• 24. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Nationalsozialismus

Rückzieher bei Anklage wegen Wiederbetätigung gegen Welser Anwalt

  • Erlass des Weisungsrates im Justizministerium.

Wels. Die Staatsanwaltschaft Wels hat bei einer Anklage wegen Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz gegen einen Welser Rechtsanwalt einen Rückzieher gemacht. Die Klage wurde mit 17. Oktober nach einem Erlass des Weisungsrates im Justizministerium zurückgezogen, berichteten die "Salzburger Nachrichten"... weiter




Britische Truppen eroberten im November 1956 Port Said in Ägypten. - © Ullstein Bild

Zeitgeschichte

Das Ende zweier Weltmächte21

  • Im Zuge der Suezkrise landeten im Oktober 1956 britische und französische Soldaten in Ägypten. Das Resultat war ein militärischer Erfolg, aber ein politisches Fiasko.

Herbst 1956. Nur elf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges spitzt sich die internationale Lage zu, ein neuer Krieg droht. In Europa erheben sich die Ungarn gegen die sowjetische Besatzung (siehe Artikel). Zugleich steigen die Spannungen im Nahen Osten... weiter




Ungarische Flüchtlinge in Andau, Österreich 1956. Dieses Foto von Erich Lessing ist Teil der Ausstellung "Ungarn 56. Bilder einer Revolution" im Fotomuseum "Westlicht" (Westbahnstraße 40, 1070 Wien), die noch bis 11.11. zu sehen ist. - © Erich Lessing

Zeitgeschichte

Fluchthilfe aus dem Äther17

  • Der amerikanische Sender "Radio Free Europe" spielte bei den Ereignissen rund um den Ungarn-Aufstand 1956 eine prominente Rolle.

Die Flüchtlinge aus Ungarn, die am 27. November 1956 bei Andau illegal über die Grenze kamen, waren mit den Nerven am Ende. Sie schilderten den Reportern von Radio Free Europe (RFE), dass es immer schwieriger werde, Österreich zu erreichen. Auf manche hatten sowjetische Soldaten geschossen... weiter




Der Ungarn-Aufstand begann mit einer ersten Massenkundgebung in Budapest am 23. Oktober 1956 - © Erich Lessing, aus dem Buch "Ungarn 1956" (siehe unten)

Zeitgeschichte

"Ungarn schießen nicht auf Ungarn"19

  • Vor 60 Jahren, am 23. Oktober 1956, begann der ungarische Volksaufstand, der - nach ersten Erfolgen - von den Sowjets rasch niedergeschlagen wurde.

Am 4. November 1956, um 5.19 Uhr, unterbrach der Sender Budapest mit folgender Meldung sein Programm: "Achtung! Achtung! Achtung! Ministerpräsident Nagy wendet sich jetzt an das ungarische Volk." Dann meldete sich Imre Nagy mit den Worten: "Hier spricht Ministerpräsident Imre Nagy... weiter




Hitler-Geburtshaus

"Historisieren, kontextualisieren, neutralisieren"6

  • Historikerin Heidemarie Uhl: Das Hitler-Geburtshaus in Braunau kann durch erprobte Maßnahmen einer neuen Verwendung zugeführt werden.

Braunau/Wien. Am besten wäre es, das Geburtshaus Adolf Hitlers in Braunau am Inn einfach abzureißen, sagte Innenminister Wolfgang Sobotka Ende September. Das sei freilich nur seine persönliche Meinung, es obliege der mit dem Thema befassten Expertenkommission, zu entscheiden... weiter




Migration

"Asylland wider Willen"10

  • Tagung in Wien widmet sich den Flüchtlingsdebatten in der Geschichte Österreichs.

Wien. Im 20. Jahrhundert wurden die sogenannten Flüchtlingskrisen häufiger und die Abstände zwischen ihnen kürzer als davor. In Österreichs Geschichte ist der Zustrom Vertriebener allerdings eine Konstante. Immer wieder war es in den vergangenen 300 Jahren "Asylland wider Willen", zeigt die Tagung "Flüchtlingskrisen... weiter




Teil der Hofburg (Neue Burg), die im östlichen Flügel das Haus der Geschichte Österreich (HGÖ) beherbergen wird. - © Von WorteOhneLieder - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50463731

Haus der Geschichte

Drozda für Start im Jubiläumsjahr 20182

  • Nationalbibliothek, KHM und Burghauptmannschaft sollen bis Ende September Vorschläge unterbreiten.

Wien. Kulturminister Thomas Drozda will das Haus der Geschichte (HGÖ) doch bereits zum 100-Jahr-Jubiläum der Ersten Republik im Herbst 2018 eröffnen. Das kündigte er am Sonntag gegenüber Ö1 an. Im Frühjahr war eine Eröffnung 2018 aufgrund eines "Sideletters" des Finanzministeriums bereits vom Tisch... weiter




Silvesterabend 1989: Noch einen Monat danach wird der Fall der Berliner Mauer ausgelassen gefeiert. - © Foto: dpa/Wolfgang Kumm

Die 1980er Jahre

"Lernen Sie Geschichte!"2

  • Radio Ö1 widmet sich den 1980er Jahren und erinnert, dass diese weit mehr hervorbrachten als nur extravagante Frisuren und schrille Mode.

Während die 1970er Jahre vor allem in Österreich gerne als das "goldene Jahrzehnt" bezeichnet werden, verbindet man hingegen mit den 1980er Jahren trotz zahlreicher wichtiger politischer, kultureller und wirtschaftlicher Ereignisse vor allem eines: extravagante Frisuren und schrille Mode... weiter




Bundespräsidentenwahlen

Zwei Ideen von Österreich7

  • Die Gegenwart als Déjà-vu: Wieder stehen einander zwei antagonistische sozial-politisch-kulturelle Lager in Österreich gegenüber.

Weil derzeit so viele Plakate hängen, die allesamt das Hohelied der Heimat singen, ist es höchste Zeit, wieder einmal dem großen jüdisch-katholischen Wutschreiber, wehmütigen Literaten, treuen Monarchist und hartgesottenen Trinker Joseph Roth das Wort zu überlassen... weiter




Zwei Bilder aus besseren Tagen trug Gertrud Oser (1911-2005), spätere Lang, im KZ stets bei sich - ein Porträt von sich (l.) und ein Familienfoto: Gertrud ganz rechts, u.a. mit ihren Eltern Anna (1942 in Riga ermordet) und Markus Oser (1941 im Sammelquartier in Wien 2 umgekommen). Kleines Foto oben: Albert Lang (1907-1970). - © Fotos: Harry Lang

Deportation nach Riga im Winter 1941/42

Wenn Schweigen nicht Gold ist5

  • Zeitreisender erzählt aus seiner Familiengeschichte.

Was es heißt, schweigen zu müssen, weiß Harry Lang nur zu gut. Der Zeitreisende, der vor Jahren die Diagnose Kehlkopfkrebs erhielt, verlor wegen seiner Krankheit einmal ein ganzes Jahr seine Stimme. "Das müssen Sie sich vorstellen, ein Jahr nichts reden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung