• 22. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Lionel Messi (l.) - hier im Duell mit Kevin Constant - wollten die Mailänder eigentlich isolieren. Doch der überragende Argentinier ist den Italienern immer wieder entwischt. - © ap

Milan

Barcas Glanz ist zurück1

  • Barcelona siegt gegen AC Milan durch ein 4:0, Messi schießt zwei Tore.

Barcelona. Ein Gespenst ging in Katalonien um: Dass der FC Barcelona seinen Glanz verliert. Denn es waren zuletzt keine gute Wochen für das erfolgsverwöhnte Team, das in den vergangenen Jahren den europäischen Klubfußball geprägt und beherrscht hat wie kein zweites. Nicht nur hat die Mannschaft zwei Mal gegen den Erzrivalen Real Madrid verloren... weiter




Firefox

Firefox macht Smartphones billig2

  • 18 Mobilfunk-Anbieter unterstützen bereits das neue Mozilla-System.

Barcelona. Smartphones sollen billiger werden und so offen wie das Internet sein - mit dieser Ansage hat das Mozilla-Projekt am Sonntagabend in Barcelona sein neues Handy-Betriebssystem vorgestellt, das Firefox OS. Das Firefox-Handy ist einfacher gestrickt als iPhone und Co. und kann in der Leistung kaum mithalten. Aber dafür ist es erschwinglich... weiter




Am Wochenende hatte Spaniens konservativer Regierungschef Mariano Rajoy an die "Vernunft" der Katalanen appelliert: "Man kommt nicht aus einer Krise heraus, indem man eine neue Krise heraufbeschwört". - © APAweb/REUTERS/Gustau Nacarino/Files

Barcelona

Kataloniens Nationalisten wollen Unabhängigkeit

  • König Juan Carlos reist nach Barcelona.
  • Am Wochenende hatte Spaniens konservativer Regierungschef Mariano Rajoy an die "Vernunft" der Katalanen appelliert.

Barcelona/Madrid. Im Zuge der Diskussionen um eine mögliche Unabhängigkeitserklärung Kataloniens wird nun auch Spaniens König Juan Carlos aktiv. Der Monarch trifft in dieser Woche in Barcelona mit dem katalanischen Regierungschef Artur Mas zusammen. Während nationalistische Katalanen-Parteien am Donnerstag im Regionalparlament eine Resolution mit... weiter




Barcelona

Madrid gewann Poker um Eurovegas gegen Barcelona

  • Nach monatelangen Poker um Standort des gigantischen Vergnügungsparks.

Madrid.  In einem monatelangen Poker um den künftigen Standort des gigantischen Vergnügungsparks Eurovegas hat sich Madrid gegen den Rivalen Barcelona durchgesetzt. Das Unternehmen Las Vegas Sands des US-Multimillionärs Sheldon Adelson gab in der Nacht auf Samstag in Las Vegas den Zuschlag für die spanische Hauptstadt bekannt... weiter




Víctor Valdés und Lionel Messi (r.) haben auch schon einmal glücklicher dreingeschaut. - © dapd

Real Madrid

Der Moment der Panik

  • Real gewinnt Supercup-Rückspiel 2:1, Barcelona war 45 Minuten von der Rolle.

Madrid. (sir) Es sind ja schon die neuen Dressen des FC Barcelona gewöhnungsbedürftig, von den gelegentlich bei Auswärtspartien getragenen gelb-orangen Trikots ganz zu schweigen, deren Designer den FC Barcelona abgrundtief hassen müssen. Aber so richtig ungewohnt war dann das... weiter




Messi und Ronaldo - die zwei besten Kicker, haben sich in Spanien niedergelassen. Doch das Fußball-Eldorado, das ist nicht mehr. - © EPA

Real

Auf dem Abstieg

  • Spaniens Klubs sind erfolgreich, doch die Zukunft der Liga ist nicht sehr rosig.

Wien. (sir) "Rekord", schreit der Deutsche, "Récord", der Spanier. Und doch meinen sie etwas völlig Gegensätzliches. Denn die am Freitag beginnende deutsche Bundesliga steuert auf einen Rekord für Ausgaben von neuen Spielern zu. Für rund 180 Neuverpflichtungen haben die Klubs bisher etwa 190 Millionen Euro ausgegeben... weiter




Zentrum und Höhepunkt des Festivals: ein Dreistunden-Auftritt von The Cure. - © primavera/Erich Pamies

Primavera Sound Festival

Soundschatten in der Steilkurve4

  • Überlebenstraining in einer Beton-Wüste - und eindringliche Konzerte, von The Cure bis Wild Beasts und Wilco: Eindrücke vom "Primavera Sound"-Festival in Barcelona.

Romantik sieht anders aus. Ein Festival in Barcelona, direkt am Meer - das erweckt Vorstellungen, die sich - betritt man das Gelände des Parc del Fòrum im Südosten der Stadt - rasch als buchstäblich fehl am Platz erweisen. Es ist eine Beton-Wüste, auf unterschiedlichen Stufen angelegt, von einem gigantischen... weiter




Fußball

Am einzigen Fehler gescheitert

  • Barcelona dominierte Chelsea, doch die großen Highlights fehlten beim 0:1.

London. (sir) Für Andrés Iniesta war es "ungerecht", dass der FC Barcelona das Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Chelsea 0:1 verloren hat. Was Ungerechtigkeiten im Fußball angeht, wird sich Iniesta von den Herren Lampard, Drogba, Terry und Co. lange Vorträge anhören können, in denen er selbst die Hauptrolle spielt... weiter




Aus dem Spiel klappte es diesmal nicht, dafür verwandelte Lionel Messi gegen den AC Milan zwei Elfmeter. - © dapd

Lionel Messi

Neun Minuten gezittert

  • Barcelona besiegt Milan 3:1 und steht im Halbfinale der Champions League.
  • Bayern locker weiter.

Barcelona. (sir) Milan ist halt schon ein Name im internationalen Fußball. Und vor den Qualitäten von Spielern wie Zlatan Ibrahimovic, Clarence Seedorf und Robinho kann man auch schon großen Respekt, ja vielleicht sogar ein wenig Angst haben. Auch, wenn man der FC Barcelona ist. Schließlich hatte es in der ... weiter




Lionel Messi erzielte einen Fünferpack. - © REUTERS

Champions League

Messi, Messi, Messi, Messi, Messi

  • Lionel Messi erzielt fünf Tore.
  • Apoel Nikosia eliminiert Lyon im Elfmeterschießen.

Barcelona. In der 77. Minute hat Lionel Messi einen wirklich schlechten Pass geschlagen. Und das war an diesem Abend, im Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League, das Herausragende. Der Rest war eine Augenweide, nur dieser eine Pass war schwach. Bei den meisten Spielern ist das Verhältnis umgekehrt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung