• 13. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Oliver Marach (l.) bot als Ersatzmann eine starke Leistung. - © Glyn Kirk/afp

Tennis

Sieg und Niederlage

  • Oliver Marach überzeugte beim Tennis-World-Tour-Finale, Dominic Thiem verlor.

London. (art) Der eine hat seine Chance aufs Halbfinale beim ATP-World-Tour-Finale in London verspielt, der andere hatte gar keine - und diese trotzdem für sich in gewisser Weise genützt: Oliver Marach war mit seinem Partner Mate Pavić nur als Ersatzmann für das letzte Gruppenspiel ins Feld gerückt und daher von vornherein aussichtslos im... weiter




Tennis

Thiems Finale um den Einzug ins Halbfinale

London. Keine Rechenspiele, sondern eine klare Ausgangslage: Dank des hart erkämpften 6:3, 3:6, 6:4 über Pablo Carreño Busta spielt Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem am Freitag (nicht vor 15 Uhr MEZ/live Sky) in London im direkten Duell mit dem Belgier David Goffin um das Halbfinale beim mit 8 Millionen Dollar dotierten World-Tour-Finale... weiter




Dominic Thiem gewann ein enges Match. - © APAweb/Reuters, Tony O'Brien

Tennis

Thiem kämpft am Freitag um Halbfinale1

  • "Bin sehr glücklich, dass ich gewonnen habe"

London. Nach 2:07 Stunden Kampf, Bangen und einem neuerlichen Krimi hatte Dominic Thiem den Bann durchbrochen: Nach der knappen Auftakt-Niederlage gegen Grigor Dimitrow bei den ATP Finals rang der Weltranglisten-Vierte am Mittwochabend in London Pablo Carreno Busta (ESP) mit 6:3,3:6,6:4 nieder... weiter




Tennis

Neuer Gegner, neues Glück2

  • Dominic Thiem bestreitet am Mittwoch gegen Pablo Carreño Busta sein zweites Spiel beim World-Tour-Finale.

London. (art) Eine Niederlage, und doch zwei zumindest nicht schlechte Nachrichten: So begann das World-Tour-Finale der besten acht Tennisspieler am Montag für Dominic Thiem. Am Mittwoch geht es für die Nummer sechs der Weltrangliste nun weiter - nicht gegen Rafael Nadal... weiter




Tennis

Fehlstart ins Masters

  • Dominic Thiem nach Auftaktniederlage gegen Dimitrow unter Zugzwang.

London. Dominic Thiem hat am Montag sein erstes Match beim mit 8 Millionen Dollar dotierten ATP-World-Tour-Finale in London in der Gruppe Pete Sampras gegen den als Nummer sechs gesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow nach 2:21 Stunden mit 3:6, 7:5, 5:7 verloren. Vor rund 15... weiter




Tennis.ATP-Finals

Dominic Thiem will es in London erneut wissen

London/Wien. Zum zweiten Mal in Folge hat Dominic Thiem den Sprung zu den mit acht Millionen US-Dollar dotierten ATP Finals in London geschafft. Die Teilnahme im Finale der besten acht Spieler dieser Saison ist keine Selbstverständlichkeit. Das sieht man auch beim Blick auf das Vorjahresfeld: Nur Thiem... weiter




Tennis

Drei Gegner, tausend Fragen5

  • Dominic Thiem spielt beim World-Tour-Finale im Tennis gegen Rafael Nadal, Grigor Dimitrow und David Goffin.

London. (art) Geschaut wird von Spiel zu Spiel, der nächste Gegner ist der schwerste, alles ist möglich, aber nix ist fix: Es sind die üblichen Floskeln, die stets im Vorfeld wichtiger Sportereignisse hervorgekramt werden, doch selten haben sie so sehr ihre Berechtigung wie beim World-Tour-Finale im Tennis... weiter




Tennis

Ein neuer Meilenstein

  • Trotz durchwachsenem Herbst kletterte Dominic Thiem vor dem World-Tour-Finale auf Rang vier der Tennis-Welt.

Wien/London. (art/apa) Die Weltranglisten-Arithmetik, die Verletzungen vieler Topstars, aber auch die eigenen Leistungen - zumindest jene in der ersten Jahreshälfte - machen’s möglich: Trotz wochenlanger Durststrecke auf der ATP-Tour, unterbrochen nur von dem einen oder anderen Matcherfolg... weiter




Dominic Thiem musste sich Fernando Verdasco in Paris klar geschlagen geben. - © Christophe Simon/afp

Tennis

In der Negativspirale

  • Für Dominic Thiem gab es auch bei der Generalprobe für das World-Tour-Finale kein Erfolgserlebnis.

Paris. Generalprobe verpatzt, Aufführung gelungen? Dominic Thiem kann es nur hoffen, nach den jüngsten Vorstellungen des österreichischen Tennis-Asses deutet allerdings wenig darauf hin, dass er bei seinem zweiten Antreten beim World-Tour-Finale in London erstmals den Semifinaleinzug schafft... weiter




Eine zumindest dreitägige Spielpause und Salbenbehandlung soll Thiem bisParis wieder fit bekommen, laut ärztlicher Aussage hat er für kommende Woche grünes Licht bekommen. - © APAweb, Hans Punz

Verletzung

Thiems "Achilleszehe"1

  • "Dominic hat offene Wunden zwischen der 4. und 5. Zehe an beiden Beinen", trotzdem soll sich Paris nun doch ausgehen.

Wien. Das "Geheimnis" rund um die Verletzung von Dominic Thiem ist am Samstag von seinem Coach Günter Bresnik gelüftet worden. Der Weltranglisten-Sechste hat an beiden Füßen schmerzhafte, offene Stellen zwischen den Zehen. Eine zumindest dreitägige Spielpause und Salbenbehandlung soll Thiem bis Paris wieder fit bekommen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung