• 1. September 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fahrrad-feindliches Verbotsschild. Im Namen der ganzen Welt :) Foto: Bernold

Freitritt

Wer findet den Grammatikfehler im "Verbots-Schild"?10

Ein Lokalbetreiber in der Bäckerstrasse (vis-á-vis vom Café Alt Wien) ärgert sich offenbar über Fahrräder, die am Baugerüst festgehängt sind. Seiner Wut macht er auf ungewöhnliche Weise Luft: Mit einem eigentümlichen Verbotsschild. Die Wortwahl ist dabei ebenso eigenwillig wie die Grammatik... weiter





Werbung




Bundespräsident Heinz Fischer (links) mit Bundeskanzler Werner Faymann (Mitte) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner bei der Angelobung der neuen Regierungsmitglieder.

1.9.2014: Ein Bub vom Stamm der Musqueam im Norden von Vancouver, Kanada. Die Ausstellung 'Transmutaciones', in Guayaquil, Ecuador zeigt unter anderem ein Teeservice von Alexandra Cedeno aus menschlicher Plazenta angefertigt. Link: <a href="http://www.museodeguayaquil.com/  " target="_blank"> Museo de Guayaquil </a>

Alejandro Gonzalez Inarritu. "Breaking Bad" heißt der klare Sieger der diesjährigen Emmys. Die düstere Krimiserie um den Drogenbaron Walter White räumte gleich sechs goldene Statuen ab.