• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Tuvia Tenenboms neues Buch trägt einiges zur Kenntnis heutiger Indianerstämme in den USA bei.

Literatur

Wer als ein Indianer gelten darf

Was wissen wir über die Indianer Nordamerikas? Ich würde sagen, ungefähr das, woran wir uns aus Karl May erinnern, der ja anerkannterweise ziemlich gut recherchiert hat. Ich habe darüberhinaus den Vorteil, in jüngerer Vergangenheit nicht nur den Band "Winnetou"(1) in voller Länge... weiter




Literatur

Wie verstörend kann Geschichte sein?12

Der Suhrkamp Verlag, einst Zentralstelle deutscher Intellektualität, geisterte in den letzten Jahren hauptsächlich als Gegenstand schier unfasslicher Streiterei zwischen seinen Eigentümern durch die Seiten der Feuilletons. Entgegen anderslautenden Gerüchten werden dort aber nach wie vor auch Bücher produziert... weiter




Jüdisch leben

Mit dem Holzhammer2

Wenn die einen Rezensenten begeistert sind und die anderen heftig poltern, spätestens dann ist die Lust geweckt, sich selbst in die Lektüre zu vertiefen. Der Autor Tuvia Tenenbom war mir schon als launiger Kommentator bekannt und eine Kolumne zum Thema Abnehmen schwebte quasi noch vor meinem inneren Auge... weiter





Werbung




Werbung