• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ski-Alpin

Neustart statt Olympia1

  • Elisabeth Görgl hört 36-jährig mit dem Skirennsport auf - künftig will sie im Fitness-Bereich arbeiten und die Gesangskarriere vertiefen.

Wien. Mit Elisabeth Görgl hat am Montag auch die dienstälteste ÖSV-Skirennläuferin der Gegenwart einen Schlussstrich unter ihre Karriere gezogen. Die 36-jährige Doppel-Weltmeisterin von 2011 gab nach 20 Jahren im ÖSV sowie fast 400 Weltcup-Rennen bei einem emotionalen Medientermin in Wien das Ende bekannt und überraschte die Gäste bei einem kleinen... weiter




Mit 36 Jahren ist Schluss: Elisabeth Görgl kehrt demSkisportzirkus des Rücken.
- © APA, Georg HochmuthVideo

Ski alpin

Görgl sagt dem Skirennsport Lebewohl1

  • Mit 36 Jahren ist Schluss: Die zweifache Weltmeisterin Elisabeth Görgl gibt das Ende ihrer Karriere bekannt.

Wien. Die Steirerin Elisabeth Görgl hat am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien ihren Rücktritt vom alpinen Skirennsport erklärt. Die 36-Jährige hatte sich 2011 in Garmisch-Partenkirchen in Abfahrt und Super-G zur Doppel-Weltmeisterin gekürt, 2010 in Vancouver hatte sie Olympia-Bronze in Abfahrt und Riesentorlauf geholt... weiter




Ski-Weltcup

34 -und kein bisschen leise

  • Elisabeth Görgl startet in Lake Louise in ihre 16. Weltcup-Saison - die ÖSV-Teamleaderin will auch heuer gewinnen.

Lake Louise. 345 Weltcuprennen hat Elisabeth Görgl in den Beinen, ihr Debüt gab sie im März 2000. Seit dem Super G im Vorjahr in Val d’Isère ist sie mit 33 Jahren und 304 Tagen auch die älteste Weltcupsiegerin der alpinen Ski-Geschichte. Mit 34 ist die Hobby-Sängerin und Doppel-Weltmeisterin von 2011 die unangefochtene Teamkapitänin im... weiter




Beaver Creek

Auch in der Abfahrt ist Gold das Ziel von Fenninger

  • Salzburgerin greift nach Super-G-Gold "völlig befreit" an.
  • Vonn will Druck trotzen und endlich Gold bei Heim-WM.

Vail/Beaver Creek. Nach dem perfekten "Opening" mit Super-G-Gold durch Anna Fenninger soll auch im zweiten Damen-Bewerb bei der WM in Vail/Beaver Creek eine Medaille für Österreich her. Neben Ex-Weltmeisterin Elisabeth Görgl gehört Fenninger auch in der Abfahrt am Freitag (19.00 MEZ) zu den Edelmetall-Jägerinnen... weiter




Ski alpin

Görgl schnappte Fenninger Sieg weg1

  • ÖSV-Doppelsieg bei Damen-Abfahrt in Zauchensee.

Zauchensee. Elisabeth Görgl hat am Samstag vor Anna Fenninger in Zauchensee die zweijährige Abfahrts-Sieglosigkeit der ÖSV-Damen beendet. Die steirische Doppel-Weltmeisterin von 2011 gewann 0,56 Sekunden vor ihrer Landsfrau sowie 0,63 vor der Deutschen Maria Höfl-Riesch. Nicole Hosp rundete als Fünfte den ÖSV-Erfolg ab... weiter





Werbung




Werbung