• 22. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.

Abseits

Der Ball rollt, der Euro auch1

Sportlich könnte es für Pep Guardiola und Manchester City mit 19 Siegen aus den jüngsten 20 Spielen, zuletzt einem 3:1 gegen Watford, kaum besser laufen, und doch ist der Katalane unzufrieden - der enge Spielplan werde dazu führen, dass "wir die Spieler noch umbringen", sagte er angesichts von drei Verletzungen seiner Spieler binnen weniger Tage... weiter




Peter Stöger sprach von einer "verdienten Niederlage". Foto: afp

Internationaler Fußball

Erste Niederlage für Stögers BVB

  • Dortmund verliert im deutschen Fußball-Cup gegen Bayern - im englischen Liga-Cup scheidet Manchester United aus.

München. Nichts wurde es für Peter Stöger mit einem dritten Sieg als Dortmund-Trainer en suite. Die Mannschaft des Österreichers musste sich am Mittwoch im Cup-Achtelfinale auswärts Bayern München mit 1:2 geschlagen geben. Jérôme Boateng (12.), der nach einem Freistoß mit dem Kopf zur Stelle war, und Thomas Müller (40... weiter




Zuletzt hatte Peter Stöger Grund zum Jubeln. Nun warten die Bayern. - © Martin Meissner/ap

Fußball

Stögers schwierigste Prüfung

  • Borussia Dortmund gastiert im Cup-Achtelfinale beim FC Bayern München.

München. Die ersten beiden Spiele als Dortmund-Trainer hat Peter Stöger gewonnen, doch die der Papierform nach schwierigste - zugleich aber wohl interessanteste - Aufgabe steht unmittelbar bevor: Nach den Siegen über Mainz und Hoffenheim in der Bundesliga wartet am Mittwoch im Cup-Achtelfinalschlager auswärts der FC Bayern München (20... weiter




Fußball

Der englische Patient ist gesundet

  • Champions League: Liverpool schießt sich mit 7:0-Torfestival ins Achtelfinale - Rekord für Briten-Klubs.

Liverpool/Wien. (art) Manchester United, FC Chelsea, Manchester City, Tottenham - und nun auch der FC Liverpool: Neben den erstgenannten vier Mannschaften aus England haben sich auch die Reds am Mittwochabend für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert und damit einen Rekord perfekt gemacht... weiter




Jupp Heynckes kehrt aus der Fußball-Pension zurück in die deutsche Bundesliga. - © APAweb / AP, Massimo Pinca

Fußball

FC Bayern machte Heynckes zum Nachfolger von Ancelotti

  • Assistenten werden Peter Hermann und Hermann Gerland.

München. Der FC Bayern hat Jupp Heynckes aus der Fußball-Pension zurück in die deutsche Bundesliga zurückgeholt. Der 72-Jährige werde den Rekordmeister als Nachfolger des in der vergangenen Woche beurlaubten Cheftrainers Carlo Ancelotti bis zum Saisonende übernehmen... weiter




Bayern München trennte sich von Trainer Ancelotti - © APAweb / Christophe Ena

Fußball

Bayern trennt sich von Ancelotti

  • Dem Italiener wurde der durchwachsene Start in Meisterschaft und Champions League zum Verhängnis.

München. Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat sich am Donnerstag von Trainer Carlo Ancelotti getrennt. Dem Italiener wurde der durchwachsene Start in die Meisterschaft und zuletzt das 0:3 in der Champions League bei Paris Saint-Germain zum Verhängnis... weiter




Fußball

James Rodríguez wird Klub-Kollege von David Alaba

München. Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat den kolumbianischen Superstar James Rodríguez von Real Madrid verpflichtet. Der 25-jährige Mittelfeldspieler wird für zwei Jahre vom spanischen Meister ausgeliehen, zusätzlich verfügen die Bayern über eine Kaufoption... weiter




Fußball

Krimi mit Happy End für Real

  • Real und Atlético im Halbfinale der Champions League - Bayerns Manuel Neuer erlitt Fußfraktur.

Madrid. In der Champions League ausgeschieden, Manuel Neuer für den Rest der Saison verloren - der Dienstag war nicht der Tag des FC Bayern. Die Deutschen mussten sich Real Madrid im Viertelfinal-Rückspiel auswärts nach einem 1:2 im Hinspiel mit 2:4 nach Verlängerung geschlagen geben und sind damit im Halbfinale nur noch Zuschauer... weiter




Ein Blick sagt mehr als tausend Worte: Der Schock steht Arsène Wenger ins Gesicht geschrieben. - © ap/dpa/Sven Hoppe

Fußball

Ein Spiel wie Arsen4

  • Arsène Wenger galt einst als Visionär. Jetzt scheint der Arsenal-Trainer wie ein Auslaufmodell.

München/London. Arsène Wenger brauchte eigentlich gar nichts zu sagen an diesem Mittwochabend in der Allianz-Arena, sein Blick, seine Haltung sagten mehr als tausend Worte. Noch ein bisschen blasser als sonst, noch ein bisschen eingefallener wirkte der 67-jährige Trainer des FC Arsenal, um Jahre gealtert während dieser knapp mehr als 90 Minuten... weiter




Das Tor von Alexis Sanchez (r. gegen Arturo Vidal) reichte für Arsenal bei Weitem nicht. - © ap/M. Schrader

Fußball

Mit eineinhalb Beinen weiter1

  • Bayern und Real schufen sich in der Champions League gute Ausgangslagen für die Rückspiele.

München/Madrid. (art) Es hätte besser laufen können für die Favoriten zum Champions-League-Achtelfinalauftakt: Am Dienstag hatten der FC Barcelona und Borussia Dortmund ihre Hinspiele gegen Paris Saint-Germain (0:4) beziehungsweise Benfica Lissabon (0:1) verloren, am Mittwoch schickten sich der FC Bayern und Real Madrid an... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung