• 22. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

PSA-Chef Carlos Tavares will Opel nach dem Vorbild von Peugeot sanieren und als Marke erhalten. - © reu

Peugeot

Auf der Zielgeraden2

  • Jetzt soll es schnell gehen. Bereits Anfang März will Peugeot die Opel-Übernahme unter Dach und Fach gebracht haben. Zuvor zeigen die Franzosen noch mit einem starken Jahresergebnis auf.

Paris/Rüsselsheim. (rs) Traditionell beginnt das Autojahr im Jänner mit der North American Auto Show in Detroit. Doch vor allem für die europäischen Mittelständler, die in den Pick-up-verliebten USA unter der Wahrnehmungsschwelle rangieren, ist der wenige Wochen später stattfindende Autosalon in Genf die wesentlich wichtigere Veranstaltung... weiter




PSA Peugeot Citroen will Opel vom US-Autobauer General Motors kaufen. Opel beschäftigt in Deutschland gut 19.000 Menschen. - © APAweb/REUTERS, Christian Hartmann

Einsparungen

Peugeot will durch Opel-Kauf Milliarden einsparen10

  • Synergien in Einkauf und Entwicklung erhofft.

Rüsselsheim/Detroit/Paris. Die Peugeot-Mutter PSA peilt Insidern zufolge durch die anvisierte Opel-Übernahme jährliche Einsparungen in Höhe von 1,5 bis 2 Milliarden Euro an. Die Synergien würden sich im Wesentlichen durch Zusammenführungen in den Bereichen Einkauf und Entwicklung ergeben... weiter




Opel im Visier: Peugeot hofft, mit der Übernahme zur europäischen Nummer zwei zu werden. - © afp

Opel

Die Opel-Verteidiger14

  • Angesichts der bevorstehenden Opel-Übernahme versuchen die Regierungen in Deutschland und Großbritannien fieberhaft, gefährdete Standorte abzusichern. In Österreich herrscht dazu Funkstille.

Berlin/Paris. (rs) Als Bernard Cazeneuve am Montag in Berlin zu Gast war, sah alles nach unaufgeregter Routine aus. Der französische Premierminister und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel tauschten Schmeicheleien aus, für die Fotografen wurde gelacht. Doch der Eindruck täuschte... weiter




Peugeot will Opel lenken.

Opel

Eine schwierige Braut5

  • General Motors will seine Tochter Opel an den Peugeot-Konzern verkaufen. Experten sind allerdings skeptisch.

Rüsselsheim. Die gute alte Zeit hat wohl schon vor knapp zwei Jahren mit einem dunkelgrauen Zafira geendet. Der Familienvan, der am 5. Dezember 2014 vom Band rollte, war das letzte Auto, das im Opel-Werk in Bochum produziert wurde. Mit der Schließung der Fabrik im Ruhrgebiet, die viele Opelianer als Herz des Konzerns sahen... weiter




- © apa/Roland Schlager

Immobilienbranche

Immo-Riese Vonovia bei Conwert nun am Ziel

  • Deutscher Konzern sichert sich 71,54 Prozent an Wiener Immobilienfirma.

Wien. (apa/kle) Der größte deutsche Wohnimmobilienkonzern Vonovia hat bei der Übernahme der österreichischen Immo-Firma Conwert einen Riesenschritt vorwärts gemacht. Die Deutschen sicherten sich bereits 71,54 Prozent der Anteile an dem börsennotierten Wiener Unternehmen. Das Übernahmeangebot ist bis zum Ende der Annahmefrist am 19... weiter




Übernahme

Google mag Twitter nicht

  • Und da der Online-Riese kein Angebot legen wird, bricht die Aktie ein.

New York. Ernüchterung bei Twitter -Aktionären: Einem Medienbericht zufolge sind weder Google noch Apple an einer Übernahme des schwächelnden Kurznachrichtendiensts interessiert. Die Aktien rauschten am Donnerstag deshalb im vorbörslichen Handel an der Wall Street um 15 Prozent in die Tiefe... weiter




Übernahme

Twitter steht vor Verkauf

  • Google und Cloud-Spezialist Salesforce sollen zu den Interessenten gehören.

New York/San Francisco. Der unter Druck geratene Kurznachrichtendienst Twitter steht einem US-Fernsehbericht vor dem Verkauf. Der Konzern bewege sich auf eine Übernahme zu, berichtete der Sender CNBC am Freitag und berief sich auf Insider-Informationen. Ein Verkauf stehe zwar nicht unmittelbar bevor... weiter




Monsanto

Bayer kauft Monsanto für knapp 66 Milliarden Dollar

  • Kein anderes Unternehmen in der Branche hat ein derart schlechtes Image. Leverkusener zahlen 128 Dollar je Aktie in bar.

Leverkusen/St. Louis. (reuters) Nach monatelangem Ringen um den US-Agrarriesen legt der Pharma- und Chemiekonzern Bayer für Monsanto 66 Milliarden Dollar (58,7 Milliarden Euro) auf den Tisch - damit ist es auch der größte Zukauf in der mehr als 150-jährigen Firmengeschichte von Bayer... weiter




Übernahme

Dell-EMC-Fusion nun abgeschlossen2

  • 61 Milliarden Euro schwere Übernahme der Datenspeicher-Spezialisten durch den Computerkonzern nun erfolgt.

Dell Technologies hat am Mittwoch den Abschluss der Übernahme der EMC Corporation bekanntgegeben. "Durch die Kombination von Dell und EMC ist ein im Markt führendes Technologieunternehmen mit einem jährlichen Umsatz von 74 Milliarden US-Dollar und einem umfassenden Portfolio verschiedener Technologien entstanden", so die Pressemitteilung... weiter




Übernahme

ProSiebenSat.1 knüpft zarte Bande mit Parship

München. Der TV-Konzern ProSiebenSat.1 übernimmt die Mehrheit an der Online-Partnervermittlung Parship Elite. Die Sendergruppe werde künftig 50 Prozent und eine Aktie an dem Internetdienst halten, wie die Unterföhringer am Montag mitteilten. Der Kaufpreis belaufe sich auf 100 Millionen Euro. Zusätzlich löst ProSiebenSat... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung