• 28. Juni 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"Ich hatte nicht den besten Start, der erste Satz war sehr durchschnittlich. Im zweiten Satz habe ich dann gut gespielt und viele Chancen gehabt, aber er hat bei den Satzbällen sehr gut gespielt und war insgesamt heute sehr gut", resümierte ein enttäuschter Thiem. - © APAweb / AP Photo, David Vincent

Tennis

Thiem patzt auf Rasen1

  • Nach der Niederlage gegen Haase in Halle droht Thiem nun der Rückfall auf Rang neun der Weltrangliste.

Halle. Der Einstieg von Dominic Thiem in die kurze Tennis-Rasensaison ist alles andere als nach Wunsch verlaufen. Der 23-jährige Weltranglistenachte scheiterte am Mittwoch im mit fast zwei Millionen Euro dotierten Turnier in Halle als Nummer zwei gesetzt schon im Achtelfinale... weiter




Tennis

Donnernde Nettigkeiten7

  • Dominic Thiem greift im Halbfinale gegen Rafael Nadal nach einer Sensation.

Paris. (art) Am Tag darauf konzentrierten sich die internationalen Sportschlagzeilen auf die vermeintliche Formkrise Novak Djokovićs. Müde, ausgelaugt, nicht mehr hungrig genug sei der Serbe, der die vergangenen Jahre die Tenniswelt dominiert hatte, von Dominic Thiem nun aber nicht nur aus den French Open... weiter




French Open

Am Ende eine Demütigung6

  • Der Niederösterreicher feierte seinen ersten Sieg gegen den Serben und trifft nun im Halbfinale auf Nadal.

Paris. (art) Im sechsten Anlauf hat es erstmals geklappt - und wie: Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem bezwang Novak Djokovic im Viertelfinale der French Open mit 7:6, 6:3, 6:0. Im Halbfinale bekommt es der 23-Jährige nun mit Rafael Nadal zu tun. Das Match war vor allem in den letzten beiden Sätzen ein Gegenbild zum davor letzten... weiter




French Open

Thiem spielt erst am Mittwoch1

Drei Stunden haben Dominic Thiem und Novak Djokovic bei Regen und starkem Wind gewartet. Dann wurde das Spiel bei French-Open in Paris abgesagt. Die Partie soll nun am Mittwoch um 11.00 Uhr auf dem Court Suzanne Lenglen beginnen. Thiem kämpft dabei um den Halbfinal-Einzug, der ihm 2016 auch gelungen war... weiter




Trainer Bresnik beobachtet jeden Schritt von Thiem. - © Widhalm/apa

Tennis

Im Blickpunkt2

  • Thiem-Trainer Günter Bresnik sieht bei seinem Schützling Luft nach oben - Viertelfinale gegen Djoković auf Mittwoch verschoben.

Paris. (apa) Unzählige Interviews, Selfies mit Fans und anerkennende Worte aus dem gesamten Tennis-Zirkus: Auch für Günter Bresnik, den zielstrebigen Coach von Dominic Thiem, sind die Tage in Paris von großer Aufmerksamkeit auch für seine Person geprägt... weiter




Tennis

Die Bilanz ist Makulatur1

  • Im Paris-Viertelfinale gegen Novak Djoković heißt es für Dominic Thiem: neues Spiel, neues Glück.

Paris. (art/apa) "Irgendwann ist meistens das erste Mal, und vielleicht ist das ja morgen", sagt Dominic Thiem am Tag vor dem Viertelfinal-Schlager bei den French Open gegen Novak Djoković am Dienstag (2. Match nach 14 Uhr/ORF Sport+). Dass Thiem gegen den Serben eine 0:5-Bilanz hat... weiter




Tennis

Dominic Thiem kommt locker ins Viertelfinale

  • Der Österreicher ist bislang ohne Satzverlust.

Dominic Thiem, der bei den French Open in Paris als Nummer 6 gesetzt ist, besiegte am Sonntag in Paris den Argentinier Horacio Zeballos souverän mit 6:1,6:3,6:1. Damit hat Thiem bei diesem Turnier immer noch keinen Satz abgegeben. Thiem trifft im Viertelfinale am Dienstag entweder auf den als Nummer 2 gesetzten Titelverteidiger Novak Djokovic... weiter




- © David Vincent/ap

Tennis

Die nächste Hürde genommen2

  • Dominic Thiem steht nach einer überzeugenden Leistung im Paris-Achtelfinale - nun gegen Zeballos.

Paris. (art) "Er könnte sich auch mit dem Platzwart einschlagen, das ist ihm völlig wurscht" - Wohl niemand versteht es besser, die Verfassung Dominic Thiems auf den Punkt zu bringen als sein Betreuer Günter Bresnik. Was er vor dem Drittrundenspiel Thiems meinte: Der Niederösterreicher hat den Fokus voll auf sein Spiel gelegt... weiter




Tennis

Für den nächsten Schritt gerüstet1

  • French Open: Dominic Thiem geht optimistisch in die Drittrundenpartie gegen Steve Johnson.

Paris. In einem einstündigen Training mit einem französischen Sparringpartner hat Dominic Thiem am Donnerstag in Paris einen starken Eindruck hinterlassen. Der 23-jährige Weltranglistensiebente wirkte am Tag vor seinem Drittrundenmatch bei den French Open gegen Steve Johnson (USA-25) nahe an seiner Topform... weiter




Dominic Thiems nicht gerade überzeugende Leistung reichte am Ende doch noch für den Einzug in die dritte Runde des French-Open in Paris. - © APAweb / AP Photo, David Vincent

French-Open

Thiem siegt auch gegen Bolelli

  • Thiem steht damit in seinem 14. Major bereits zum siebenten Mal unter den letzten 32.

Paris. Mit einer alles andere als überzeugenden Leistung, aber dennoch sicher ist Dominic Thiem am Mittwoch in die dritte Runde der mit 36 Mio. Euro dotierten French Open eingezogen. Der 23-jährige Niederösterreicher besiegte auf dem Court Suzanne Lenglen den italienischen Qualifikanten Simone Bolelli nach 2:22 Stunden mit 7:5,6:1,6:3... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung