Alle Gratulanten und das Geburtstagskind als Bilderstrecke

weiter




Vranitzkys Devise: Nie mit Haider. - © Robert Newald

Franz Vranitzky

Als Österreich nach Europa ging2

  • Zum 75. Geburtstag von Alt-Kanzler Franz Vranitzky.

Wien. Wenn Franz Vranitzky heute, Donnerstag, seinen 75. Geburtstag feiert, könnte man fast glauben, das Rad der Zeit sei für die Sozialdemokratie stehen geblieben - nur dass der rote Kanzler nicht mehr Vranitzky, sondern Faymann, und der freche rechte Herausforderer nicht mehr Haider, sondern Strache heißt... weiter





Werbung




Werbung