• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Strafverfolgung

Causa Seisenbacher: Ex-Sportler legte Rechtsmittel ein

Der österreichische Ex-Judoka Peter Seisenbacher hat am Donnerstag Rechtsmittel gegen einen Bescheid der ukrainischen Migrationsbehörde (DMS) eingelegt, die ihn zuvor wegen Verstößen gegen das ukrainische Fremdenrecht zum Verlassen des Landes bis zum 12. Oktober aufgefordert hatte... weiter




Der zweifache Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher muss aus der Ukraine ausreisen.  - © APAweb / Helmut Fohringer

Ukraine

Seisenbacher wird nicht ausgeliefert5

  • Der Ex-Judoka muss die Ukraine aber binnen fünf Tagen verlassen.

Kiew. Das ukrainische Justizministerium hat am Freitag die Auslieferung des zweifachen Judo-Olympiasiegers Peter Seisenbacher nach Österreich abgelehnt. Gleichzeitig forderte ihn die ukrainische Migrationsbehörde jedoch auf, innerhalb von fünf Tagen freiwillig das Land zu verlassen... weiter




Oligarch

Firtasch wird nicht an Spanien ausgeliefert1

Wien/Madrid. Der ukrainische Oligarch Dmytro Firtasch kann aufatmen - zumindest vorerst. Das Wiener Straflandesgericht hat am Dienstagabend einem Auslieferungsantrag Spaniens wegen mangelnder Informationen nicht stattgegeben. Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig, Berufung ist binnen 14 Tagen möglich... weiter




Auslieferung

Deutscher Autor Akhanli kommt unter Auflagen in Spanien frei

  • Das Auslieferungsverfahren startet erst nach Antrag der türkischen Behörden.

Madrid/Berlin/Ankara. Der auf Betreiben der Türkei in Spanien festgenommene deutsche Schriftsteller Dogan Akhanli kommt unter Auflagen frei. Er muss aber zunächst in der Hauptstadt Madrid bleiben, wie sein Anwalt Ilias Uyar der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Zunächst hatte die ARD darüber berichtet. "Er ist erschöpft", sagte Uyar der dpa... weiter




Causa Firtasch

Firtasch aufgrund europäischen Haftbefehls festgenommen2

  • Laut spanischen Medien wird ihm Geldwäsche und organisierte Kriminalität vorgeworfen.

Wien/Kiew. Der ukrainische Oligarch Dmitri (Dmytro) Firtasch ist nach einer Gerichtsverhandlung am Wiener Oberlandesgericht (OLG) am Dienstagnachmittag festgenommen worden. Grundlage für die Verhaftung sei jedoch nicht, dass das Gericht seine Auslieferung an die USA für zulässig erklärte, sondern ein europäischer Haftbefehl aus Spanien... weiter




Auslieferung

Das Firtasch-Dilemma39

  • Dmitri Firtasch kennt ehemalige Trump-Berater gut, Justizminister muss Auslieferung des ukrainischen Oligarchen an die USA entscheiden.

Wien. Der ukrainische Oligarch Dmitri (Dmytro) Firtasch, der exzellente Kontakte zur russischen Gazprom hat, darf also an die USA ausgeliefert werden. Das Wiener Oberlandesgericht hat der Auslieferung zugestimmt, das Landesgericht hatte es 2015 abgelehnt... weiter




Die acht Offiziere können aufatmen. - © reuters/Alkis Konstantinidis

Türkei

Griechenland liefert türkische Offiziere nicht aus6

  • Es sei nicht auszuschließen, dass den Militärs in ihrer Heimat ein unfaires Verfahren oder Folter drohe, entschied der Oberste Gerichtshof.

Athen/Ankara. (dpa/sig) Acht türkische Soldaten, die in Griechenland Asyl beantragt haben, dürfen nach einem Urteil des höchsten griechischen Gerichtshofes nicht an ihr Heimatland ausgeliefert werden. Das hat das Gericht am Donnerstag in letzter Instanz beschlossen... weiter




Justiz

Österreich lieferte zwei mutmaßliche Dschihadisten an Frankreich aus1

  • Nachdem Auslieferung von Gericht bewilligt und Beschwerde dagegen abgelehnt wurde.

Salzburg/Paris. Österreich hat zwei mutmaßliche Dschihadisten, den Algerier Adel H. (29) und den Pakistaner Muhammad U. (35), heute, Freitag, an französische Behörden am Flughafen Salzburg übergeben. Das Duo ist am Vormittag in Frankreich eingetroffen. Ihre Auslieferung hatte ein Salzburger Gericht bewilligt... weiter




Fethullah Gülen

Ankara schickt Dossiers zur Auslieferung an die USA12

  • "Wir werden ihnen mehr Beweise vorlegen als sie haben wollen", sagte der türkische Regierungschef Binali Yildirim.

Ankara. Die Türkei macht Druck auf die USA zur Auslieferung des islamischen Predigers Fethullah Gülen, den Ankara als Drahtzieher des gescheiterten Militärputsches ansieht. Die türkische Regierung übermittelte vier Dossiers zur "Auslieferung des Terroristenchefs" an die USA... weiter




FIFA

Liefert Schweizer Justiz Fifa-Manager an die USA aus?

Zürich. (rel) Es sieht nicht gut aus für die aufgrund eines US-Haftbefehls in der Schweiz einsitzenden Fifa-Funktionäre Eugenio Figueredo, Jeffrey Webb und Co. Wie das Bundesamt für Justiz (BJ) am Donnerstag mitteilte, haben die amerikanischen Strafverfolger um die Auslieferung der sieben Ende Mai am Rande des Fifa-Kongresses in Zürich... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung