• 18. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Einige der vielen Künstlerinnen und Künstler beim Festival. - © https://unsafeandsounds.com/artists/

Pop-Festival

Entdeckungstour und Spielwiese des Underground2

Wien. Die 2013 eingeläutete große Anbindung an den Osten ist trotz des beibehaltenen Mottos "East Meets West" ebenso Geschichte wie das "Waves Bratislava" nach einem finanziellen Debakel im Vorjahr. Darüber hört man vonseiten des Veranstaltungsmutterschiffs "Waves Vienna" zwar nichts... weiter




Nach 16 Jahren legt Thomas Blimlinger sein Amt zurück. - © Stanislav Jenis

Wien-Neubau

Grüner Rückzug82

  • Thomas Blimlinger, Bezirksvorsteher von Neubau, soll laut internen grünen Kreisen Anfang November zurücktreten.

Wien. Der Wahlerfolg der Grünen machte es möglich. Mit einem Plus von 13,75 Prozent erreichte die Partei 32,55 Prozent der Stimmen im 7. Bezirk Neubau. Damit lagen sie vor allen anderen Parteien und stellten zum ersten Mal einen Bezirksvorsteher in Wien. 16 Jahre ist Thomas Blimlinger seither im Amt... weiter




V.l.n.r Geschäftsführer Wolfgang Riedler, Dorli Muhr, Weingut Andreas Muhr, Weingut Weninger, Weingut Jurtschitsch, Weingut Unger, Weingut Barbara Öhlzelt, Weingut Proidl, Weinbau Wenzel, Weingut Horvath, Weingut Judith Beck, Weingut Gsellmann, Leiter der Jury Johann Werfring. - © Simon Rainsborough

Wein

Die besten Weine für die "Wiener Zeitung"

  • Preisverleihung mit Fokus auf Preis-Wert-Verhältnis.

Wien. Die Sieger des Bewerbs "Wiener Zeitung Weine 2017" stehen fest. Den ersten Platz in der Kategorie Weiß ergatterte das Weingut Barbara Öhzelt mit seinem Riesling Ried Seeberg 2016 (11 Euro). In der Kategorie Rot gewann das Weingut Gerald Unger mit dem Blaufränkisch Eisenberg DAC 2015 (8,50) Euro... weiter




Zeichen einer problematischen Tendenz: Das gigantische Holocaust-Mahnmal in Berlin wird immer mehr zu einem Foto- und Abenteuerspielplatz. - © dpa/Jörg Carstensen

Tag des Denkmals

Verquaderung des Gedenkens4

  • Dem Trend zur abstrakten Denkmalsetzung ist am ehesten mit einer Portion Expressionismus beizukommen.

Die Frage "Wem und wie sollen wir heute Denkmäler errichten" ist problematischer, als es den Anschein hat. Den Durchschnittsbürger lässt dieses Thema ja in der Regel einigermaßen kalt. Wir sind weit entfernt vom Eifer des 19. Jahrhunderts. Damals sprossen allerorts die Denkmalvereine und bedachten eifrig zivile National- und Kulturhelden wie... weiter




- ©Saklakova/stock.adobe.com

Informationstechnologie

Wiens IT- und Beraterfirmen treiben ihre Digitalisierung voran4

  • Eine Studie der Technischen Universität Wien beleuchtet den Digitalisierungsstand in der Branche.

Wien. (kle) Wie geht es den Wiener Wissensdienstleistern, zu denen vor allem IT- und Beraterfirmen zählen, mit der Digitalisierung? Wie ist der Status der Unternehmen? Welche Auswirkungen und Chancen gibt es? Diesen Fragen ist eine aktuelle Studie - durchgeführt von der Technischen Universität (TU) Wien im Auftrag der Sparte Information und... weiter




- © Stanislav Jenis

Breitenseer Lichtspiele

"Wenn es so weitergeht, wird es kritisch"12

  • Die Breitenseer Lichtspiele in Penzing stehen vor dem Aus - doch die Chefin will noch nicht aufgeben.

Wien. Die Alarmglocken schrillen schon seit 2011. Da wurde es finanziell das erste Mal wirklich eng für das Breitenseer Kino (BLS), dem ältesten durchgehend bespielten Kinosaal der Welt. Immer wieder konnte der Weiterbetrieb des Nostalgie-Kinos aus Omas Zeiten in Penzing seither gerettet werden... weiter




Am 28. September fällt der Startschuss für "Darwin'S Circle", eine Digitalkonferenz, die ein jhährlicher fixer Bestandteil der Wiener Konferenzlandschaft werden soll. - © Foto: Gregor Kucera

Darwins Circle

"Wir sind die 2,6 Billionen Show"6

  • Am 28. September findet in Wien die neue Digitalkonferenz "Darwin's Circle" erstmals statt - mit einer Reihe hochkarätiger Speaker.

Wien. "Rund 2.600 Milliarden Euro oder 2,6 Billionen Euro: Das ist der kumulierte Marktwert jener Unternehmen, deren Vertreter am Darwin’s Circle in Wien teilnehmen werden. Das entspricht mehr als 33 Bundeshaushalten Österreichs und mehr als 30 Mal der Marktkapitalisierung aller ATX-Werte... weiter




EPU

Finanziell fast allein gelassen3

  • Ein-Personen-Unternehmen haben zu wenige Sicherheiten, um Kredite zur Finanzierung zu erhalten.

Wien. "Das entspricht genau unserem Konzept, möglichst frühzeitig auf Integration zu setzen. Dann kann man mit dem Asylbescheid gleich loslegen und sich Arbeit suchen", ist die SPÖ-Landtagsabgeordnete und Social City-Initiatorin Tanja Wehsely von Christian Penz’ Unternehmenskonzept begeistert... weiter




Vor Gericht

Die verdächtige Filiale25

  • Durch die Einführung der Registrierkassa sollen in einer Pizzeria Betrügereien der Mitarbeiter aufgefallen sein. Der Fall endete vor dem Strafgericht.

Wien. Herr G. ist ein genauer Mensch. Mit Zahlen kennt er sich aus: Bei einer großen Pizzakette kontrolliert er das Kassensystem. Als Zeuge vor Gericht erscheint er gut vorbereitet. Eine Mappe mit Unterlagen führt er mit sich. Präzise antwortet er mit seinem deutschen Akzent auf Fragen... weiter




Schnellbahn

Kein Zustieg mit gültiger Jahreskarte33

  • Die Westbahn fährt bald auf der Wiener Schnellbahnstrecke. Kunden des Verkehrsbunds Ostregion haben davon nichts.

Wien. Noch mehr (West-) Bahn für Wien: mehr Züge, dichtere Intervalle, ein breiteres Angebot durch mehrere Anbieter. Das Verkehrsnetz wächst und wird in sieben Wochen noch vielfältiger. Klingt auf den ersten Blick sehr positiv. Dennoch gibt es Skepsis und viele offene Fragen bezüglich der Erweiterung des Angebotes auf der Wiener Schnellbahnstrecke... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung