• 27. Juni 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fußball

Die Bundesliga bleibt ein bisschen spannend

Wien. Auch wenn Salzburg als Meister feststeht, behält die österreichische Fußball-Bundesliga zumindest ein bisschen Spannung bis zum Schluss. Es wird nämlich erst in der letzten Runde entschieden, wer Vizemeister wird und wer absteigen muss. Eines steht aber schon jetzt fest: Sturm wird kommende Saison im Europacup spielen... weiter




Erfolgreicher Rapid-Trainer Goran Djuricin. - © APAweb/APA, Hans Punz

Bundesliga

Rapid setzt weiter auf Djuricin

  • Er ist auchkommender Saison Rapid-Cheftrainer.

Wien. Fußball-Bundesligist SK Rapid Wien setzt auch in der kommenden Saison auf Goran Djuricin als Cheftrainer. Dies gaben die Hütteldorfer am Mittwoch in einer Aussendung bekannt. Djuricin hatte das Amt am 9. April übernommen, nachdem der heimische Rekordmeister unter Damir Canadi in Abstiegsgefahr geraten war... weiter




Viel Engagement gab es im Spiel Ried gegen St. Pölten - © APAweb / EXPA, Reinhard Eisenbauer

Fußball

Für Ried wird es eng

  • Die Oberösterreich gehen mit drei Punkten Rücktand in die letzten Bundesliga-Runden.

Ried im Innkreis. Ried schwebt weiter in höchster Abstiegsgefahr. Weil die Oberösterreicher am Samstag im Kellerderby gegen St. Pölten nicht über ein Heim-1:1-(1:0) hinauskamen, geht die Truppe von Trainer Lassaad Chabbi zumindest mit drei Punkten Rückstand auf Platz neun in die verbleibenden zwei Runden. St... weiter




Im bisher letzten Duell setzte sich Salzburg (l. Paulo Miranda) bei Rapid (Joelinton) durch. Diesmal will Rapid den Spieß umdrehen. - © apa

Fußball

Partycrasher aus dem Niemandsland1

  • Rapid will Salzburgs Meisterfeier vermiesen, die Austria Platz zwei absichern.

Salzburg. (art) Es ist für einen Traditionsverein mit großer Vergangenheit kein allzu großes Renommee, im Niemandsland der Tabelle gefangen zu sein - für Rapid wurde es mit Fortdauer der Saison aber zum Besten, was noch passieren konnte. Aus dem Kampf um den Meistertitel, den man vor Saisonbeginn noch als Ziel ausgegeben hatte... weiter




Für Ried-Coach Lassaad Chabbi geht es am Samstag gegen die Admira um den Klassenerhalt. - © apa/expa/Hackl

Bundesliga

"Wir wollen da raus"

  • Ried kämpft um den Klassenerhalt, Salzburg ist auf dem Weg zum Titel.

Ried. Für die SV Ried geht es am Samstag im Heimspiel gegen die Admira (18.30 Uhr) um wichtige Punkte im Abstiegskampf der heimischen Bundesliga. Fünf Partien vor Schluss beträgt der Rückstand auf das rettende Ufer vier Punkte - ein Erfolg über die fünftplacierten Südstädter könnte die Situation der Innviertler deutlich verbessern... weiter




Bundesliga

Abstiegskampf ist für Rapid (noch) kein Thema

Wien. Bei Rekordmeister Rapid stottert der Motor auch unter Goran Djuricin. Auf den glücklichen Aufstieg ins Cup-Finale folgte am Sonntag in der Bundesliga wieder ein Rückschlag. Das 2:3 bei der Admira war die zweite Niederlage nach dem Derby in Folge und das im dritten Ligaspiel unter dem interimistischen Nachfolger von Damir Canadi... weiter




Fußball

Austria kann Platz zwei absichern, Salzburg Titel feiern1

Wien. Die erstmals in dieser Saison auf Rang zwei der Fußball-Bundesliga stehende Austria will diesen nicht mehr abgeben. Zum Auftakt der 31. Runde wartet am Samstag (16 Uhr) mit Sturm Graz der erste Verfolger. Die Austria siegte in vier der jüngsten sechs Liga-Duellen mit Sturm. Im Happel-Stadion war sie zuletzt aber keine Heimmacht... weiter




Raphael Holzhauser von der Austria und Mario Sonnleitner (Rapid) im Kampf um den Ball. - © APAweb, HANS PUNZ

Bundesliga

Austria stellt Rapid kalt

  • Wieder kein Derby-Heimsieg für die Hütteldorfer - und die Violetten feiern ihren insgesamt 117. Derby-Erfolg.

Wien. Die Austria hat das 321. Wiener Fußball-Derby gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink gewann am Sonntag beim Erzrivalen Rapid verdient mit 2:0 (1:0). Damit hat es in den vier Bundesliga-Stadtduellen in dieser Saison nie einen Heimsieg gegeben... weiter




Konrad Laimer (FC Red Bull Salzburg) und Daniel Schuetz (SKN St. Pölten) im Duell um den Ball. - © APAweb/EXPA,THOMAS HAUMER

Bundesliga

Salzburg siegt weiter1

  • Ried verpasst wichtigen Erfolg, SVM holt bei Sturm wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Graz/Altach/St.Pölten. Fußball-Meister Red Bull Salzburg ist der erfolgreichen Titelverteidigung am Samstag wieder einen Schritt nähergekommen. Die "Bullen" gewannen auswärts gegen St. Pölten 2:1 und liegen damit zumindest bis Sonntag 17 Punkte vor dem ersten Verfolger... weiter




Bundesliga

Rapid-Coach Goran Djuricin glaubt an Derby-Triumph1

Wien. Die Vorfreude auf das 321. Wiener Derby am Sonntag (16.30 Uhr) ist Rapid-Trainer Goran Djuricin deutlich anzumerken. Sein erfolgreiches Debüt in der Vorwoche beim 3:0 über Altach und die Aussicht auf ein praktisch ausverkauftes Allianz-Stadion versetzten den 42-Jährigen schon zwei Tage vor dem Duell mit der Austria in eine gewisse... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung