• 18. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Illustration: Fotolia/kras99

Gastkommentar

Bitte keine Zwangsbeglückung7

  • Bei der Digitalisierung dürfen analoge Nutzer nicht übergangen und der Datenschutz nicht ignoriert werden.

Es ist eine Tatsache, dass wir alle permanent in sämtlichen Lebenslagen und in ausufernder Weise mit technischen und digitalen Neuerungen konfrontiert sind. Diese werden immer raffinierter und werden standardmäßig in Gebrauchsgegenstände, Kleidung und andere Massenware integriert... weiter




Wohin führt die Datenspur? Wer verfolgt sie? Und welche Gewinne macht er damit? - © Illustration: Fotolia/stock.adobe.com/josephsjacobs/Edler von Rabenstein

Gastkommentar

Meine Daten: Was weiß ich - und was wissen die anderen?4

  • Gastkommentar: Der Wert der digitalen Spuren - und welche großen Unbekannten sie sammeln.

Die bei der aktuellen Elektronikmesse CES in Las Vegas vorgestellten Neuerungen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass eine Flut von Daten gesammelt wird. Spitzenreiter dürften die Smart Citys sein, die zu den großen Trends auf der CES zählen. Unsere Daten, das sind die vielen digitalen Datenspuren, die jeder zurücklässt, die einigen weniger... weiter




Wohin führt die Datenspur? Wer verfolgt sie? Und welche Gewinne macht er damit? - © Illustration: Fotolia/stock.adobe.com/josephsjacobs/Edler von Rabenstein

Gastkommentar

Meine Daten: Was weiß ich - und was wissen die anderen?5

  • Der Wert der digitalen Spuren - und welche großen Unbekannten sie sammeln.

Die bei der aktuellen Elektronikmesse CES in Las Vegas vorgestellten Neuerungen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass eine Flut von Daten gesammelt wird. Spitzenreiter dürften die Smart Citys sein, die zu den großen Trends auf der CES zählen. Unsere Daten, das sind die vielen digitalen Datenspuren, die jeder zurücklässt, die einigen weniger... weiter




Die Weitergabe persönlicher Daten muss gesetzlich unterbunden werden. - © Foto: dpa-Zentralbild/Jens Büttner

Leserbriefe

Leserforum: Datenschutz, Asyl, "Inside Out"

Schutz der persönlichen Daten der Bürger der EU Dass Organe der EU die Weitergabe von persönlichen Daten von Bürgern europäischer Staaten ohne rechtliche Grundlage und ohne faire Gegenseitigkeit veranlasst haben, ist ein krimineller Akt, der wohl wieder ohne Folgen bleiben wird... weiter




Walter Hämmerle

Privatsphäre

Das Ende einer guten Idee11

Manch gute Idee kann sich nur einer kurzen Blüte erfreuen. Dann wird sie von den neuen Zeiten hinweggefegt. So ungefähr ergeht es derzeit der Vorstellung einer Privatsphäre, die vor zudringlichen Blicken Außenstehender unbedingt geschützt werden soll... weiter




Barbara Wiesner war von 1992 bis 2006 Professorin für Informatik an der Fachhochschule Brandenburg. Ihre Spezialgebiete waren unter anderem Kryptografie und Privacy. Inzwischen ist sie im Ruhestand und lebt in Wien.

Gastkommentar

Schutz vor Überwachung - Mission Impossible?7

  • Wir sind einer allgegenwärtigen Überwachung ausgesetzt. Um den Schutz des Privaten zu stärken, bedarf es eines mehrdimensionalen Ansatzes.

Der Feind hört mit -- das hat Edward Snowden der Welt deutlich gemacht. Doch wer genau ist der Feind? Und wer ist Freund? Viele setzen ihre Hoffnung auf den Staat, der mittels Gesetze für Recht und Ordnung sorgen soll. Es steht außer Zweifel, dass der Staat die Aufgabe hat, seine Bürger vor Überwachung zu schützen... weiter




Leserbriefe

Leserforum

Zum "extra"-Interview von Mathias Ziegler, 31. Mai Datenschutzvergehen sind Verbrechen Marc Elsberg hat mit "Zero" wieder einen brillanten Roman vorgelegt. Zum einen lässt er sich wegen der Action wie schon "Blackout" sehr gut lesen, zum anderen regt er zu Diskussionen über den Stoff an... weiter




Leserbriefe

Leserforum: Elga, Mitteleuropäische Union, Sportsoldaten2

Zum Artikel von Petra Tempfer, 10. Jänner Streit um Elga geht weiter Manipulation und Zermürbungstaktik bei Elga Die offiziellen Stellen wollen ihr den Patienten mit falschen Behauptungen aufgezwungenes, sündteures und überflüssiges Elga-Projekt mit allen Mitteln durchboxen. Dabei arbeitet man auch mit Zermürbungstaktik der Patienten... weiter




Datenschutz

Von Verhandlungen zu sprechen, grenzt an Hohn1

  • Datenschutz: Die EU debattiert,
  • der US-Geheimdienst spioniert.

Soll die Zustimmung nun "explizit" sein oder "unzweideutig"? Sollen private Agenturen auch mitmachen und in welchem Ausmaß? Und wer darf überhaupt was erfahren? Mit - unter anderen - solchen Fragen beschäftigen sich die Botschafter und Justizminister der EU, wenn sie bei ihren Zusammenkünften über eine Reform der Datenschutz-Regelungen debattieren... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Datenschutz

Liebe Grüße an Michelle!14

Die entspannteren Internet-Benutzer schrieben E-Mails an den US-Geheimdienst NSA, er möge ihnen doch die leider vergessenen Bankomat-Passwörter übermitteln. Dem großen Rest der Menschheit bleibt das große Staunen. Die "Nationale Sicherheitsagentur" der USA, die direkt dem Sicherheitsberater des Präsidenten untersteht... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung