• 29. Juli 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bildende Kunst

Ruth Brauner2

Geboren 1975 in Mödling; 1993 Entwicklungshilfeprojekt Kerala, Südindien; 1995-2001 Teilnahme an künstlerischen Sommerakademien, Slowakei und Ungarn; 1995 -1996 neunmonatige Reisetätigkeit, Nordamerika; 2002 Mexikoaufenthalt und einige Europareisen; 1997-2002 Studium der Malerei und Grafik an der Universität für angewandte Kunst, Wien... weiter




Bildende Kunst

Lena Knilli1

Geboren 1961 in Graz, Studium der Malerei an der Hochschule der Künste in Berlin sowie an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien bei Maria Lassnig; zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen; Auslandaufenthalte u.a. in der Schweiz, in Kuba... weiter




Für Joseph Beuys war der Hase Identifikationstier und Auferstehungsmetapher. - © Gerd Ludwig/Visum/picturedesk.com

Ostern

Scharfe Osterhasen

  • Meister Lampe als Popstar bei Joseph Beuys und Albrecht Dürer.

Wieder einmal umgarnt die Albertina ihren kostbarsten Besitz mit der Plastikkopie des deutschen Künstlers Ottmar Hörl, die für eine österliche "Hasenwoche" wirbt: In Pink prangt sie vor dem Eingang, am Graben und in den Ausstellungsräumen. Hörl wandelte den "Feldhasen" seines Kunstvorfahren Albrecht Dürer in einen Nachfahren von Marcel Duchamps... weiter




Bildende Kunst

Walter Moroder

Geboren 1963 in St. Ulrich in Gröden (Südtirol); 1977 bis 1980 Besuch der Staatlichen Kunstlehranstalt St. Ulrich in Gröden; 1983 Aufenthalt in den USA, 1983-88 Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Ladner; 1986 Studienreise nach London; 1986 Gründungsmitglied der Gruppe "Skulptur", St... weiter




Die Wiener Moderne war weiblich, die Ausstellung im Jüdischen Museum belegt es, im Bild: Helene Taussig: Tänzerin, 1930/40. - © JMW

Bildende Kunst

Tanz der Löwin über Kakteen

  • Das Jüdische Museum zeigt den Beitrag jüdischer Künstlerinnen zur Avantgarde in Wien bis 1938.

Einige Künstlerinnen der aufstrebenden Wiener Moderne sind bereits in die Kunstgeschichte aufgenommen: Tina Blau, Broncia Koller-Pinell oder Marie-Louise von Motesiczky, auch die in Wien und New York bekannte Keramikerin Vally Wieselthier und Friedl Dicker-Brandeis... weiter




- © Marianne Maderna. Foto: Sascha Osaka.

Bildhauerei

Marianne Maderna

"Um relevante und zentrale soziale Fragen zu thematisieren, die sich auf die wichtige Rolle der Frauen im Zusammenhang von Kunst, Kultur und Gesellschaft auf verschiedene Geschlechtsdarstellungen beziehen und diese kritisch analysieren, ist ,RADICAL BUSTS‘ eine wichtige Arbeit: eine Auswahl zeitgenössischer Büsten von Marianne Maderna... weiter




Todesfall

Bildhauer Joannis Avramidis gestorben

  • Galt als einer der bedeutendsten Protagonisten der modernen Plastik.

Wien. Der griechisch-österreichische Bildhauer Joannis Avramidis ist in der Nacht auf Samstag in Wien im Alter von 93 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben. Das teilte Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder im Auftrag von Avramidis' Tochter am Samstag in einer Aussendung mit... weiter




Bildende Kunst

Ai Weiwei arbeitet an einem Mahnmal für Flüchtlinge3

  • Auch weitere Aktivitäten auf Lesbos sind geplant.

Der chinesische Künstler Ai Weiwei plant auf der griechischen Insel Lesbos ein Mahnmal für die vielen Flüchtlinge, die auf ihrem Weg nach Europa ums Leben gekommen sind. "Viele Menschen haben unter den Wellen ihr Leben verloren...wir brauchen ein Denkmal", sagte Ai am Freitag der Nachrichtenagentur AFP... weiter




Beliebt bei Hollywood-Stars, aber auch Wodkaproduzenten : Romero Britto. - © apa/afp/Nelson Almeida

Romero Britto

Nichts als Fröhlichkeit4

  • Der brasilianische Neo-Pop-Art-Künstler Romero Britto in Wien.

Bring Farbe ins Leben! Eine Aufforderung, der man gerade in grauen und tristen Wintertagen gerne nachgeben würde. Wenn man nur wüsste, woher man eine kunterbunte Farbpalette und die damit verbundene Heiterkeit bekommen kann. Seit vergangenem Freitag gibt es in Wien einen Ort... weiter




Technik- und Materialmix: Maja Vukoje verwendet in ihrem 2015 entatandenen "Sun RA" neben Acryl auch Blattmetall, Quarzsand, Asche, Kaffee, Sand und Jute. - © Courtesy Galerie Martin Janda, Wien /Roland Krauss

Malerei

Das Bild selbst wird zur Attrappe2

  • Die Malerin Maja Vukoje erhielt dieses Jahr den Outstanding Artist Award im Bereich Bildende Kunst.

Wien. Die Bilder der in Belgrad aufgewachsenen Künstlerin Maja Vukoje, die einst bei Maria Lassnig studierte, sind vor allem eines: faszinierende Hybride aus unterschiedlichen Bildquellen und künstlerischen Techniken. Dieses Jahr erging der vom Bundeskanzleramt mit 8000 Euro dotierte Outstanding Artist Award im Bereich Bildende Kunst an die 1969... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung